Scharfzeichnen von Fotos mit Photoshop.

Nutze den Hochpassfilter von Photoshop für kristallklare, naturgetreue Fotos.

Die Nachbearbeitung ist unerlässlich, wenn Fotos sich abheben sollen. Mit Fotobearbeitungssoftware wie Adobe Photoshop wertest du deine Fotos auf: Du kannst den Kontrast verstärken, Farbverläufe überlagern und sogar mehrere Fotos kombinieren. Jede Bearbeitung verändert dein Foto auf augenfällige und subtile Weise.

Eine entscheidende Bearbeitungstechnik ist das Scharfzeichnen. Schärfe Linien und Details nach, um deinem Foto Struktur, Tiefe und Genauigkeit zu verleihen.

Fotos in Photoshop scharfzeichnen.

Beim Scharfzeichnen erhöht sich der Kontrast an Rändern, an denen sich Helligkeit und Textur verändern. Der Hochpassfilter von Photoshop findet diese Ränder und hebt sie hervor.

Befolge diese einfachen Schritte, um den Hochpassfilter zu nutzen, und erkenne dann selbst den Unterschied:

  1. Erstelle ein Smartobjekt. Öffne dein Bild und konvertiere es in ein „Smartobjekt“. Dadurch kannst du nun Filter anwenden.
  2. Wähle den Hochpassfilter. Wähle „Filter“ > „Sonstige Filter“ > „Hochpass“.
  3. Sei unbesorgt. Dein Bild wird mit grauer Farbe ausgefüllt, wobei die Ränder etwas abgedunkelt werden. Der Filter identifiziert die abgedunkelten Ränder und zeichnet sie scharf.
  4. Lege den Radius fest. Um deine Bearbeitungen dezent zu halten, solltest du einen kleinen Radius für den Effekt auswählen. Ein Wert zwischen 1 und 7 sollte ausreichen. Experimentiere mit dem Wert und finde heraus, was dir am besten gefällt.
  5. Wähle eine Füllmethode. Klicke doppelt auf das Symbol „Fülloptionen“ und experimentiere mit verschiedenen Füllmethoden. Die beiden beliebtesten Optionen sind Überlagerungen, die für einen kontrastreichen Effekt sorgen, und „Weiches Licht“, um einen eher dezenten Kontrast zu erzeugen.
  6. Passe die Deckkraft an. Jetzt kannst du die Intensität des Filters mit dem Schieberegler „Deckkraft“ festlegen. Je geringer die Deckkraft, desto weniger stark fällt die Scharfzeichnung aus und umgekehrt.

Einfach weiter bearbeiten.

Sobald du das Scharfzeichnen gemeistert hast, entdecke weitere Funktionen von Adobe Photoshop, um alle deine Bearbeitungsideen umzusetzen. Und erhalte weitere Profi-Tipps für dein Setting und deine Aufnahme, um dein Handwerk weiter zu verfeinern.