Was ist Farbkontrast?

In diesem Artikel werden einige einfache Methoden beschrieben, wie du mit den Bearbeitungswerkzeugen die Farbe in deinen Fotos anpassen und verbessern kannst.

In der Fotografie gibt es viele wichtige Faktoren zu beachten, um großartige Fotos zu erstellen und zu gestalten. Der feine Unterschied zwischen einem guten und einem großartigen Foto entsteht in den meisten Fällen erst in der Postproduktion – mit anderen Worten: bei der Bearbeitung.

Hier kann der Farbkontrast eine wichtige Rolle spielen – sofern man weiß, was sich dahinter verbirgt und wie man ihn einsetzt. Lies weiter, um mehr über dieses Konzept sowie darüber zu erfahren, wie die korrekte Anwendung des Farbkontrasts deinen Fotos zu neuen Höhenflügen verhelfen kann.

Was ist Farbkontrast?

Farbkontrast ist ein Begriff aus der Farbenlehre. Er beschreibt den Unterschied zwischen verschiedenen Farbtönen. Der Tonwertkontrast – eine andere Art der Kontrasteinstellung – beschreibt den Unterschied zwischen den hellsten und dunkelsten Tönen im Bild. Für ein ausgewogenes Bild sind beide Kontrastarten erforderlich. Für die Gesamtqualität des Fotos ist es von großer Bedeutung, zu wissen, wie die einzelnen Kontraste während des Bearbeitungsprozesses angepasst werden.

Das Verständnis von Farbkontrasten fällt häufig mit dem Verständnis von Komplementärfarben zusammen. Diese Farben, die sich auf dem Farbkreis direkt gegenüberliegen, bieten maximalen Kontrast.

So passt du den Farbkontrast bei der Bildbearbeitung an.

Die Bearbeitung des Farbkontrasts im Rahmen der Postproduktion ist einfach. Wenn du ein Tool wie Adobe Lightroom verwendest, stehen dir verschiedene Optionen zum Ändern deiner Bilder zur Verfügung.

Probiere verschiedene Werkzeuge aus, um die perfekte Kontrastbalance für dein Bild zu finden.

Erschließe dein Bildbearbeitungspotenzial.

Entdecke großartige Fotografietipps, die dir den Einstieg erleichtern, und vertiefe deine Fotografiekenntnisse mit professionellen und zugleich einfach anzuwendenden Bearbeitungswerkzeugen. Sieh dir die Möglichkeiten an, die Lightroom für dich bereithält.