Tutorial-Videos erstellen.

Anhand dieser Tipps kannst du leicht verständliche, hilfreiche Tutorial-Videos erstellen.

Eine Anleitung über Tutorial-Videos klingt etwas vertrackt, oder? Aber dass du dieses Turorial liest, zeigt ja, wie hilfreich diese Inhalte sind. Und mit Tutorial-Videos lassen sich Sachverhalte auf einfache Art vermitteln.

Anhand dieser Tipps kannst du deine eigenen Tutorial-Videos erstellen, um dein Wissen schnell und effizient mit der Welt zu teilen.

Kenne dich aus.

Es klingt zwar offensichtlich, aber du solltest nur Tutorial-Videos zu Themen machen, mit denen du dich bestens auskennst. Deine Zuschauer bemerken sonst schnell, wenn du nicht weißt, wovon du sprichst. Bevor du dein Tutorial-Video aufnimmst, mache dich mit der Thematik vertraut und plane, wie du sie erklären möchtest.

Plane die Präsentation.

Da du ein Video filmst, solltest du dein Tutorial visuell ansprechend gestalten. Eine Videodemonstration, Grafiken oder Illustrationen des Sachverhalts bieten sich an. Teile den Inhalt in leicht nachvollziehbare Schritte und prägnante Tipps ein. Orientiere dich zum Beispiel an den Kochvideos, die auf Instagram beliebt sind. Eine ansprechende visuelle Gestaltung, ein leicht nachvollziehbarer Aufbau und ein beschreibender Bildschirmtext machen diese Videos verständlich und überzeugend.

Filme und bearbeite dein Video.

Sobald du dich über dein Thema informiert und dessen Präsentation geplant hast, kannst du dein Tutorial-Video filmen und bearbeiten.

Erfahre, wie du mit Adobe Premiere Pro hochwertige Tutorial-Videos produzierst, die deine Zuschauer ansprechen und ihnen etwas Neues vermitteln.