Anleitung für Hochzeitsvideos.

Jedes Paar hat andere Vorstellungen für sein Hochzeitsvideo. Als Videoproduzent musst du die Erwartungshaltung des Paares genau verstehen.

Neben den technischen Aspekten hinsichtlich Videoqualität gibt es noch weitere Dinge, die bei der Aufnahme eines Hochzeitsvideos beachtet und geplant werden sollten. In dieser Anleitung für Hochzeitsvideos erfährst du Schritt für Schritt, wie du deine Kunden zufriedenstellst.

Auf die Veranstaltung vorbereiten.

Sprich mit dem Paar ausführlich über seine Vorstellungen für das Hochzeitsvideo. Schaffe eine Vertrauensbasis, damit das Paar weiß, dass du trotz der Hektik am großen Tag seine Wünsche erfüllst. Es wird froh sein, sich um eine Sache weniger sorgen zu müssen.

Erfrage beim Manager des Veranstaltungsorts, ob es einen sicheren Unterbringungsort für deine Kameraausrüstung und Beleuchtung gibt. Wenn ja, ist das hervorragend. Falls nicht, organisiere dir einen Helfer für das Shooting.

Den Hochzeitstag filmen.

Vergewissere dich nach der Absprache vor der Hochzeit, dass du die nötige Ausrüstung für die jeweiligen Videosegmente hast. Halte rechtzeitig Rücksprache mit der Hochzeitsgesellschaft, damit du alle traditionellen und geplanten Elemente filmen kannst. Bleibe zwischen diesen Momenten im Hintergrund und filme B-Roll-Material, das du bei der Bearbeitung einfügen kannst.

Das Videomaterial bearbeiten.

Bevor du das Video zusammenschneidest und den Ton synchronisierst, solltest du deine Aufnahmen überprüfen. Skizziere in deinem Storyboard den Ablauf des Videos. Überprüfe das Storyboard wenn möglich zusammen mit den Kunden. Wenn du die Kunden im Voraus von deinem Konzept überzeugst, vermeidest du zahlreiche nachträgliche Überarbeitungen.

Die Magie der Videografie steckt in der Bearbeitung. Vereine die aufgenommenen traditionellen Szenen, besonderen Momente und B-Roll-Videos zu einem Werk, das die Hochzeitsgesellschaft verzaubert.

Liefere ein Endprodukt, an dem die Frischvermählten jahrelang Freude haben — entdecke die vielfältigen Möglichkeiten von Adobe Premiere Pro.