Hochzeits-Diashows erstellen.

Diashows für Hochzeiten sind sehr beliebt. Lerne aus den Fehlern anderer, indem du folgende Schritte befolgst.

Viele Paare sind der Meinung, dass eine kurze, wiederholt abgespielte Diashow ihrer Liebesgeschichte ideal ist, um die Gäste der Hochzeitsfeier zu unterhalten. Hochzeits-Diashows sind leicht zu erstellen, erfordern jedoch ein wenig Planung. Gehe wie folgt vor, um eine unvergessliche Diashow zu erstellen.

In fünf einfachen Schritten zu einer Hochzeits-Diashow.

  1. Sammle Fotos von beiden Familienseiten. Da Gäste beider Familien an der Hochzeitsfeier teilnehmen werden, sollten beide Familienseiten etwa gleich viele Fotos beitragen.
  2. Lade die Fotos hoch. Sammle Bilder von Verwandten und Freunden sowie viele Bilder aus der Zeit, in der sich das Paar kennengelernt hat. Wenn du nach Fotos fragst, solltest du um Digitalbilder bitten. Digitale Fotos helfen dir, Qualitätsschwankungen zu vermeiden, die auftreten, wenn du Bilder abfotografierst.
  3. Bearbeite die Fotos. Bevor du die Diashow zeigst, solltest du die Bilder mit einem Videobearbeitungsprogramm in die gewünschte Reihenfolge bringen. Du kannst deine Diashow auch mit Musik unterlegen, aber bedenke, dass es Zeit braucht, Songs auszuwählen, die zu den Bildern passen. Plane auch genug Zeit ein, um die Diashow am Ende zu prüfen.
  4. Teste die Ausstattung. Kaum etwas ist so frustrierend wie technische Schwierigkeiten am Hochzeitstag. Teste die audiovisuelle Ausstattung rechtzeitig, damit am großen Tag alles glatt läuft.
  5. Verwende ein benutzerfreundliches Videobearbeitungsprogramm. Das Programm, für das du dich entscheidest, beeinflusst nicht nur die Qualität des fertigen Produkts, sondern auch dein kreatives Schaffen. Adobe Premiere Rush ist trotz vieler Funktionen leicht zu bedienen und eignet sich perfekt dafür, eine Liebesgeschichte zu erzählen und zu teilen.

Premiere Rush bietet viele weitere Funktionen zum Erstellen und Bearbeiten. Entdecke sie und teile die schönsten Momente des Lebens!