PDFs unterwegs auf Android-Geräten kombinieren.

Du kannst mehrere PDFs auf deinem Android-Gerät ganz einfach zu einer einzigen Datei zusammenführensei es für einen umfangreichen Bericht, die Abgabe eines Gruppenprojekts oder das Ordnen deiner persönlichen Dokumente.

Wenn du beispielsweise mehrteilige Projektunterlagen einreichen oder einen detaillierten Bericht für ein wichtiges Meeting zusammenstellen musst, kann das Kombinieren von PDF-Dateien unterwegs deine Rettung sein. Hier erfährst du, wie du mit den Adobe Acrobat-Onlinediensten PDFs unterwegs ganz einfach auf deinem Android-Gerät kombinieren kannst.

PDFs auf Android-Geräten kombinieren.

Öffne in deinem Webbrowser die Onlineversion von Acrobat und gehe zur Seite PDF-Dateien zusammenführen“. Führe dort folgende Schritte aus:

  1. Tippe auf „Dateien auswählen“. Wähle nun die Dateien aus, die du zusammenführen möchtest. Du kannst Dateien von jedem Speicherort deines verbundenen Geräts abrufen – z. B. aus dem internen Speicher, Google Drive oder einem Clouddienst.
  2. Ändere die Reihenfolge deiner Dateien, indem du eine Datei auswählst. Sie wird dann blau markiert und du kannst sie an die gewünschte Stelle ziehen.
  3. Wenn du fertig bist, tippe auf den Button „Zusammenführen“.
  4. Lade die zusammengeführte Datei herunter oder melde dich bei Adobe an, um zahlreiche weitere Optionen zu nutzen.

Wenn du jederzeit und überall Zugriff auf deine Dateien hast, brauchst du dir keine Gedanken darüber zu machen, sie zu vergessen oder Fristen zu versäumen. Mit den Acrobat-Onlinediensten ist es auf Android-Geräten ganz einfach, mehrere PDFs zu einer einzelnen Datei zusammenzufügen.