PDFs auf dem Mac kombinieren.

Egal, ob du im Team arbeitest oder nur deine eigenen Dokumente verwalten möchtest — mit den folgenden Schritten kannst du ganz einfach mehrere PDF-Dateien zu einer einzigen Datei zusammenzufügen.

Bei der Zusammenarbeit an einem Team-Projekt entstehen oft viele einzelne Dateien. Die Beiträge der einzelnen Team-Mitglieder im Auge zu behalten, kann eine Herausforderung sein. Muss es aber nicht. Du kannst PDF-Dateien auf deinem Mac in ein Dokument zusammenführen dadurch behältst du stets den Überblick.

Ganz egal, wo du oder deine Team-Mitglieder sich befinden: Mit diesen Schritten könnt ihr eure Ziele erreichen. Organisiert und vorbereitet zu sein ist immer gut und die Adobe Acrobat-Onlinedienste erleichtern dir das auf einem Mac.

PDFs auf dem Mac zusammenführen.

Gehe zum Menüpunkt „Dateien auswählen“ oder füge deine Dokumente per Drag & Drop im Ablagebereich ein. So kannst du die Dokumente auswählen, die zusammengeführt werden sollen. Nutze das Acrobat-Werkzeug zur PDF-Zusammenführung, um sie zu kombinieren und bei Bedarf neu anzuordnen. Klicke dann auf „Dateien zusammenführen“.

Sobald die PDF-Datei zusammengeführt wurde, kannst du sie auf deinen Mac herunterladen. Melde dich bei Adobe Document Cloud an, um weitere Funktionen anzuzeigen, einschließlich benutzerfreundlicher Tools, die Folgendes ermöglichen:

Durch den Zugriff auf eine zusammengeführte PDF-Datei in der Cloud bist du nicht nur besser organisiert, sondern du kannst auch mit Team-Mitgliedern auf der ganzen Welt zusammenarbeiten. Erfahre mehr über die Funktionen der Adobe Acrobat-Onlinedienste.