PDFs unter Windows 10 kombinieren.

So kannst du PDF-Dateien unter Windows 10 neu anordnen, organisieren und kombinieren, um sie später leichter speichern, überprüfen und freigeben zu können.

Wenn du mit mehreren Dokumenten arbeitest, egal ob alleine oder im Team, ist es nützlich, die PDFsin eine einzelne Datei zusammenzuführen. Mit der Onlineversion von Adobe Acrobat kannst du PDF-Dateien unter Windows 10 ganz einfach zu einem übersichtlichen und für die Freigabe geeigneten Dokument kombinieren. Dadurch kannst du nicht nur die Anzahl an Dateien reduzieren, die mit einer E-Mail versendet werden, sondern du behältst so auch den Überblick über die freigegebenen Dokumente. Ganz egal, ob du sie zur Überprüfung oder für die Datenspeicherung versendest — eine einzelne PDF-Datei mit all deinen Dokumenten bringt Struktur in deine Arbeitsabläufe.

Mehrere Dateien in eine PDF-Datei zusammenführen.

Klicke auf „Dateien auswählen“ oder ziehe deine Dokumente per Drag & Drop in den Ablagebereich auf der Seite „PDF-Dateien zusammenführen“ der Onlineversion von Acrobat. Du kannst bei Bedarf die Dateien neu anordnen, indem du die gestrichelten Linien links daneben anklickst und die Auswahl an die gewünschte Position ziehst.

Klicke auf „Zusammenführen“. Sobald die Dateien zusammengeführt wurden, erscheint eine Seite mit einer Vorschau deiner Datei und den Optionen „Herunterladen“ und „Anmelden“. Sobald du die PDF-Datei erhältst, kannst du sie freigeben oder online speichern.

Das Zusammenführen mehrerer PDF-Dateien hilft dir sowohl im Beruf als auch im Alltag. Mögliche Anwendungsbereiche sind beispielsweise:

Unter Windows 10 kannst du ganz einfach mehrere PDF-Dateien zusammenführen. Speichern und Freigeben leicht gemacht — entdecke alle Funktionen der Acrobat-Onlinedienste.