PDF-Seiten auf dem iPad unterwegs löschen.

Es ist ganz einfach, unterwegs auf einem iPad PDF-Seiten zu löschen. Die Onlinedienste von Adobe Acrobat machen es möglich, egal ob bei großen oder kleinen Projekten.

Angenommen, du arbeitest für einen gemeinnützige Organisation und hast eine Broschüre mit all deiner Wohltätigkeitsarbeit im PDF-Format. Einer deiner Partner arbeitet nicht mehr mit dir zusammen, also musst du den Abschnitt über ihn aus dem Dokument entfernen. Mit der Onlineversion von Acrobat kannst du überflüssige Seiten ganz einfach löschen — egal ob von zu Hause oder unterwegs.

PDF-Seiten auf einfache Weise auf dem iPad löschen.

Gehe zunächst zur Funktion „Seiten löschen“. Tippe dann auf „Datei auswählen“ und wähle die gewünschte PDF-Datei aus. Wenn die Datei hochgeladen ist, kannst du dich zum Fortfahren bei Adobe, Google oder Apple anmelden.

Jetzt werden Miniaturansichten jeder Seite der PDF-Datei angezeigt. Tippe zuerst auf die Miniaturansicht jeder Seite, die du löschen möchtest, und dann auf das Kontrollkästchen, um sie auszuwählen. Tippe in der Symbolleiste oben auf das Papierkorbsymbol, um alle ausgewählten Seiten zu löschen. Du kannst das Papierkorbsymbol auch einfach für jede Seite einzeln antippen.

Klicke nun auf „Speichern“ und benenne deine Datei um. Du kannst sie anschließend herunterladen oder über einen Link oder per E-Mail mit anderen teilen.

Acrobat Online bietet dir zahlreiche weitere Funktionen für PDF-Dateien. Du kannst beispielsweise:

Erfahre, welche weiteren Funktionen die Onlinedienste von Acrobat bieten.