PDFs auf dem iPhone drehen.

Du hast keine Lust mehr, ständig dein iPhone zu drehen, um eine PDF-Datei richtig anzuzeigen? Hier erfährst du, wie du PDFs auf dem iPhone mit einem PDF-Reader oder einer Online-Anwendung drehst.

PDF-Reader-App verwenden.

Am einfachsten kannst du eine PDF-Datei auf deinem iPhone drehen, indem du eine PDF-Reader-App aus dem Apple Store herunterlädst und ein Upgrade auf Adobe Acrobat Pro vornimmst. So kannst du PDFs öffnen und schnell Anpassungen, wie Drehungen, vornehmen — direkt über die App.

Befolge diese einfache Schritte, um mit Acrobat DC eine PDF auf dem iPhone zu drehen:

  1. Öffne die Datei in der Acrobat Reader-App.
  2. Wähle am linken Bildschirmrand das Werkzeug „Seiten verwalten“ aus.
  3. Tippe auf die Seiten, die gedreht werden sollen, und halte sie gedrückt.
  4. Wähle unten in der Symbolleiste „Im UZS“ oder „Gegen UZS“ aus.

Bei jeder Drehung wird die PDF-Datei um 90 Grad in die gewünschte Richtung gedreht. Möchtest du eine Datei um 180 Grad drehen, wiederhole einfach die oben genannten Schritte.

Du kannst die neu ausgerichtete PDF-Datei jetzt bequem lesen und musst dich nicht mehr über die automatische Bildschirmdrehung deines iPhones ärgern.

PDFs online drehen.

Falls du keine weitere App auf dein iPhone herunterladen möchtest, kannst du die Onlinedienste von Adobe Acrobat verwenden, um PDF-Dateien zu drehen. Öffne die Onlineversion von Acrobat einfach im Browser deiner Wahl und gehe wie folgt vor:

  1. Lade deine PDF-Datei hoch.
  2. Wähle die Seiten aus, die gedreht werden sollen.
  3. Wähle „Im UZS“ oder „Gegen UZS“ aus.
  4. Benenne die Datei um und speichere sie.
  5. Lade die gedrehte PDF auf dein iPhone herunter oder gib sie über einen Link frei.

Der gesamte Prozess läuft online ab. Du musst also keine weitere App auf dein iPhone herunterladen und sparst so Speicherplatz.

Entdecke alle weiteren Möglichkeiten von Acrobat DC und den Acrobat-Onlinediensten, die dir das Arbeiten mit PDF-Dateien auf deinem iPhone erleichtern.