Wie lange ist ein Kaufvertrag gültig?

Erfahre hier, was ein Kaufvertrag ist, wie lange er gültig ist und wie lange er aufbewahrt werden muss.

Ein Kaufvertrag ist ein offizielles Dokument für Waren, die vom Besitz einer Person in den einer anderen übergehen. Er wird häufig für den Verkauf von hochwertigen Produkten verwendet, z. B. Fahrzeuge, Boote, Flugzeuge und sogar Nutztiere. Bevor die Waren den Besitzer wechseln, betrachten wir ein paar wesentliche Details — egal auf welcher Seite des Geschäfts du stehst.

Gültigkeit eines Kaufvertrages.

Es gibt keinen genauen Zeitplan für einen Kaufvertrag, in der Regel wird er kurz vor Übergabe der Waren vom Verkäufer an den Käufer erstellt. Er muss eine detaillierte und korrekte Beschreibung des zu verkaufenden Artikels enthalten. Ein neuer Kaufvertrag ist erforderlich, wenn sich zwischen dem Aufsetzen und dem Zeitpunkt des Kaufs die Gegebenheiten ändern.

Da Kaufverträge häufig zum Verkauf eines Fahrzeugs verwendet werden, musst du als Verkäufer Informationen wie Fahrzeugzustand, FIN, Baujahr, Marke, Modell und aktuellen Kilometerstand angeben. Wird das Fahrzeug noch gefahren, weil sich der Kauf verzögert, muss ein neuer Kaufvertrag mit dem neuen Kilometerstand aufgesetzt werden, auch wenn die Differenz gering ist.

Wie lange muss ein Kaufvertrag aufbewahrt werden?

Sowohl Käufer als auch Verkäufer müssen Kaufverträge für die Dauer von einem Jahr ab dem Transfer aufbewahren. Es ist zudem ratsam, alle mit der Transaktion verbundenen Papiere, wie Garantieunterlagen, zusammen mit dem Kaufvertrag aufzubewahren.

Papierkram reduzieren und organisiert bleiben.

Mit Adobe Sign können Kaufverträge mithilfe von Online-Tools digitalisiert und ganz einfach in eine PDF umgewandelt werden. Du kannst sie einfach mit dem Handy fotografieren und zum Speichern hochladen.

Schnelle und einfache Abwicklung von Geschäftstransaktionen — Erfahre mehr über die Möglichkeiten von Adobe Sign.