Kaufverträge handschriftlich erstellen.

Erfahre mehr darüber, welche Bestandteile in einem handschriftlichen Kaufvertrag enthalten sein müssen und wie du diesen für deine Unterlagen digitalisieren kannst.

Was ist ein Kaufvertrag?

Ein Kaufvertrag ist ein rechtsgültiges Dokument, in dem der Eigentumsübergang von Sachen von einer Person auf eine andere belegt ist. Meist wird er für hochwertige Gegenstände verwendet, wie Fahrzeuge, Boote, Flugzeuge und Nutztiere.

Wenn du beispielsweise ein Auto im Internet verkaufen willst, kannst du mit einem Kaufvertrag das Eigentum an deinem Auto auf den Käufer übertragen.

Kann ein Kaufvertrag auch handschriftlich erstellt werden?

Zwar werden Kaufverträge in der Regel in digitaler Form erstellt, die handschriftliche Form ist aber grundsätzlich auch möglich. Wichtig ist, dass im Kaufvertrag alle relevanten Details enthalten sind, um beide Parteien zu schützen.

Obligatorische Bestandteile eines Kaufvertrags.

Diese Checkliste kannst du als Anleitung verwenden, wenn du einen handschriftlichen Kaufvertrag erstellst:

Nach dem Erstellen des Kaufvertrags bekommen Verkäufer und Käufer je ein Exemplar für ihre Unterlagen.

Digital ist dir lieber?

Mit Adobe Sign erstellst du Kaufverträge im Handumdrehen. Erstelle einfach ein Formular und hole die rechtsverbindlichen Signaturen ein.

Erfahre mehr über die Funktionen von Adobe Sign.