Kaufverträge für Flugzeuge aufsetzen.

Beim Kauf oder Verkauf eines Flugzeugs solltest du dich durch einen Kaufvertrag absichern. Befolge bei der Erstellung diese einfachen Schritte.

Die US-Bundesbehörde für Luftfahrt (Federal Aviation Administration, FAA) verlangt beim Kauf und/oder Verkauf eines Flugzeugs das Formular AC 8050-2. Es enthält wichtige Informationen zu Käufer, Verkäufer und zur Transaktion. Erfahre hier, wie du das Formular ganz einfach ausfüllst, unterzeichnen lässt und sicher versendest.

Schritt 1: Formular für den Flugzeugkaufvertrag importieren.

Lade das Formular AC 8050-2 von der FAA-Website herunter, das als Flugzeugkaufvertrag fungieren wird. Nach dem Herunterladen kannst du das Dokument mit einer vielseitigen und sicheren E-Signatur-Software importieren, ausfüllen und zum Unterschreiben versenden.

Schritt 2: Flugzeugkaufvertrag korrekt und vollständig ausfüllen.

Ein Kaufvertrag für Flugzeuge hat mehrere Felder, die alle korrekt ausgefüllt werden müssen. Folgende Angaben sind obligatorisch:

Zusätzlich können Käufer und Verkäufer weitere Dokumente einbeziehen, die die Bedingungen der Transaktion enthalten. Beispielsweise kann ein Verkäufer ein Dokument beifügen, das den Zustand des Flugzeugs beim Kauf beschreibt oder Informationen zur Wartung enthält.

Schritt 3: Käufer und Verkäufer unterschreiben den Flugzeugkaufvertrag.

Mit Software wie Adobe Sign kannst du Kaufverträge ganz einfach unterschreiben lassen. Führe nach dem Erstellen des Dokuments folgende Schritte aus:

Dein Flugzeugkaufvertrag kann nun an den Käufer gesendet werden.

Entdecke die Möglichkeiten von Adobe Sign.