Was genau ist ein zweiseitiger Vertrag?

Hier findest du Informationen zu zweiseitigen Verträgen im Vergleich zu einseitigen Verträgen, um dir einen Einblick in die Bedeutung, die Anwendung und die Vorteile zu geben.

Vermutlich hast du schon einmal von zweiseitigen und einseitigen Verträgen gehört, aber was genau versteht man darunter? Hier erklären wir dir kurz und bündig den Unterschied.

Was ist ein zweiseitiger Vertrag?

Ein zweiseitiger Vertrag ist eine verbindliche Vereinbarung zwischen zwei Parteien, die sich zu einer Leistung sowie einer Gegenleistung verpflichten. Es handelt sich dabei um eine der gängigsten verbindlichen Vereinbarungen, da beide Parteien zu einem so genannten „Schuldner“ werden. Mit anderen Worten: eine Person oder Partei, die an eine andere gebunden ist.

Zweiseitige Verträge sind so verbreitet, dass sie häufig mit dem Begriff „Kaufvertrag“ verwechselt werden. Erfüllt ein Schuldner seine Verpflichtungen aus dem zweiseitigen Vertrag nicht, begeht er Vertragsbruch (und natürlich umgekehrt).

Was ist der Unterschied zwischen einseitigen und zweiseitigen Verträgen?

Einseitige und zweiseitige Verträge sind rechtsverbindliche Vereinbarungen, die zu einem Ergebnis verpflichten — was genau ist der Unterschied zwischen ihnen? Wir erklären es im Folgenden.

Bei einseitigen Vereinbarungen wird eine Person oder Organisation zum Anbieter und trifft mit einer anderen eine Vereinbarung zu einer Handlung oder einem Dienst, um eine bestimmte Gegenleistung zu erhalten. Mit anderen Worten, die Verpflichtung zur Leistung liegt nur bei einer Partei — es besteht keine Vereinbarung zwischen den Parteien.

Zweiseitige Verträge verlangen, wie der Name schon sagt, dass sich beide Parteien zu bestimmten Versprechen, Vereinbarungen oder Anforderungen verpflichten. Kommt eine Partei ihrer Verpflichtung nicht nach, gilt dies als Vertragsbruch.

Neue Möglichkeiten zur Vertragsabwicklung.

Zweiseitige Verträge können mit einer intuitiven Software für E-Signaturen ganz einfach erstellt und unterzeichnet werden. Entdecke die Möglichkeiten von Adobe Sign.