Wer muss das Steuerformular W-9 ausfüllen?

Eine einfache Anleitung zum Ausfüllen dieses gängigen Steuerformulars.

Das Formular W-9 des US-amerikanischen IRS (Internal Revenue Service) ist ein übliches Steuerformular für viele Unternehmen und Mitarbeiter. Wie bei allen Steuerformularen müssen jedoch nur bestimmte Arbeitnehmer das Formular W-9 für ihren Arbeitgeber ausfüllen. Anhand dieser praktischen Anleitung kannst du herausfinden, ob du bei Arbeitsbeginn das Formular W-9 ausfüllen musst oder nicht.

Wofür wird das Formular W-9 verwendet?

Mit dem Formular W-9 kann der IRS abschätzen, welche Steuern von selbstständigen Unternehmern oder Freiberuflern, die für ein Unternehmen arbeiten oder einen Dienst leisten, erbracht werden müssen. Dieses Formular befreit Unternehmen auch davon, Steuern im Namen dieser unabhängigen Auftragnehmer einzubehalten und abzuführen. Es wird auch als „Request for taxpayer identification number and certification“ bezeichnet.

Wer muss das Formular W-9 ausfüllen?

Arbeitgeber, die mit selbstständigen Unternehmern arbeiten, müssen das Formular W-9 bereitstellen und es vor Arbeitsantritt von ihnen ausfüllen lassen. Es gibt spezifische Kriterien für die Einstufung als „unabhängiger Auftragnehmer“, die festlegen, wer das Formular W-9 ausfüllen muss. Du musst das Formular W-9 ausfüllen, wenn du:

  1. Dich als unabhängiger Auftragnehmer oder „Freiberufler“ klassifizierst.
  2. Kein Vollzeitbeschäftigter des Unternehmens bist.
  3. Mehr als 600 $ für die Arbeit erhältst, die du für das Unternehmen leistet.

Da immer mehr Unternehmen Freiberufler oder unabhängige Auftragnehmer einsetzen, wird das Formular W-9 bei der Steuerabrechnung immer geläufiger. Zum Glück ist es einfacher als je zuvor, das Formular W-9 online zu unterzeichnen. Mit Acrobat Pro DC mit E-Signaturen lassen sich Formulare und Verträge schnell und einfach unterschreiben.