Multi-Channel-Marketing – Interaktionen wie vom Kunden gewünscht

Ihre Zielgruppen sind überall anzutreffen. Sie interagieren mit Ihrer Marke auf digitalem und physischem Wege. Angesichts der Vielzahl von Kontaktmöglichkeiten können Sie mithilfe einer Multi-Channel-Marketing-Strategie die Ergebnisse aus sämtlichen Kanälen maximieren, Daten besser organisieren und Kampagnen effizienter und effektiver bereitstellen.
E-Mail, Mobile, Verkaufsräume, Websites. Welcher Kanal ist am wirksamsten, wenn es darum geht, Kunden zu einem Kauf zu bewegen? Auf diese Frage gibt es keine allgemeingültige Antwort. Um mit Ihren Zielgruppen zu interagieren, sind Sie auf eine Kombination verschiedener Kanäle angewiesen. Durch Multi-Channel-Marketing können Sie mit Ihren Kunden in Kontakt treten, wo, wann und wie diese es wünschen.
Multi-Channel-Marketing bedeutet unabhängiges Management von Kampagnen für jeden einzelnen Kanal. Datenerfassung, Zielgruppen-Targeting, Automatisierung und Personalisierung werden jeweils mit separaten Tools durchgeführt. Sie müssen dabei jeden Kanal so verwalten, dass immer das Optimum herausgeholt wird.
Adobe Marketing Cloud wurde für die Verwendung in Multi-Channel-Szenarien entwickelt. Sie können Zielgruppendaten erfassen, Erlebnisse schaffen und bereitstellen und die Performance jedes Kanals analysieren. Die Tools in Adobe Experience Cloud lassen sich zudem mit Ihrem CRM-System integrieren. Auf diese Weise profitieren Sie von einer nahtlosen Verbindung zwischen Vertrieb und Marketing, und zwar unabhängig von den genutzten Kanälen.

 

 

Maximale Resonanz durch automatisiertes E-Mail-Marketing
E-Mails gehören nach wie vor zu den effektivsten Kanälen für die Kundeninteraktion. Mit in Adobe Campaign erfassten authentifizierten Daten können Sie die Performance von E-Mail-Kampagnen durch eine individuelle Ansprache Ihrer Kunden optimieren. Sie können personalisierte E-Mail-Nachrichten auf Grundlage von Daten wie Name, Geschlecht, Alter oder Produktinteressen der Kontaktperson erstellen. Damit Ihre Nachrichten zum optimalen Zeitpunkt eintreffen, können Sie das Datum und die Uhrzeit der Zustellung festlegen.
Tools für die Workflow-Automatisierung unterstützen Sie beim Management aufeinanderfolgender E-Mails. Die Nachrichtenzustellung kann durch Aktionen wie das Klicken auf einen eingebetteten Link bzw. das Öffnen einer vorherigen E-Mail oder nach einer bestimmten Wartezeit ausgelöst werden. Mittels voreingestellter oder benutzerdefinierter Logik in Adobe Campaign wird es Ihnen ermöglicht, Zustellkriterien festzulegen, die zu höheren Öffnungs- und Klickraten führen.
So können Sie die Performance von E-Mail-Kampagnen zuverlässig nachverfolgen. Visualisierte Daten im Marketing-Dashboard geben Auskunft über Kampagnenaktivitäten und liefern Erkenntnisse darüber, welche Nachrichten zu einer Konversion führen und nicht den gewünschten Effekt haben.
Mehr Konversation durch Social Media
Social-Media-Kanäle sind zu einem entscheidenden Mittel geworden, über das Marken mit ihren Zielgruppen in Kontakt treten. Mit Adobe Social können Sie die Kommunikation überwachen und Markenbotschaften über Facebook, Twitter, Instagram usw. teilen. Durch die Beobachtung von Konversationen können Sie Chancen, Trends und Risiken in einer einheitlichen Ansicht identifizieren.

Ihr Social-Media-Team hat den Überblick über die Nennungen Ihrer Marke, der zugehörigen Produkte und der entsprechenden Hashtags in allen sozialen Medien.

Ihr Social-Media-Team hat den Überblick über die Nennungen Ihrer Marke, der zugehörigen Produkte und der entsprechenden Hashtags in allen sozialen Medien. Sie erhalten darüber hinaus einen Einblick in die Kommunikation Ihrer Mitbewerber. Das Management Ihrer Social-Media-Präsenz ist einfach, da Sie Kommentare mithilfe einer Echtzeit-Moderationswarteschlange steuern und verfolgen.

Selbst mit einem sehr kleinen Social-Media-Team können Sie das gleichzeitige Posten auf Hunderten von Social-Media-Seiten automatisieren. Hierbei hilft ein Inhaltskalender, der das Organisieren von Veröffentlichungen, die interne Genehmigung und Zielgruppen-Targeting ermöglicht. Über Ihr Marketing-Dashboard können Sie Inhaltstypen, soziale Netzwerke und wichtige Influencer analysieren, die Interaktionen vorantreiben und messbare Geschäftsergebnisse erzielen.
Bessere Ergebnisse durch Paid-Media-Optimierung

Ein effektives Multi-Channel-Marketing setzt voraus, dass Sie mit Paid Media den Traffic auf Landingpages erhöhen. Durch die programmatischen Algorithmen von Advertising Cloud können Sie Ihren Anzeigeneinkauf verwalten. Diese Algorithmen ermöglichen eine Prognose der richtigen Mischung aus Search-, Display- und Social-Media-Anzeigen auf Basis des von Ihnen vorgegebenen Budgets.
Sie können die Paid-Kampagnen-Performance anhand einer dynamischen Datenvisualisierung anzeigen und so nachvollziehen, wie Ihre Zielgruppen mit Paid Content interagieren. Das präzise Reporting von Adobe Advertising Cloud liefert Erkenntnisse dazu, wann und wo Sie Ihr Werbe-Budget investieren sollten.
Sie können die Umsetzung Ihrer Paid-Media-Strategie automatisieren. Anhand komplexer Modelle können Sie Messaging-Tests durchführen und den erwarteten Traffic sowie die voraussichtlichen Konversionsraten basierend auf Keywords, Anzeigenplatzierung, Ausgabenhöhe und andere Variablen visualisieren. So sind Sie in der Lage, in Ihrem Paid-Media-Portfolio den Mix mit der besten Performance zu ermitteln.
Mobile Marketing im Moment des Bedarfs
Die Verbraucher von heute nutzen ihre Mobilgeräte so intensiv wie nie zuvor. Damit Ihre Marken-Story immer im Blickpunkt bleibt, müssen Sie Strategien für mobiles Web, Apps, SMS und E-Mail kombinieren, um über diverse Handheld-Displays zu interagieren.
Wenn Sie Marketing über Mobilgeräte betreiben, sind Sie in der Lage, relevante Erlebnisse im Moment des Bedarfs bereitzustellen. Sie können proaktiv Echtzeit-Messaging basierend auf Profilattributen, Kundenverhalten oder geografischen Daten aus IP-Datenbanken von Drittanbietern erstellen. Außerdem können Sie Änderungen vornehmen, um das Benutzererlebnis zu verbessern.
Mit Adobe Advertising Cloud können Sie Daten erfassen und Inhalte über die führenden Geräte-Betriebssysteme und Entwicklungs-Tools für Apps bereitstellen. Darüber hinaus können Sie benutzerdefinierte Push-Benachrichtigungen auf Grundlage von App-Metriken entwerfen (z. B. keine Launches im vergangenen Monat).
Adobe Campaign ermöglicht Ihnen die Gewinnung und Analyse von App-Anwendern sowie die Interaktion mit diesen durch personalisierte Nachrichten in Push-Benachrichtigungen, In-App-Messaging- und App-Messaging-Kanälen wie Line, WeChat oder Facebook Messenger.
Bessere, über eine Multi-Channel-Marketing-Strategie hinausgehende Marketing-Reife
Ihnen steht eine Vielzahl von Kanälen zur Verfügung, über die Sie mit Ihren Zielgruppen interagieren können, von E-Mail über Social Media bis hin zu Laden- und Display-Anzeigen. Ein Multi-Channel-Ansatz schränkt Sie allerdings beim kanalübergreifenden Management des Kundenerlebnisses ein. Sie können Touchpoints auf jedem Kanal miteinander verbinden, indem Sie die nächsten Schritte in Richtung Marketing-Reife unternehmen. Durch Cross-Channel-Marketing können Sie Ihre Kanäle vernetzen und eine konsistentere Customer Journey ermöglichen. Wenn Sie zu einem Cross-Channel-Konzept wechseln, können Sie Ihren Reifegrad als Marketing-Organisation steigern und noch bessere Ergebnisse erzielen.
Um Marketing effektiver werden zu lassen, müssen Sie Ihre Daten für alle Tools verfügbar machen, mit denen Sie Ihre Story entwerfen und bereitstellen. Um die Effizienz zu steigern, sollten Sie die Inhalte aus einem zentralen Repository beziehen. Und um Ihr Targeting zu optimieren, benötigen Sie eine einheitliche Sicht auf Kunden über sämtliche Marketing-Kanäle hinweg. Damit all dies funktioniert, benötigen Sie Analysen, Kampagnen-Management, Medienspeicher und -organisation, Videooptimierung und andere Tools. Wenn Sie Ihre Marken-Story mit der Welt teilen, helfen Ihnen die Adobe Marketing Cloud-Lösungen bei der Maximierung der Ergebnisse auf allen Kanälen: durch Zusammenführung aller Elemente im Rahmen eines Cross-Channel-Marketing-Ansatzes.

Adobe hat die passende Lösung

Multi-Channel-Marketer benötigen die richtigen Tools, um ansprechende Inhalte per E-Mail, Web, Social Media, Mobilgeräte usw. bereitzustellen. Adobe Marketing Cloud verfügt über alle Tools, die zum Verbessern der Resonanz, Erhöhung des ROI und Optimieren der Kundenbindung erforderlich sind.