Deine Bucket List: Ideen und Gestaltungstipps.

Der Sommer oder der Urlaub steht vor der Tür und du möchtest die Zeit optimal nutzen und viele schöne Erinnerungen schaffen? Mit diesen 10 Bucket-List-Ideen steht dir garantiert eine unvergessliche Zeit bevor.

Starte jetzt dein Projekt mit Adobe Express


Du und dein*deine Partner*in wollt einmal etwas Abwechslung in eure Dates bringen? Oder du möchtest aus deinem Alltagstrott raus und deine geplante Reise nutzen, um viele verschiedene Dinge zu probieren und neue Erfahrungen zu machen? Eine Bucket List kann dir dabei helfen, deine Ziele und Wünsche nicht aus den Augen zu verlieren – quasi eine To-do-Liste für das Leben.

In diesem Artikel findest du nicht nur spannende Bucket-List-Ideen, sondern erfährst auch, was eine Bucket List eigentlich ist und wie du deine eigene Bucket List gestalten kannst.

Was ist eine Bucket List?

Kommen wir zunächst einmal zum Prinzip der Bucket List. Auf dieser Liste sammelst du Ziele, Wünsche und Träume, die du dir in deinem Leben erfüllen möchtest. Im Deutschen ist diese Liste auch als „Löffelliste“ bekannt. Denn: Auf dieser Liste sammelst du alle Aktivitäten und Wünsche, die du erledigen oder dir erfüllen möchtest, bevor du „den Löffel abgibst“.

Die Bucket List dient dir als Erinnerung an die Dinge, die dir im Leben wichtig sind. Du kannst dir eine allgemeine Bucket List für die Meilensteine in deinem Leben erstellen, die du erreichen möchtest. Genauso gut kannst du aber auch mit deinem*deiner Partner*in eine gemeinsame Bucket List erstellen, auf der ihr Aktivitäten und Wünsche sammelt, die ihr als Paar erleben und erreichen wollt.

Die „To-dos“ auf der Bucket List bestimmst du allein, mit dem*der Partner*in oder deiner Reisebegleitung. Dabei kannst du dir ganz große Ziele setzen, zum Beispiel die Veröffentlichung eines Romans. Es können aber auch ganz kleine Dinge sein, die sich leicht umsetzen lassen, zum Beispiel singen in einer Karaoke-Bar (vorausgesetzt du magst Karaoke).

Lasse dich von unseren Ideen für eine Bucket List inspirieren und setze dir Ziele und Wünsche. Damit die Bucket List nicht in irgendeinem Notizbuch in der Schreibtischablage verschwindet, solltest du sie ansprechend gestalten und zu einem richtigen Eyecatcher machen. Das kannst du ganz einfach mit Adobe Express! Suche dir eine Vorlage aus und gestalte sie ganz nach deinem Gusto. Und schon kannst du den ersten Punkt auf der Bucket List abhaken: „Eine Bucket List erstellen“.

Entdecke Bucket-List-Vorlagen zum Selbstgestalten.

Erstelle jetzt eine Bucket List mit Adobe Express

Tipps und Ideen für eine Bucket List für Paare.

Ihr sucht als Paar nach ein wenig Abwechslung für eure Dates und wollt etwas Außergewöhnliches erleben? Oder ihr möchtet gemeinsam Wünsche und Ziele verfolgen, mit denen ihr in eine (noch bessere!) gemeinsame Zukunft starten wollt? Dann ab damit auf die Bucket List! Zur Inspiration haben wir euch fünf Bucket-List-Ideen für Paare zusammengestellt, die es vielleicht auch auf eure gemeinsame Liste schaffen.

Warum zum Möbelhaus fahren und kaufen, wenn man daraus auch ein gemeinsames Erlebnis machen kann? Baut den neuen Esstisch doch gemeinsam. Sucht euch schönes Holz im Baumarkt oder recycelt altes Holz und verleiht ihm ein zweites Leben. Wenn ihr beide handwerklich weniger begabt seid, könnt ihr auch einen gebrauchten Esstisch vom Flohmarkt aufbessern. Am gemeinsam restaurierten Esstisch schmeckt das Abendessen gleich doppelt gut!

Sammelt ein paar Dinge, mit denen ihr die aktuelle Zeit in eurem gemeinsamen Leben für später dokumentiert. Ein Foto aus dem Urlaub, einen USB-Stick mit euren aktuellen Lieblingsliedern, eine Postkarte von eurem aktuellen Wohnort – und nicht zu vergessen eine Tageszeitung, damit ihr beim späteren Öffnen auch wisst, wann ihr eure Zeitkapsel zusammengestellt habt.

Gestaltet euren Urlaub einmal anders und verbringt die Zeit in einem Tiny House. Es muss nicht immer das teure Hotel sein oder der klapprige Camper des Opas. Über ein Reiseportal sucht ihr euch das passende Tiny House aus und genießt die Ruhe und die Freiheit, die das minimalistische Wohnen mit sich bringt. Und auf so engem Raum lernt ihr euch bestimmt noch einmal ganz anders kennen.

Werdet zum*zur Porträt-Maler*in und malt euch gegenseitig. Schnappt euch zwei kleine Leinwände und einen Satz Farben! Verewigt euren*eure Liebste*n, aber zeigt euch die Kunstwerke erst, wenn ihr beide fertig seid. Lasst euch überraschen, welche künstlerischen Fähigkeiten in euch stecken. Ihr könnt nicht malen? Umso lustiger wird‘s!

Ihr wollt beide wieder aktiver werden und mehr Platz im Alltag für Sport schaffen? Setzt euch ein Ziel, auf das ihr gemeinsam hintrainiert – je nach Fitnesslevel natürlich. Legt einen festen Zeitplan fest. Das hilft euch, das Trainingsziel zu erreichen. Sollte es mal an der Motivation hapern, ist euer*eure Trainings-Partner*in euer Coach, um das Sofa zu verlassen!

Entdecke Vorlagen für gemeinsame Bucket Lists.

Erstelle jetzt eine Bucket List für deinen*deine Partner*in und dich mit Adobe Express

Tipps und Ideen für deine Sommer-Bucket-List.

Endlich wieder Sommer und lange, laue Nächte! Und weil der Sommer gefühlt mit einem Fingerschnips wieder vorbei ist, kann eine Bucket List für den Sommer nicht schaden. So hast du alle Aktivitäten und Ziele im Blick für den perfekten Sommer. Mit diesen fünf Sommer-Bucket-List-Ideen wird die warme Jahreszeit garantiert unvergesslich!

Als Kind hast du bestimmt schon einmal eine Sandburg gebaut, aber wie lang ist das her? Solltest du deinen Sommer am Strand verbringen, nutze die Gelegenheit und baue mal wieder eine Burg oder ein ganzes Dorf aus Sand! Aber achte auf genügend Abstand zum Wasser, damit sie nicht gleich wieder vom Meer verschluckt wird.

Lasse auch diese Aktivität wieder aufleben und veranstalte mit ein paar Freund*innen eine Schnitzeljagd durch die Stadt. Das könnt ihr entweder auf die einfache Weise machen, indem ihr mit Malkreide Pfeile für die zweite Gruppe hinterlässt und sie mit manchen Hinweisen in die Irre führt. Eine schwierigere Variante wäre ein Quiz mit Fragen, deren Antworten zu verschiedenen Orten mit weiteren Fragen führen. Ob ihr wohl am Ende am richtigen Ort herauskommt?

Jede*r, der*die gerne liest, hat ihn: den Stapel mit ungelesenen Büchern. Warum nicht diesen Sommer in Angriff nehmen und statt neue Bücher zu kaufen, eines vom Stapel zu nehmen? Am Ende des Sommers ist dein Stapel gelesen und du weißt, was das heißt: Zeit für neue Bücher!

Such dir eine schöne Route im Park deiner Stadt aus oder besuche den Skaterpark, um mal wieder aufs Skateboard zu steigen oder deine Inline-Skates aus dem Keller zu kramen. Aber immer schön Schoner tragen, damit dir auch nichts passiert und du den Rest des Sommers genießen kannst.

Verbringe einen Nachmittag im Wald und genieße deine Umgebung mit allen Sinnen. Höre den Vögeln beim Zwitschern zu. Lausche dem Rauschen des Bachs. Fühle das samtige Moos am Waldboden. Nimm den wunderschönen Geruch des Walds wahr. Dadurch kannst du dich so richtig entspannen und den Alltagsstress hinter dir lassen.

Entdecke Vorlagen für sommerliche Bucket Lists.

Erstelle jetzt eine Bucket List für den Sommer mit Adobe Express

So gestaltest du eine Bucket List: Vorlagen bei Adobe Express entdecken.

Deine Bucket List hilft dir dabei, Ziele und Wünsche kontinuierlich zu verfolgen. Natürlich kannst du dafür eine Seite in deinem Notizbuch reservieren – oder du verleihst deiner Bucket List ein schönes Design, das dich beim Anschauen der Liste noch mehr motiviert, einen weiteren Punkt anzugehen.

Adobe Express bietet dir eine Reihe an Bucket-List-Vorlagen, die du an den Inhalt und das Thema deiner Bucket List anpassen kannst. Du möchtest eine Bucket List für den Sommer erstellen? Suche dir eine Vorlage aus und füge als Hintergrund ein Bild von einem Strand ein, oder nutze eine Illustration einer Muschel. Logge dich dafür einfach bei Adobe Express ein und probiere verschiedene Funktionen aus, zum Beispiel:

Adobe Express jetzt kostenlos ausprobieren

Das solltest du wissen.

Was heißt Bucket List auf Deutsch?

Im Deutschen verwendet man analog zu „Bucket List“ den Begriff „Löffelliste“, also eine Liste, die man bearbeitet, bevor man sprichwörtlich „den Löffel abgibt“. Im Englischen verhält es sich genauso. Die „Bucket List“ kommt von der englischen Redewendung „to kick the bucket“, also ebenfalls „den Löffel abgeben“.

Was kann man auf eine Sommer-Bucket-List schreiben?

Auf eine Sommer-Bucket-List kann man sowohl große Ziele und Wünsche, als auch kleinere Dinge schreiben, die man sich im Sommer erfüllen möchte. Du möchtest im Sommer Kanu fahren? Schreibe das auf die Liste! Du möchtest im Sommer Europa bereisen? Auch das kann auf die Liste. Grundsätzlich sind hier keine Grenzen gesetzt. Die Bucket List hilft dir aber dabei, dir einmal gründlich über alle Wünsche und Träume Gedanken zu machen und sie zu Papier zu bringen. Und das Schönste an allen Listen ist ja letztendlich auch das Abhaken der Dinge, oder?

Was kann auf eine Bucket List für Paare?

Wenn ihr als Paar eine Bucket List erstellen möchtet, dann solltet ihr sie auch gemeinsam erstellen. Gebt euch also gegenseitig den Raum, eure Träume, Wünsche und Ziele zu äußern, die ihr mit dem*der anderen erleben und erfüllen wollt und respektiert sie. Für Paare kann eine Bucket List ebenfalls vom kleinsten bis zum größten Ziel ausgefüllt werden. Ob es das gemeinsame Picknick an einem besonderen Ort ist oder der Bau der eigenen vier Wände. Weitere Ideen für eine Bucket List für Paare haben wir euch in diesem Artikel zusammengestellt.

Wie gestaltet man eine Bucket List?

Eine Bucket List kannst du ganz frei gestalten. Entweder ganz klassisch als eine Liste in deinem Notizbuch, die du mit farbigen Stiften und Stickern oder kleinen Skizzen verschönern kannst. Oder du gestaltest eine digitale Variante, die du immer griffbereit auf deinem Smartphone hast. Mit Adobe Express hast du eine Auswahl an Vorlagen für Bucket Lists, die du ganz nach deinen Wünschen anpassen kannst. Auch nachträglich, wenn du nach einem Jahr das Design deiner Liste erneuern möchtest.

Ist Adobe Express kostenlos?

Ja. Mit der kostenlosen Basis-Version von Adobe Express steht dir alles zur Verfügung, was du brauchst, um deine ganz persönliche Bucket List zu erstellen und sie einzigartig zu machen: professionell gestaltete Vorlagen für Bilder, Videos und Designelemente, lizenzfreie Fotos, Videos und Musiktitel, Schnellaktionen zur Bildbearbeitung und vieles mehr. Darüber hinaus kannst du auch den kostenlosen QR Code Generator von Adobe Express nutzen, um einen QR-Code zu erstellen. Diesen kannst du dann ganz einfach für deine Bucket List verwenden: Ideen und Gestaltungstipps Bei Adobe Express findest du zudem viele nützliche Tools, Anleitungen und Tipps, wie du die Funktionen nutzen kannst, um das Beste aus deinem Design herauszuholen. Du kannst zum Beispiel Einladungen, Bewerbungsunterlagen oder Grußkarten ganz einfach online gestalten, herunterladen, ausdrucken und verschicken.