Adobe Express: Wohin geht die Reise?

Online zu sein ist längst kein Second Life mehr, sondern integraler Bestandteil unser aller Leben. Mit dem Launch von Adobe Express geben wir euch jetzt die Tools an die Hand, eure ganz persönliche Geschichte zu erzählen und mit kreativem Content aus der Menge hervorzustechen. Ihr müsst dafür nicht einmal Design-Profis sein, Adobe Express ist für jedes Level.

Bevor wir euch zeigen, was euch alles erwartet, möchten wir uns bei unserer Community bedanken. Euer Feedback, eure Wünsche und Verbesserungsvorschläge sind in Adobe Express eingeflossen.

Diese Version ist erst der Anfang. Wir geben euch in regelmäßigen Abständen immer neue Einblicke in tolle neue Funktionen, an denen wir gerade tüfteln und mit denen ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen könnt.

Auf welche Funktionen ihr euch 2022 freuen könnt, verraten wir euch hier:

Grafiken für Social Media und Multi Page-Funktionen.

Social Media Plattformen unterstützen jetzt eine Reihe von Möglichkeiten, Beiträge zu teilen, die deutlich über einzelne Grafiken hinausgehen. Ob Karussell, Story oder verwandte Inhaltsformen – im Zentrum steht immer das Erzählen einer interaktiven Geschichte. Bald könnt ihr mehrteilige Inhalte in einem einzigen Projekt erstellen und mehrseitige Marketingmaterialien wie zweiseitige Flyer, Broschüren, Speisekarten und vieles mehr in ein und demselben Projekt erstellen.

Fesselnde Social Media Videos.

Gar nicht so einfach, bei Instagram oder TikTok aus dem unendlichen Video-Strom hervorzustechen. Die leistungsstarken Video-Tools von Adobe (auf die übrigens auch Oscar-Preisträger:innen setzen) könnt ihr bald auch in Adobe Express nutzen. Die ersten Updates sind speziell auf die Erstellung kurzer, wirkungsvoller Videos ausgerichtet, mit denen ihr eure (zukünftigen) Follower beeindrucken könnt.

Schnellaktionen mit einem Klick.

Mit den Schnellaktionen in Adobe Express könnt ihr beispielsweise Hintergründe entfernen, GIFs erstellen oder Fotos, Videos und PDFs zuschneiden und in der Größe anpassen. Und das ist erst der Anfang! Wir arbeiten daran, dass ihr mithilfe von weiteren Schnellaktionen ganz einfach tolle Inhalte zaubern könnt – auch auf euren mobilen Endgeräten. Bald könnt ihr z.B. direkt aus eurer heraus starten und eure Inhalte direkt auf eurem Smartphone bearbeiten.

Templates, Fotos und Design-Assets in kürzester Zeit.

Egal ob ihr mit einem unserer Templates beginnt oder ob ihr Fotos und Design-Assets für die Umsetzung eurer Ideen sucht: Bei uns findet ihr, was ihr benötigt – und wir bauen unser Angebot ständig weiter aus. Natürlich könnt ihr die Assets auch ganz nach Belieben anpassen, bis sie eurem Look entsprechen.

Mit Adobe Express habt ihr außerdem Zugriff auf über 175 Millionen Fotos bei Adobe Stock*, darunter 800.000 kostenlose Bilder. Wir ergänzen sowohl die Free- als auch die Premium-Collection regelmäßig, um euch die größtmögliche Vielfalt anbieten zu können.

Bald könnt ihr auf Adobe Stock zugreifen, während ihr Seiten und Videos in der Web-App erstellt oder die iOS-Apps Adobe Spark Page und Spark Video verwendet. Außerdem werden wir die Leistungen von Adobe Stock in unsere Sammlung von Design-Assets einbinden, um euch den Zugang zu mehr Illustrationen, Rahmen, Umrandungen, Texturen und Überlagerungen zu ermöglichen. Zudem verbessern wir unsere Such-, Browsing- und Empfehlungsfunktionen fortlaufend, damit ihr die richtigen Inhalte findet, statt sie zu suchen.

Mehr kulturelle Vielfalt und regionale Verbundenheit.

Unsere Templates und Assets werden jetzt noch regionenspezifischer und umfassen mehr Branchen als je zuvor. Denn Templates für Länder und Kulturen überall auf der Welt zu erstellen, bedeutet weit mehr als nur Texte zu übersetzen. Deshalb gehen wir jetzt nicht nur auf spezifische kulturelle und regionale Traditionen und Feiertage ein. Wir wollen außerdem das „savoir vivre“ oder den markanten japanischen Stil mit unseren Templates würdigen.

Neue PDF-Funktionen.

Hochwertige PDFs zu erstellen, wird jetzt noch einfacher. Bald könnt ihr PDFs direkt in Adobe Express bearbeiten, zusammenfügen und organisieren.

Arbeitet web- und mobilübergreifend.

Das nahtlose Zusammenspiel von mobilen und Webanwendungen ist entscheidend für kreative Workflows. Egal ob ihr Adobe Express auf euren Smartphones, im Browser oder beide Varianten verwendet, wir freuen uns über euer Feedback. So können wir unsere Anwendungen auf eure Bedürfnisse und Wünsche maßschneidern.

Inhalte in sozialen Netzwerken teilen aus einer Anwendung heraus.

Adobe hat kürzlich ContentCal übernommen, um die Social-Media-Funktionen unserer Kreativ-Tools zu erweitern. Sobald die Transaktion abgeschlossen ist, setzen wir alles daran, die Funktionen schnellstmöglich in Adobe Express zu integrieren, damit ihr Social-Media-Inhalte direkt in der App planen, timen und veröffentlichen könnt.

Die Adobe-Connection.

Das gilt natürlich nicht nur für die Adobe Express Umgebung, sondern für den gesamten Creative Cloud Kosmos. Wir wollen, dass ihr sowohl als Einzelpersonen als auch im Team alle Vorteile der Adobe Apps nutzen könnt. Deshalb könnt ihr in Adobe Express erstellte Inhalte auch ganz einfach in anderen Adobe Anwendungen weiterbearbeiten.

Lasst uns die Zukunft gemeinsam gestalten.

Euer Feedback zählt: Was gefällt euch an Adobe Express besonders gut? In welchen Bereichen können wir nachbessern? Welche neuen Funktionen wünscht ihr euch? Lasst es uns wissen, entweder in den sozialen Netzwerken oder über unser UserVoice-Forum. Folgt uns außerdem bei Facebook und Youtube – für die neusten Updates rund um das Adobe Creative Cloud Universum.

*Erforderlich ist ein kostenpflichtiges Adobe Express-Abonnement. Die Adobe Stock-Collection schließt keine Premium- oder redaktionellen Inhalte ein. Eingeschränkte Adobe Stock-Funktionen für Webseiten und Videos in der Desktop-Anwendung verfügbar.

Probiere Adobe Express noch heute aus.