Bezugsberechtigung von Lehrkräften und Dozenten

 
Die günstigen Konditionen können von folgenden Personen in Anspruch genommen werden:
• Dozenten, Lehrkräfte und Mitarbeiter an einer staatlich anerkannten öffentlichen oder privaten allgemein- und berufsbildenden Schule, öffentlichen oder privaten Universität oder Hochschule bzw. im Aufsichtsgremium einer Bildungseinrichtung sowie emeritierte Hochschullehrer*
• Lehrkräfte im Heimunterricht („Heimunterricht“ folgt der jeweils gültigen Definition)

Berechtigungsnachweis
 
Als Berechtigungsnachweis gilt ein von Ihrer Bildungseinrichtung ausgestelltes Dokument, auf dem Ihr Name, der Name des Arbeitgebers sowie das Datum angegeben sind. **
Hinweis: Vertrauliche Informationen wie Sozialversicherungsnummern oder die Höhe des Gehalts können unkenntlich gemacht werden. Als Nachweis über Ihre aktuelle Beschäftigung werden folgende Dokumente anerkannt:
• Aktueller Gehaltsnachweis der Bildungseinrichtung
• Offizielles Schreiben des Arbeitgebers
 
Lehrkräfte im Heimunterricht:
• Datierte Kopie der Anmeldung zum Heimunterricht **
• Nachweis über aktuelle Mitgliedschaft in einem Verband für Heimunterricht **
• Datierter Nachweis über den Erwerb von Lehrplänen für das aktuelle Schuljahr**

Zum vergünstigten Education-Preis erhältliche Produkte ansehen ›
Bei Fragen zur Bezugsberechtigung hilft der Adobe-Kundendienst weiter.

 

*Anerkannte Bildungseinrichtungen unterliegen der staatlichen Aufsicht.
** Vorgelegte Unterlagen dürfen nicht älter als sechs Monate sein.