Adobe Asset Link.

Per Single Sign-on mit den Zugangsdaten von Adobe Creative Cloud können Sie direkt in Photoshop CC, Illustrator CC und InDesign CC auf DAM- und Creative Cloud-Assets zugreifen.


Ihre geniale Lösung für echtes Teamwork.

Auf Ihre eigene Arbeit zugreifen und Änderung vornehmen? Als Kreativer möchten Sie sich dafür nicht zuerst in die Funktionsweise einer DAM-Plattform einarbeiten. Und als Marketer möchten Sie sich für Ihr Feedback nicht zuvor intensiv mit Photoshop auseinandersetzen. Denn für beide Rollen im Team gilt: Je mehr Zeit Sie damit verbringen, den Umgang mit einer neuen Plattform zu beherrschen, desto weniger Zeit bleibt Ihnen für die Erstellung relevanter Inhalte für Ihre Kunden.

Adobe Experience Manager Assets holt alle ab: Marketer können ihre Kommentare zu einem Asset editieren, Kreative schnell die geforderten Änderungen vornehmen: Adobe Asset Link unterstützt Sie bei der Workflow-Optimierung und ist darüber hinaus aktuell die einzige Lösung auf dem Markt, die eine Verbindung zu Creative Cloud bietet. Ohne weitere und umfangreiche Integration können Sie sich per Single Sign-on bei Ihrem Creative Cloud-Konto anmelden, um direkt in Photoshop CC, Illustrator CC und InDesign CC auf DAM- und Creative Cloud-Assets zuzugreifen. Dann können Sie spielend leicht Dateien anzeigen, automatisch Versionen der Assets erstellen und Änderungen in das DAM integrieren. Der Arbeitsbereich (Workspace) erleichtert Ihrem Team die Zusammenarbeit und die Bereitstellung überzeugender digitaler Erlebnisse.

Darauf kommt es an.

Darauf kommt es an.

Asset teilen und weitergeben.
Mit Adobe Experience Manager Assets können Sie Assets, Ordner, UGC oder Sammlungen im Handumdrehen in Form von URLs an andere weitergeben.

Optimierter Workflow.
Stellen Sie direkt über Photoshop CC, Illustrator CC und InDesign CC eine Verbindung zu Adobe Experience Manager Assets her. Ermöglichen Sie Ihren Teams die Zusammenarbeit, ohne dass diese ihre gewohnten Tools verlassen müssen.

Externer Zugriff.
Senden Sie per E-Mail Adobe Asset Links an Mitglieder Ihrer Organisation oder an externe Partner. Alles läuft schnell und bequem ab, und externe Anbieter oder Kunden müssen sich nicht bei Adobe Experience Manager anmelden, um die Assets anzuzeigen.

Weitere Informationen zu Adobe Asset Link in Adobe Experience Manager.

Erleben Sie Adobe Asset Link in Aktion.

Kreativ-Abteilung und Marketing ziehen jetzt an einem Strang – in diesem Tutorial erfahren Sie, wie Ihnen die native Verbindung zu Creative Cloud eine echte Plattform für Zusammenarbeit bietet.

Video starten

Assets als Links teilen.

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie einfach es ist, Assets mit anderen Mitgliedern Ihres Teams zu teilen.

Video starten

Ergänzende Funktionen.

InDesign Server.

Assets-Vorlagen bieten einen dedizierten Arbeitsbereich, in dem Sie Änderungen an InDesign-Dokumenten vornehmen können, ohne das DAM-System zu verlassen.

Digital Asset Management-Workflows.

Verkürzen Sie die Time-to-Market Ihrer Assets durch die einfache Erstellung von Workflows für die Planung, Überprüfung, Genehmigung und Veröffentlichung.

Asset-Sammlungen.

Erstellen und bearbeiten Sie Asset-Sammlungen und geben Sie sie für andere Anwender frei. Dazu zählen statische Sammlungen sowie intelligente Sammlungen, die auf der Grundlage von Suchkriterien dynamisch Assets enthalten können.

Finden wir gemeinsam heraus, wie Adobe Experience Manager Assets Ihrem Unternehmen helfen kann.

Finden wir gemeinsam heraus, wie Adobe Experience Manager Assets Ihrem Unternehmen helfen kann.