Markenportal.

Verteilen Sie Assets einfach und sicher an Agenturen, Vertriebspartner und externe Teams, und beziehen Sie sie von ihnen. Mit unserem Self-Service-Portal können Sie Zugriffsrechte individuell so festlegen, dass Sie Assets den richtigen Teams zur Verfügung stellen und von Agenturpartnern erhalten können, ohne vertrauliche Informationen zu gefährden.


Geben Sie nur das frei, was Sie wirklich möchten.

Es ist effizienter, Anwendern direkten Zugriff auf digitale Assets bereitzustellen. Das heißt aber noch lange nicht, dass Sie alles freigeben möchten. Teams externer Partner sollten nur die benötigten Assets durchsuchen und herunterladen können und nicht die vollständige Datenbank. Sie möchten Ihren Agenturpartnern eine einfache Möglichkeit bieten, Assets zurück in die Authoring-Umgebung zu laden. Außerdem möchten Sie natürlich wissen, wie Ihre Assets verwendet und verteilt werden, damit Effizienz und Sicherheit gewährleistet ist.

Mit dem Markenportal von Adobe Experience Manager Assets ermöglichen Sie den verteilten Teams über eine moderne Benutzeroberfläche Zugriff auf spezifische Assets. So können diese im Handumdrehen genehmigte Assets suchen, finden und teilen. Gleichzeitig bleiben vertrauliche Assets geschützt. Darüber hinaus bietet das Markenportal Marketern mit der direkten Upload-Option eine optimierte, sichere Methode zum Erhalt von Assets von Agenturpartnern. Markenportal-Administratoren verfügen über mehr Konfigurationsmöglichkeiten und zahllose Branding-Optionen zur Optimierung des Erscheinungsbilds. Und mit den umfassenden, exportierbaren Reports erhalten Sie tiefgreifendere Einblicke in die Verteilung und Nutzung von Assets.

Darauf kommt es an.

Darauf kommt es an.

Self-Service-Portal.
Hier können Assets außerhalb der Firewall des Digital Asset Management-Systems heruntergeladen werden. Verteilen Sie fertige Assets einfach, effizient und sicher an Vertriebspartner sowie interne und externe Teams.

Administrative Kontrolle.
Die solide Nutzerrechteverwaltung unterstützt Sie dabei, Anwender effizient zu verwalten, inklusive umfangreicher Metadatenkontrollen zur Maximierung der Auffindbarkeit. Verbessern Sie das Erscheinungsbild und erhalten Sie tiefgreifende Einblicke in die Asset-Nutzung und -Verteilung.

Anwenderrollen.
Legen Sie fest, wer auf Ordner, Sammlungen und Assets zugreifen kann. Legen Sie Parameter fest, sodass die Anwender nur das Nötige anzeigen, bearbeiten und teilen können.

Agentur-Upload
Stellen Sie Agenturen oder anderen dezentralen Anwendern die Möglichkeit bereit, Assets in das Markenportal hochzuladen.

Weitere Informationen zum Markenportal von Adobe Experience Manager.

Erfahren Sie mehr über das Markenportal.

Erfahren Sie mehr über das Markenportal.

Lernen Sie die Besonderheiten des Markenportals von Experience Manager kennen, und erfahren Sie in unserer Hilfe, wie Sie die markenweite Konsistenz fördern können.

Weitere Informationen

Ergänzende Funktionen.

Digital Rights Management (DRM).

Verwalten Sie Informationen über Ablauf der Gültigkeit und Asset-Status, und senken Sie das Risiko für Sanktionen, die bei der Verwendung unlizenzierter, nicht genehmigter oder abgelaufener Assets verhängt werden können.

Unterstützung von Dateitypen.

Nutzen Sie das ganze Spektrum – angefangen bei Creative Cloud-Applikationen bis hin zu gängigen Dateitypen und neuen Dateiformaten wie 3D, Panorama, VR und AR.

Dynamische Medien.

Liefern Sie dynamische digitale Erlebnisse – mit unserem einzigartigen Framework an Komponenten, mit denen Sie auf allen Geräten interaktive Multimedia-Erlebnisse bereitstellen können.

Finden wir gemeinsam heraus, wie Adobe Experience Manager Assets Ihrem Unternehmen helfen kann.

Finden wir gemeinsam heraus, wie Adobe Experience Manager Assets Ihrem Unternehmen helfen kann.