Fördern Sie Peer-to-Peer Learning mit der automatisierten Content-Kuratierung (auf Basis von Adobe Sensei)
Mobile Ansicht

 

Fördern Sie Peer-to-Peer Learning mit der automatisierten Content-Kuratierung (auf Basis von Adobe Sensei)
Geben Sie Teilnehmern die Möglichkeit, ihre Kenntnisse in Form von Web-basierten oder benutzergenerierten Inhalten in themenbasierten Diskussionsforen mit Kollegen zu teilen. Andere Teilnehmer, die sich für ähnliche Fähigkeiten interessieren, können diesen Foren folgen, um sich zu informieren oder selbst dazu beizutragen, ähnlich wie bei einer Social-Media-Plattform. Nutzen Sie die automatisierte Content-Kuratierung auf Basis von Adobe Sensei.
Content-Kuratierung (manuell)
Weisen Sie Themenexperten als Moderatoren zu, um die von den Teilnehmern veröffentlichten Inhalte zu überprüfen. Moderatoren können die Inhalte basierend auf ihrer Angemessenheit genehmigen oder ablehnen, und nur die genehmigten Inhalte gelangen in das Social-Learning-Ökosystem. Sie können die Kuratierung auch vollständig deaktivieren und so das System für alle Benutzerinhalte öffnen. Moderatoren erhalten Punkte als Anreiz für die Bearbeitung von Bewertungsanfragen.
Automatisierte Content-Kuratierung (unterstützt durch Adobe Sensei)
Das System prüft automatisch die Qualität von Beiträgen und gibt nur die frei, die bestimmte Anforderungen erfüllen. Erreicht wird dies durch intelligente Scans der Inhalte basierend auf KI- und ML-Algorithmen von Adobe Sensei. Wenn diese Funktion deaktiviert wird, werden die Inhalte manuell bewertet.
Diskussionsforen
Versetzten Sie Teilnehmer in die Lage, Inhalte in vorhandenen Boards zu veröffentlichen und neue zu erstellen, die eine logische Gruppierung von Informationen basierend auf Fähigkeiten, Jobgruppen oder relevanten Themen ermöglichen.
Anwendergenerierte Inhalte (UGC).
Teilnehmer können ihre eigenen Inhalte – wie Videos, Audio-Clips und Screenshots – direkt auf ihrem Desktop oder Mobilgerät* oder in Social-Learning-Diskussionsforen veröffentlichen.
*App-Funktion in Kürze verfügbar
Captivate Prime Desktop-App für nutzergenerierte Inhalte
Teilnehmer können diese kostenlose App installieren, die auf der Registerkarte „Social Learning“ in Adobe Captivate Prime LMS verfügbar ist. Mit der App können Sie ganz einfach Screenshots, Webcam-Videos, Audio-Clips und Screenshots aufzeichnen, bearbeiten und posten sowie lokale Dateien hochladen. So können Sie ganz einfach Ihre eigenen Inhalte veröffentlichen.
Social-Learning-Feed
Alle im System angemeldeten Teilnehmer haben Zugriff auf ihren eigenen sozialen Feed mit Beiträgen von Kollegen, denen sie folgen, Diskussionsrunden und Themen, an denen sie interessiert sind.
Browser-Add-in für Social Learning
Teilnehmer können ihre Browser um das Social-Learning-Add-in erweitern, mit dem sie Web-Inhalte nativ in Adobe Captivate Prime LMS unter den entsprechenden Boards veröffentlichen können.
Matthew King
„Ich denke, dass die Social-Learning-Funktionen von Adobe Captivate Prime entscheidend für die Modernisierung von E-Learning-Schulungen für unsere Teilnehmer sein werden.“
– Matthew King, International eLearning Specialist, Domino's
 
Matthew King
„Ich denke, dass die Social-Learning-Funktionen von Adobe Captivate Prime entscheidend für die Modernisierung von E-Learning-Schulungen für unsere Teilnehmer sein werden.“
– Matthew King, International eLearning Specialist, Domino's
 
Chat-Pod

 

 
Finden wir gemeinsam heraus, wie Adobe Captivate Prime Ihrem Unternehmen helfen kann.