Die Software, die Sie installieren möchten, ist keine Original-Software von Adobe.

Wenn Adobe gefälschte Seriennummern oder Produktschlüssel erkennt, werden diese umgehend deaktiviert und sind nicht mehr nutzbar.
Software-Piraterie ist ein großes Problem, dem leider viele zum Opfer fallen. Vielleicht erkennen Sie eine der nachfolgend beschriebenen Szenarien wieder.
bild
„Als ich die Software gekauft habe, wirkte sie echt – bis ich sie installiert habe. Beim Starten sagte mir das Programm, dass der eingegebene Aktivierungs-Code ungültig sei und ich einen neuen Code erwerben müsse. Als ich die Verkäufer-Website noch einmal aufgerufen habe, waren alle Software-Produkte und alle Verweise darauf verschwunden. Der Verkäufer auch.“
– ksmithgm

Kommt Ihnen eine dieser Situationen bekannt vor?

Hier sind die häufigsten Szenarien aufgelistet, in denen Anwender gefälschte Seriennummern oder Produktschlüssel erhalten.

Sie haben die Software bei einem nicht autorisierten Fachhändler erworben.

Gefälschte Software wird häufig von Kunden erworben, die nach besonders günstigen Angeboten suchen. Sie erhalten eine CD oder downloaden Software, die authentisch scheint, es aber nicht ist.

Sie verwenden unwissentlich gefälschte oder gestohlene Software.

Diese Software könnte illegal von einer Website heruntergeladen worden sein, die gecrackte Software oder Seriennummer-Generatoren anbietet.

Sie haben vom ursprünglichen Käufer keine Original-Software erhalten.

Möglicherweise haben Sie die Software von jemandem erhalten, der unwissentlich eine illegale Kopie erworben hat.
 
Wir helfen Ihnen.
 
Um Original-Software von Adobe zu erwerben, buchen Sie ein Abo online.