Kundenzufriedenheit fördern durch intelligentere Analysen.

Adobe
 
Informationen über Kunden zusammentragen und analysieren – der gesamte Prozess heißt heute Customer Intelligence und ist die grundlegende Voraussetzung für Unternehmen, um im digitalen Zeitalter wettbewerbsfähig zu sein. Da die Mengen an Kundendaten ständig zunehmen, steigen damit auch die Chancen für Unternehmen, Kundenanforderungen auf kollektiver wie individueller Ebene besser zu verstehen.
 
Unternehmen, die auf die Leistungsfähigkeit von Kundenanalysen vertrauen, können bessere Kundenerlebnisse bieten und Vorteile wie höhere Kundenzufriedenheit und Markentreue für sich verbuchen. Unternehmen, die dagegen das Thema Kundenanalyse eher schleifen lassen, werden im Wettbewerb unweigerlich zurückfallen und in Zukunft darum kämpfen müssen, auch jene personalisierten Kundenerlebnisse zu bieten, die für Erfolg garantieren.
 
Die 20 Attribute, die zum Geschäftserfolg führen – in unserem Report in Zusammenarbeit mit London Research erfahren Sie mehr über:
 
  • Treibende Kräfte, um den Reifegrad der Kundenanalyse in Ihrem Unternehmen zu steigern.
  • Nachweisbare Vorteile kostenpflichtiger gegenüber kostenlosen Analyselösungen für Unternehmen.
  • Möglichkeiten der Kundenanalyse – was Vorreiter von Nachzüglern unterscheidet.
 
Für den Download des Reports füllen Sie bitte einfach das Formular aus.