Wir möchten unsere Kunden begeistern.

TCS – Resonanz
Christian Weih
„Sowohl Adobe FrameMaker als auch Adobe RoboHelp bieten jetzt zu Übersetzungszwecken den Export in das XLIFF-Format und den späteren Import der fertigen Übersetzung. Dies spart Zeit und reduziert Fehler. Dieser Workflow ist sehr wichtig für unser Geschäft und bietet uns neue Möglichkeiten.“
– Alexandra Duffy, Managerin für technische Publikationen, Vectorworks Inc.
Don Stolee
„Der Umstieg auf ein reines Abo-Modell bei Adobe Technical Communication Suite bedeutet für uns, dass wir alle paar Wochen neue Funktionen und Verbesserungen erhalten. Wir brauchen dafür nicht mehr 18 Monate zu warten, bis eine neue Version erscheint.“
– Thomas M. Aldous, Gründer, The Content Era, LLC
John Daigle
„Mit Adobe FrameMaker können Sie das Authoring-Erlebnis Ihres Unternehmens weiterentwickeln, von effizientem DITA-Authoring profitieren und dabei die intuitive und leistungsstarke WYSIWYG-Umgebung verwenden, die Sie von Adobe gewohnt sind. Erweitern Sie mühelos Ihre Ausgabeformate wie LiquidMode PDF und Responsive HTML5 mithilfe benutzerfreundlicher Veröffentlichungseinstellungen und -dateien, um auf Knopfdruck mehrere Ausgaben zu generieren.“
– Susanna Carlisi, Content-Strategin & Tools-Spezialistin, Ciena
Jang F.M. Graat
„Ich freue mich, dass die Verwaltung verschiedener Themen und DITA-Maps in Adobe FrameMaker jetzt viel flexibler ist und der Chunking-Befehl sowohl in DITA- als auch in HTML-Anwendungen gut funktioniert.“
– Dr. Hadi S. Hosseini, Technischer Redakteur, SCANCO Medical AG, Schweiz
Beth Gerber
„Diese Version enthält bedeutende Verbesserungen für Technical Communication Suite und ist das Ergebnis harter Arbeit und gezielter Entwicklungsbemühungen der Experten bei Adobe.“
– Alexandra Duffy, Managerin für technische Publikationen, Vectorworks Inc.
Bernard Aschwanden
„Adobe RoboHelp füllt mit der nativen Erstellung von Online-Hilfen auf dem Mac nicht nur eine Lücke, sondern zeigt auch das starke Engagement von Adobe für die Mac-Plattform und ihre Benutzer.“
– Eric Butow, Geschäftsinhaber der Butow Communications Group
Toni Byrd-Ressaire
„Der mit dem technologischen Fortschritt wachsenden Nachfrage nach besseren Hilfesystemen setzt Adobe die Leistungsfähigkeit von RoboHelp entgegen, um Schritt zu halten. Die neue Version bietet beeindruckende Funktionen für PDF und Frame-lose Ausgabe sowie die Möglichkeit zur Integration mit gängigen Anwendungen wie Salesforce, Zendesk und ServiceNow. Die Einführung von Microcontent und Chatbots sichert dem Produkt einen Stammplatz als All-in-one-Lösung.“
– Beth Gerber, Präsidentin von Lightext, Inc.
Marcus Bollenbach
„Die elektronische PDF-Prüfung ist seit Langem eine meiner Lieblingsfunktionen von Acrobat. Angesichts der direkten Integration von Adobe FrameMaker und Acrobat Document Cloud Online Review kann ich jetzt problemlos zu prüfende Dokumente versenden und die Änderungen (entweder einzeln oder im Stapelverfahren) direkt in meine FrameMaker-Dokumente übernehmen. Dadurch kann ich massiv Zeit sparen.“
– Matt Sullivan, Adobe Certified Instructor für FrameMaker, RoboHelp und Captivate, Gründer von Tech Comm Tools
Willam van Weelden
„Diese neue Version von Adobe RoboHelp enthält so viele neue und aktualisierte Funktionen. Die Übersetzungsfunktion kann mit maschinellen Übersetzungen verknüpft werden. Es kann auch eine XLIFF-Datei erstellt werden, um die Zusammenarbeit mit Agenturen zu vereinfachen. Die Ausgabe im Salesforce-, ServiceNow- und Zendesk-Format wird jetzt unterstützt. Das Team hat sich anscheinend keine Ruhe gegönnt!“
– Peter Grainge, www.grainge.org
Matt Sullivan
„Dank der überarbeiteten Adobe RoboHelp-Oberfläche verbringen Benutzer weniger Zeit mit der Suche nach Tools und können mehr Zeit der Erstellung von Projekten widmen.“
– Eric Butow, Geschäftsinhaber der Butow Communications Group
Rajdeep Gupta
„Ich freue mich, dass die Verwaltung verschiedener Themen und DITA-Maps in Adobe FrameMaker jetzt viel flexibler ist und der Chunking-Befehl sowohl in DITA- als auch in HTML-Anwendungen gut funktioniert.“
– Dr. Hadi S. Hosseini, Technischer Redakteur, SCANCO Medical AG, Schweiz
Bjørn Smalbro
„Wir freuen uns darauf, die neuen Frame-losen HTML-Skins von Adobe RoboHelp zu nutzen und herauszufinden, wie wir Microcontent-Authoring integrieren können, um die Hilfe für unsere eigenen Kunden zu verbessern.“
– Alexandra Duffy, Managerin für technische Publikationen, Vectorworks Inc.
Tony Self
„Eine verbesserte Leistung bei der Veröffentlichung von PDF- und HTML-Dateien in Adobe FrameMaker bringt Inhalte schneller zum User.“
– Thomas M. Aldous, Gründer, The Content Era, LLC
Thomas M. Aldous
„Adobe RoboHelp bringt uns noch mehr moderne Authoring-Tools für Online-Hilfen. Zum Beispiel lässt sich KI-gestützter Microcontent nicht nur für Chatbots nutzen, sondern hilft auch Nutzern von Online-Hilfen bei der Suche.“
– Eric Butow, Geschäftsinhaber der Butow Communications Group
Eric Butow
„Adobe setzt mit Adobe RoboHelp weiterhin auf Innovation und neue Technologien. Die wichtigste Neuerung in dieser Version ist die Möglichkeit, nativ auf Mac-Computern zu arbeiten und Projekte in andere Sprachen zu übersetzen. Der Schwerpunkt liegt auf Veröffentlichungsfunktionen, so werden Microcontent und Chatbots als neue Ausgabearten eingeführt.“
– Beth Gerber, Präsidentin von Lightext, Inc.
Ben Slone
„Ich bin seit Jahren zertifizierter Adobe Certified Instructor für RoboHelp und professioneller RoboHelp-User. Bei mir lief RoboHelp immer auf einer virtuellen Maschine auf meinem Macintosh. Ich bin total begeistert, dass ich es jetzt nativ auf meinem Mac ausführen kann und dass alles genauso ist, wie ich es von der Windows-Version gewohnt bin.“
– Matt Sullivan, Adobe Certified Instructor für FrameMaker, RoboHelp und Captivate, Gründer von Tech Comm Tools
Shelley Bates
„Seit Jahren wurden alle importierten Grafiken automatisch unterhalb der aktuellen Zeile verankert. Jetzt haben wir in Adobe FrameMaker die Möglichkeit, die Verankerungseinstellungen anzupassen, ebenso wie die standardmäßige Auflösung und Ausrichtung der Grafiken. Eine erhebliche Zeitersparnis!“
– Barb Binder, Adobe Certified Instructor für FrameMaker, Rocky Mountain Training
David Creamer
„In der neuen Navigationsansicht von Adobe FrameMaker können User die gesamte Hierarchie langer Kapitel überblicken, was bei der Organisation komplexer Materialien sehr hilfreich ist. Das Bedienfeld hilft Usern, zum gewünschten Abschnitt des Kapitels zu navigieren, ohne zu scrollen oder die Seitenzahl erraten zu müssen!“
– Alexandra Duffy, Managerin für technische Publikationen, Vectorworks Inc.
Lin Laurie
„Adobe RoboHelp erleichtert Autoren erneut die Arbeit und bietet eine verbesserte Funktion für Zusammenarbeit bei der Überprüfung.“
– Beth Gerber, Präsidentin von Lightext, Inc.
Barb Binder
„Mir gefallen die neuen Ausgabevorlagen, die Adobe FrameMaker hinzugefügt wurden, um die Einbindung von Appendix, FrontMatter und BackMatter in DITA-Anwendungen zu erleichtern.“
– Dr. Hadi S. Hosseini, Technischer Redakteur, SCANCO Medical AG, Schweiz
Robert Desprez
„Adobe FrameMaker veröffentlicht in exakt den Formaten, die ich brauche – schnell und wiederholbar. Es beseitigt den Stress, der manchmal bei Verarbeitung und Lieferung von Inhalten am Ende eines Projekts entsteht!“
– Matt Sullivan, Adobe Certified Instructor für FrameMaker, RoboHelp und Captivate, Gründer von Tech Comm Tools
Joanne Hannagen
„Die in Adobe FrameMaker sofort einsatzbereite Unterstützung von Übersetzungen durch XLIFF rationalisiert Prozesse und verringert den Aufwand für Lokalisierungen.“
– Thomas M. Aldous, Gründer, The Content Era, LLC
Beth Tanner
„Adobe FrameMaker bietet uns jetzt eine einfache Möglichkeit zur schnellen Navigation durch unsere Dokumente. In der neuen Navigationsansicht sind alle Überschriften aufgelistet. Man kann zu einer bestimmten Überschrift springen, indem man einfach auf diese Überschrift in der Liste klickt. Dies ist auch hervorragend als Vorschau auf die Struktur Ihrer Überschriften geeignet, wie bei einem erstellten Inhaltsverzeichnis. Jetzt geschieht dies allerdings automatisch in Echtzeit, während Sie an den Dateien arbeiten.“
– Barb Binder, Adobe Certified Instructor für FrameMaker, Rocky Mountain Training
Philippe Zingoni
„Überprüfung und Korrekturlesen sind Teil jedes Workflows in Adobe FrameMaker. Die erweiterte und übersichtliche Funktion ‚Zur Online-Überprüfung senden‘ ist großartig und zeigt, dass Adobe seinen Nutzern zugehört und Anstrengungen zur Optimierung des Prozesses unternommen hat!“
—Bjørn Smalbro, Geschäftsinhaber, FrameMaker.dk
John Daigle
„Meine Studierenden werden von dieser zusätzlichen Anzeigemöglichkeit ihrer Adobe FrameMaker-Inhalte begeistert sein. Die Navigation durch komplexe Dokumente wird dadurch enorm vereinfacht. Wie konnte ich so lange ohne diese Funktion auskommen?“
– Matt Sullivan, Adobe Certified Instructor für FrameMaker, RoboHelp und Captivate, Gründer von Tech Comm Tools
Tassos Anastasiou
„Der nahtlose Online-Workflow für Prüfung und Zusammenarbeit in Adobe FrameMaker wird die Produktivität steigern.“
– Thomas M. Aldous, Gründer, The Content Era, LLC
Rajdeep Gupta
„Adobe FrameMaker bereichert die Plattform um viele neue Funktionen. Zu den wichtigsten Neuerungen zählen die neuen Integrationen mit anderen Prozessen und Tools, darunter die Möglichkeit, XLIFF-Inhalte für den Austausch mit allen wichtigen Übersetzungseditoren zu exportieren und zu importieren, der verbesserte MS Word-Import und die neu gestaltete HTML-Ausgabe, die besonders Grafiken zugute kommt und den Schwerpunkt auf CSS-Editing legt.“
– Philippe Zingoni, Senior Technical Consultant, Noteha
Don Stolee
„Ich habe ein Leben lang darauf gewartet, dass Fußnoten auf der Seite bleiben, auf der sich die entsprechende Referenz befindet. In Adobe FrameMaker gibt es jetzt die Option, eine Fußnote an der Ankerposition zu halten, sodass ich nicht mehr auf mühsame Umwege angewiesen bin!
– Barb Binder, Adobe Certified Instructor für FrameMaker, Rocky Mountain Training
Jang F.M. Graat
„Der neue Document Splitter wird mir viele Stunden ersparen, wenn ich sehr lange Einzeldokumente in Adobe FrameMaker-Buchprojekte aufteilen muss. Noch wichtiger ist, dass ich mit dieser neuen Funktion bei der Konvertierung von Inhalten in strukturierte Content-Modelle Dateien schnell in kleinere Komponenten zerlegen kann, die sich dann leichter zu Themen-, Aufgaben- und Referenzelementen verarbeiten lassen. Dies ist ein völlig neuer Ansatz für die Dokumentkonvertierung.“
– Matt Sullivan, Adobe Certified Instructor für FrameMaker, RoboHelp und Captivate, Gründer von Tech Comm Tools
Bernard Aschwanden
„Die neue Navigationsansicht in Adobe FrameMaker ermöglicht Navigation durch Dokumente anhand von Überschriften. Durch diese Funktionen wird das Editieren und Verfassen von Dokumenten wesentlich einfacher.“
—Bjørn Smalbro, Geschäftsinhaber, FrameMaker.dk
Marcus Bollenbach
„Die neue Navigationsansicht in Adobe FrameMaker hilft Usern nicht nur dabei, sich schnell und einfach durch verschiedene Abschnitte einer Datei zu bewegen, sondern erleichtert auch die Organisation verschiedener Dateien. Die automatischen typografischen Anführungszeichen für verschiedene Sprachen sind eine großartige Ergänzung. Ich freue mich auch schon auf den verbesserten HTML5-Export mit SVG“.
– Winfried Reng, Senior Technical Writer, CCS Care Communication Solutions GmbH
Matt Sullivan
„Adobe FrameMaker ist die einzige Desktop-Publishing-Software, die High-End-Publishing-Anforderungen im Adobe PDF- und HTML-Format ohne weitere Hilfsmittel erfüllt. Es ist das einzige Tool mit vollständig integrierten Optionen für die Migration zu XML, insbesondere für XML DITA. Die verbesserte Leistung beim Veröffentlichen von PDF- und HTML-Dateien und die einzigartige XLIFF-Unterstützung, die Filteranpassungen an Übersetzungssysteme überflüssig macht, zeigen deutlich, dass es sich um ein professionelles, hochmodernes Tool für den B2B-Markt handelt.“
– Dieter Gust, Mitglied des Aufsichtsrats und Leiter für Forschung und Entwicklung, [itl] AG
Thomas M. Aldous
„Die Lw-DITA-Unterstützung von Adobe FrameMaker wird für Anwender, die zu strukturierten Inhalten wechseln, eine völlig neue Dimension eröffnen. Lw-DITA ist ein Teil der vollständigen DITA-Implementierung, so dass es einfach ist, jederzeit auf das vollständige DITA umzusteigen, wenn Sie dazu bereit sind.“
– Matt Sullivan, Adobe Certified Instructor für FrameMaker, RoboHelp und Captivate, Gründer von Tech Comm Tools
Ben Slone
„Übersetzungen und deren Implementierung sind wichtige und schwierige Aufgaben, die oft zeitaufwändig und fehleranfällig sind. Die XLIFF-Unterstützung in Adobe FrameMaker ist eine bedeutende neue Funktion, mit der sich Übersetzungen viel schneller implementieren lassen. Sie ist ein Meilenstein für die zukünftige Zusammenarbeit mit Übersetzungsagenturen!“
—Bjørn Smalbro, Geschäftsinhaber, FrameMaker.dk
Barb Binder
„Adobe FrameMaker hat mit der medienspezifischen Spezialisierung der Edition neue Möglichkeiten für technische Dokumentation geschaffen. Kunden werden die Erstellung modularer Dokumentationen mit Adobe FrameMaker auf Basis von XML oder nativen Dokumenten ohne CMS und die Übersetzung in 35 Sprachen zu schätzen wissen.“
– Ute Mitschke, Senior Consultant, 4XScripts – Ute Mitschke

News. Themen. Trends.

Zur Community >
Bei Fragen erreichen Sie uns unter techcomm@adobe.comoder telefonisch +1-866-647-1213