Webinare

Bleiben Sie bei strukturiertem Content-Management auf dem neuesten Stand.

Erfahren Sie von unseren Produktexperten, Lösungsberatern und globalen Partnern sowie von Vordenkern der Branche,

wie Sie Ihre Content-Herausforderungen meistern können.

Bitte beachten Sie, dass alle Webinare nur in englischer Sprache abgehalten werden.

Webinare
Adobe DITA World 2022

Lassen Sie sich von Kundenreferenzen inspirieren

  • BlackBerry verbindet Unternehmensvisionen mit Content-Design ▶︎ Video starten
  • Ciena nutzt DITA, um seinen Kunden ein besseres Erlebnis zu bieten ▶︎ Video starten
  • Erie Insurance eröffnete neue Möglichkeiten mit einem optimierten Ansatz für Content und DITA ▶︎ Video starten
  • Hunter Douglas sichert sich die Zustimmung der Unternehmensleitung für Investitionen in technische Kommunikation ▶︎ Video starten
  • Thomson Reuters implementiert Single-Source-Publishing mittels Experience Manager Guides ▶︎ Video starten
  • Digitale Transformation des technischen Content bei Zebra Technologies ▶︎ Video starten
  • BlackBerry verbindet Unternehmensvisionen mit Content-Design ▶︎ Video starten
  • Ciena nutzt DITA, um seinen Kunden ein besseres Erlebnis zu bieten ▶︎ Video starten
  • Erie Insurance eröffnete neue Möglichkeiten mit einem optimierten Ansatz für Content und DITA ▶︎ Video starten
  • Hunter Douglas sichert sich die Zustimmung der Unternehmensleitung für Investitionen in technische Kommunikation ▶︎ Video starten
  • Thomson Reuters implementiert Single-Source-Publishing mittels Experience Manager Guides ▶︎ Video starten
  • Digitale Transformation des technischen Content bei Zebra Technologies ▶︎ Video starten 
DITAWORLD

Um aus DITA-Inhalten eine ansprechende PDF-Datei zu erstellen, müssen in der Regel benutzerdefinierte PDF-Plugins entwickelt werden, falls man die Aufgabe nicht direkt an einen spezialisierten Anbieter vergibt. Dies führt zu teuren Rebranding-Initiativen, langsamen Durchlaufzeiten und anderen Herausforderungen Mit dem CCMS von Adobe gehört all dies der Vergangenheit an Überzeugen Sie sich selbst, wie die neue native PDF-Publishing-Engine in Adobe Experience Manager Guides das Einrichten neuer benutzerdefinierter PDF-Vorlagen stark vereinfacht.

– Chad Dybdahl, Lösungsberater bei Adobe

Laut einer Forrester-Studie aus dem Jahr 2021 gaben 42 % der Befragten an, dass es ihnen schwer fiel, die Nutzung von Inhalten nachzuverfolgen und Erkenntnisse über die Kunden zu gewinnen. Erfahren Sie, wie Sie mit Adobe Analytics und Adobe Experience Manager Guides das Nutzungsverhalten von Endanwendern verfolgen und Erkenntnisse über die Nutzung von Inhalten gewinnen können. Dies kann dann genutzt werden, um den Endbenutzern dynamische Echtzeit-Erlebnisse zu bieten.

– Tulika Garg, Produktgruppen-Managerin bei Adobe

Stefan Gentz, Senior Worldwide Evangelist für technischen Kommunikation bei Adobe, führt durch die unerforschten Bereiche der Informationslandschaft in Unternehmen und erörtert Szenarien für die Content-Nutzung, heute und in Zukunft. Er erörtert, wie eine zukunftssichere, einheitliche Content-Strategie und Adobe Experience Manager dazu beitragen können, bisher isolierten Content besser zu nutzen. Zudem geht es darum, wie Sie die Anforderungen von Industrie 4.0 und IoT auch künftig erfüllen können.

– Stefan Gentz, Senior Worldwide Evangelist für technischen Kommunikation bei Adobe

Adobe- und Forester-Logo

Adobe beauftragte Forrester mit einer Studie, bei der 450 Entscheidungsträger zu Prioritäten und Herausforderungen in Sachen Content befragt wurden, und kam dann zum Ergebnis, dass vorhandene Content-Management-Systeme die geschäftlichen Anforderungen der Unternehmen nicht erfüllen würden.Diese Studie zeigt, dass ein CCMS Unternehmen zu einem konsistenten Kundenerlebnis über alle Kanäle hinweg und über den Content auch zu einem höheren ROI verhelfen kann. Begleiten Sie Nick Barber, Senior Analyst bei Forrester, wenn er die wichtigsten Erkenntnisse aus der Studie analysiert.

Gastreferentin – Nick Barber, Senior Analyst bei Forrester
Adobe-Referent – Stefan Gentz, Senior Worldwide Evangelist für technische Kommunikation bei Adobe

Die Verwaltung von Enterprise-Content wirkt manchmal wie ein Hindernislauf mit Behelfslösungen. Sehen Sie, wie man eine Vielzahl von Content-Herausforderungen mit einer durchgängigen Lösung bewältigen kann, die Enterprise Content Management an einem Ort vereint. Alle Aufgaben wie Bearbeitung, Überprüfung, Übersetzung und Omnichannel-Publishing sind dabei bequem via Webbrowser verfügbar.

– Stefan Gentz, Senior Worldwide TechComm Evangelist, Adobe und Tulika Garg, Senior Product Manager, Technical Communication, Adobe

Erfahren Sie, wie Sie mit Adobe Sensei Ihren DITA-Content automatisch mit Tags versehen und kategorisieren können und damit das Anwendererlebnis verbessern. Ihre Kunden finden dadurch genau den Content, den sie suchen.

 

 

 

– Chad Dybdahl, Lösungsberater bei Adobe

Jedes Unternehmen hat andere Anforderungen an das Content Management, aber die zugrundeliegenden Anforderungen basieren immer auf umfangreichen Funktionen rund um Authoring, Metadaten-Management, Speicherung, Bereitstellung und ein paar andere Bereiche.

– Divraj Singh, Sr. Solutions Consultant bei Adobe und Bernard Aschwanden, CEO von Publishing Smarter

Früher wurden technische und Support-Dokumentationen nur in gedruckter oder digitaler Form mit den Produkten gebündelt, jetzt sind sie im Navigationsmenü von Websites zu finden. Finden Sie heraus, wie Unternehmen konsistente Erlebnisse über Marketing- und Dokumentationsinhalte hinweg anbieten können.

– Ayush Gupta, Produkt-Manager bei Adobe

Erfahren Sie, warum ein standardisiertes Framework für strukturiertes Authoring dabei helfen kann, die Wiederverwendung von Inhalten und die Produktivität zu maximieren, und wie ein Component Content Management System dazu beiträgt.

– Chad Dybdahl, Lösungsberater bei Adobe

Unternehmen sehen sich mit einer wachsenden Nachfrage nach Dokumentationen konfrontiert, die eine große Anzahl von Produktvarianten und SKUs abdecken. Erfahren Sie mehr über die Skalierung bei der Content-Erstellung und die Bereitstellung von ansprechendem Content für Produktdokumentation an allen Touchpoints.

– Chad Dybdahl, Lösungsberater bei Adobe

Viele von uns arbeiten noch nicht wieder im Büro, aber dennoch muss die Zusammenarbeit funktionieren. Erfahren Sie, wie Sie umständliche manuelle Überprüfungsprozesse für immer verbannen können. Bringen Sie Autoren, Themenexperten und andere Stakeholder zusammen – mit der Technologie für Zusammenarbeit von Adobe.

– Chad Dybdahl, Lösungsberater bei Adobe

Finden wir gemeinsam heraus, was wir für Ihr Unternehmen tun können.

Finden wir gemeinsam heraus, was wir

für Ihr Unternehmen tun können.

Sie erreichen uns telefonisch unter: +1-408-536-1144

(Mo. bis Fr., 9–18 Uhr ET)

Sie erreichen uns telefonisch unter: +1-408-536-1144

(Mo. bis Fr., 9–18 Uhr ET)

Bei Fragen erreichen Sie uns unter techcomm@adobe.com

Bei Fragen erreichen Sie uns unter techcomm@adobe.com