Für jede Branche gibt es eine Adobe-Lösung.

Branchen
Pharma- und Gesundheitswesen

Pharma- und Gesundheitswesen

Genauigkeit und Einhaltung von Vorgaben sind in diesem Sektor unerlässlich. Inhalte werden daher mehrfach überprüft. Die Unternehmen erstellen umfangreiche Datenmengen innerhalb des Lebenszyklus eines Medikaments. Die veröffentlichte Dokumentation muss fehlerfrei sein und den behördlichen Auflagen genau entsprechen. Die führenden Tools von Adobe ermöglichen es verteilten Teams, Dokumente in Echtzeit zu prüfen und dank fortschrittlicher Versionskontrolle die inhaltliche Integrität zu wahren.

Automobilbau

Neue Produkte so schnell und kostengünstig wie möglich auf den Markt zu bringen, ist das Erfolgs-Mantra der Automobilhersteller. Die Wiederverwendung von Inhalten ist ein Schlüsselfaktor für Zeit- und Kosteneinsparungen bei der Dokumentation. Die Unternehmen müssen zudem After-Sales-Material weltweit in verschiedenen Sprachen bereitstellen. Durch effiziente Wiederverwendung von Inhalten und leistungsstarke Übersetzungsverwaltung mit Adobe-Lösungen werden die Ziele leichter erreichbar.
Automobilbau
Elektronik- und Elektroindustrie

Elektronik- und Elektroindustrie

Häufig arbeiten global verteilte Teams an der Erstellung von Inhalten, was eine reibungslose Zusammenarbeit enorm wichtig macht. Die Dokumentation wird abhängig von Produktänderungen häufig aktualisiert und muss auf Mobilgeräten, im Web und als Druckversion veröffentlicht werden, um eine breite Verfügbarkeit zu gewährleisten. Adobe-Produkte ermöglichen effektive Zusammenarbeit in Teams mit mehreren Autoren und Prüfern und bieten eine mühelose Veröffentlichung auf verschiedenen Kanälen und für verschiedene Geräte.

Luft-/Raumfahrt und Verteidigung

Der Luft-/Raumfahrt- und Verteidigungssektor ist stark reguliert und Dokumentationen müssen bestimmten Standards wie SGML, S1000D und ATA Spec 2200 entsprechen. Die Auflagen ändern sich ständig und so muss die Dokumentation entsprechend aktualisiert werden. Mit der assistierten Authoring-Umgebung von Adobe FrameMaker und den darauf aufsetzenden Branchenlösungen, die von Partnern bereitgestellt werden, können Sie Dokumente erstellen, die mit dem Standard S1000D voll kompatibel sind und auf Mobilgeräten, im Web und als Druckversion veröffentlicht werden können.
Luft-/Raumfahrt und Verteidigung
Hightech

Hightech

Unternehmen müssen mit verschiedenen Anwendergruppen kommunizieren, zu denen Techniker, Entwickler und Endbenutzer zählen. Angesichts des raschen technologischen Wandels und häufiger Produktänderungen muss die Dokumentation entsprechend aktualisiert werden. Schulung ist ein Schlüsselfaktor für diese Branche. Adobe bietet eine Komplettlösung, um schnell interaktive Hilfeinhalte mit eingebetteten E-Learning-Modulen erstellen zu können.

Finanzdienstleistungen

Unternehmen aus der Finanzbranche benötigen Dokumentationen für Handelsplattformen und Prognose-Tools im Zusammenhang mit einer Vielzahl von Finanzinstrumenten. Auch die interne IT-Infrastruktur, Richtlinien und Verfahren sowie Pläne zur Notfallwiederherstellung müssen detailgenau dokumentiert werden. Je nach Region werden unterschiedliche Dateiformate und Kommunikationsprotokolle verwendet und es gelten unterschiedliche Richtlinien und Vorschriften. Adobe bietet zuverlässige, sichere und skalierbare Lösungen für Authoring, Publishing und Hosting, die diese Herausforderungen meistern.
Finanzdienstleistungen
Fertigung

Fertigung

Die Herstellung von Maschinen kommt nicht ohne umfangreiche Dokumentation aus. Dazu zählen Bedienungs- und Wartungsanleitungen, Ersatzteilkataloge und rechtliche Dokumente. Adobe bietet ein umfassendes und flexibles Toolset, um die benötigten Unterlagen zu erstellen – kurzfristig und mit kleinen Budgets, die für diesen Wirtschaftszweig üblichen Rahmenbedingungen.

Unsere Produkte bewähren sich in der Praxis:

Der Spezialist für Energieverwaltung und Automation beschleunigt mit Adobe FrameMaker die Veröffentlichung in verschiedenen Formaten.
Das führende Technologie-Unternehmen nutzt die Adobe Technical Communication Suite, um hochwertige Schulungsmaterialien effizient zu erstellen.
Die Adobe-Lösungen haben sich bei der Verwaltung der Handbücher für den modernen Passagier-Jet Boeing 787 als schnell und präzise erwiesen.
Der weltweit vertretene Hersteller von Musikinstrumenten hat durch den Einsatz von Adobe FrameMaker und TM-Tools seine Effizienz gesteigert und seine Kosten gesenkt.
Das europäische Verlagsunternehmen produziert mithilfe von FrameMaker über 200.000 Seiten pro Jahr und hat seinen Publishing-Zyklus beschleunigt.
Dank der Möglichkeit zum Verarbeiten von linksläufigem Text und der Unterstützung von XML kann der Hersteller von Etikettiermaschinen Benutzerhandbücher in mehreren Sprachen um 30 % schneller veröffentlichen.
Mithilfe von Adobe FrameMaker hat der Anbieter von Software für eingebettete Systeme sein Content-Management-Repository optimiert, um in kürzerer Zeit mehr Content erstellen zu können.
Der Dienstleister für technische Dokumentation stellt mithilfe von Adobe FrameMaker schnell und kostengünstig mehrsprachige Handbücher für global operierende Organisationen bereit.
Mit Adobe FrameMaker können Transportunternehmen wichtige, genaue, leicht lesbare Informationen als Druckversion oder in elektronischer Form veröffentlichen.
Der Anbieter von Finanz-Software nutzt die Adobe Technical Communication Suite, um die Produktion seiner technischen Dokumentation zu beschleunigen.
Die technische Redakteurin verwendet Adobe FrameMaker, um Dokumentationsabläufe zu vereinfachen. Damit konnte sie einem ihrer Kunden bereits USD 16.000 an Übersetzungskosten ersparen.
Wie bin ich erfolgreich in einer vernetzten Welt? Auf diese Frage werden Studierende an diesem kanadischen College anhand von Adobe RoboHelp und Adobe Creative Cloud vorbereitet.
Der Spezialist für Inhaltsstrategien hat die Adobe Technical Communication Suite für sich entdeckt, um ohne großen Aufwand Publikationen für gedruckte, elektronische und mobile Medien erstellen zu können.
Bei der Veröffentlichung von Handbüchern und technischen Unterlagen, die sich auf unterschiedlichen Bildschirmen und Endgeräten aufrufen lassen, verlässt sich das Luftfahrtunternehmen auf die Adobe Technical Communication Suite.
Der globale Anbieter von Infrastruktur-Software nutzt Adobe FrameMaker zur Optimierung seines Dokumentationsprozesses und zur schnelleren weltweiten Bereitstellung von Informationen.
Das innovative Unternehmen, das sich auf Außenwerbung spezialisiert hat, erzielte mithilfe von Adobe FrameMaker und dem Dienstleistungsunternehmen Antéa Kosteneinsparungen bei der Katalogproduktion und steigerte die Zuverlässigkeit seines Datenerhebungsverfahren.
Der französische Verlag setzt Adobe FrameMaker effizient ein, um Dokumente in XML-Daten umzuwandeln und so sein Publikationsangebot zu erweitern.
Der führende Hersteller medizintechnischer Geräte nutzt Adobe FrameMaker mit einer benutzerdefinierten DITA-Anwendung und erzielt damit beträchtliche Einsparungen bei den Übersetzungskosten sowie eine konsistente Formatierung.
Die französische Fluglinie optimiert mit Adobe FrameMaker das Authoring strukturierter Inhalte für ihr Betriebshandbuch für Flugsicherheit.
Das multinationale Energie- und Transportunternehmen senkt seine Kosten mit Adobe FrameMaker und etabliert ein schlankeres Publishing-System.
Der internationale Marktführer im Bereich Hightech-Logikschaltungen und Halbleiter nutzt Adobe RoboHelp, um die Entwicklung und Bereitstellung vielseitiger technischer Online-Hilfen zu beschleunigen.
Das im Enterprise Content Management führende Unternehmen nutzt Adobe RoboHelp 9 und Adobe AIR, um seinen Kunden dabei zu helfen, ihren ROI für Software-Investitionen zu erhöhen.
Der führende Anbieter von Lösungen für automatisierte Dokumentenprozesse nutzt die Adobe Technical Communication Suite, um vielfältige Hilfesysteme zu erstellen und seine Nutzer-Communities zu vergrößern.
Mithilfe von Adobe-Lösungen, darunter Adobe ColdFusion und Adobe Connect, wurde eine Rich-Internet-Anwendung erstellt, die zur Sicherung der Lebensmittelversorgung in den USA beiträgt.
Der Finanzmedienkonzern optionMonster definiert den Online-Handel mit dem Online-Broker tradeMONSTER neu, der unter Verwendung der Adobe Flash-Plattform entwickelt wurde.
Die technischen Redakteure des Mediengiganten DivX sind sich darüber einig, dass Adobe RoboHelp die Erstellung und Verwaltung von Hilfesystemen deutlich vereinfacht.
Das Top-Unternehmen aus dem Maschinenbau verwendet die Adobe Technical Communication Suite, um seinen Kunden leicht zugängliche, bildschirmtaugliche technische Dokumentationen bereitzustellen.
Der Verlag nutzt die Adobe Technical Communication Suite 2.5, um Schulungshandbücher für digitale Lesegeräte aufzubereiten.
Der Software-Hersteller entwickelt mithilfe der Adobe Technical Communication Suite 2 vollständige Hilfesysteme mit Dokumentation, Simulationen und zahlreichen weiteren interaktiven Inhalten.
Dank der Adobe Technical Communication Suite 2 profitiert das Software-Unternehmen von optimierten Publishing-Abläufen und kann Inhalte über mehrere Kommunikationskanäle bereitstellen.
Die TSS Software Corporation konnte mithilfe der Adobe Technical Communication Suite 2 aufwendige Abläufe bei der Veröffentlichung technischer Dokumente radikal straffen und zugleich die Kundenzufriedenheit optimieren.
Das führende IT-Unternehmen hat mithilfe strafferer Arbeitsabläufe auf Basis der Adobe Technical Communication Suite 2 ein vielseitiges und ansprechendes Hilfesystem entwickelt.
Das weltweit agierende Unternehmen konnte mithilfe der Adobe Technical Communication Suite die Erstellung von Online-Hilfesystemen und Produktdokumentationen optimieren und zugleich Kosten einsparen.
Das innovative Unternehmen für Daten-Management stellt Dokumentationen mithilfe der Adobe Technical Communication Suite bereit und kann so die rasch steigende Kundenzahl zuverlässig und stets aktuell betreuen.
Dem Berater für technische Kommunikation gelang es mithilfe von Adobe RoboHelp, neue Vorgehensweisen für den standortübergreifenden Austausch von Informationen zu entwickeln und damit den Zugriff auf Dokumente zu erleichtern sowie die Bedienbarkeit zu verbessern.