Postkarten, die überall gut ankommen.

Gestalten Sie mit Adobe InDesign Postkarten, die im Gedächtnis bleiben. Auf dieser Seite erfahren Sie, mit welchen Tools der Branchenstandard für Layout und Design Sie dabei unterstützt.

Postkarten mit unvergesslichem Design erstellen

Post, auf die man sich freut.

Auf einer Postkarte lassen sich Fotos, Grafiken und Designs wirkungsvoll kombinieren. Überzeugen Sie sich selbst, wie einfach Sie mit Adobe InDesign hochwertige Postkarten gestalten können.

Mit InDesign-Vorgaben Postkarten schneller erstellen
Zeitsparende Vorgaben.

Legen Sie als Allererstes Ihre Exportvoreinstellungen fest, damit Sie später die beste Druckqualität erhalten.

Texte und Grafiken der Postkarte für den Druck optimieren
Automatische Anpassung.

Optimieren Sie Texte und Grafiken gemäß den Anforderungen Ihres Druckdienstleisters. Mit der Funktion „Layout anpassen“ werden Objekte auf Ihrer Postkarte automatisch angepasst, wenn sich die Anschnittseinstellungen oder Ränder des Dokuments ändern.

Texte und Bilder hinzufügen
Kreative Gestaltung.

Fügen Sie eigene Texte und Bilder zur Postkarte hinzu. Ziehen Sie dafür Rahmen auf, die Ihnen die Platzierung im Layout erleichtern. Mit festen Abständen, die Sie in Absatzformaten definieren, erzielen Sie einen sauberen Look.

Farben passend zur Stimmung mischen
Stimmungsvolle Farben.

Mit Werkzeugen wie „Farbig nachbelichten“ und „Luminanz“ können Sie Farben auf vielfältige Weise verblenden. Dank der Unterstützung für OpenType-SVG können Sie Schriften mit verschiedenen Farben für Ihre Designs nutzen.

 

Kreative Flexibilität dank Adobe Creative Cloud.

Durch die enge Integration mit anderen Adobe Creative Cloud-Produkten sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Binden Sie z. B. Inhalte aus Adobe Photoshop oder Adobe Illustrator, Fotos und Grafiken aus Adobe Stock oder Schriften von Adobe Fonts in Ihre Postkarte ein.

How-to: Erstellung einer Postkarte mit InDesign.

So gestalten Sie eine originelle Postkarte. 

Schritt

Vorbereitung:

Neues Dokument in Adobe InDesign erstellen.

Schritt

Einrichtung:

Abmessungen Ihrer Postkarte festlegen.

Schritt

Organisation:

Rahmen für Texte und Bilder aufziehen und wie gewünscht im Layout anordnen.

Schritt

Positionierung:

Abstand für Absatzformate definieren. 

Schritt

Gestaltung:

Mithilfe von Farbeffekten auf Bildern und Texten für ein harmonisches Gesamtbild sorgen. 

Schritt

Weitergabe:

Postkarte im gewünschten Druckformat exportieren.

Tutorials für angehende Postkarten-Designer.

Diese InDesign-Tutorials geben Ihnen wichtige Tipps zur Erstellung einer perfekten Postkarte.

Postkarte designen
Postkarte designen.

Nach dieser einfachen Anleitung setzen Sie Ihre Ideen rasch in ein Postkarten-Design um.

So geht’s

Postkarte drucken
Postkarte für den Druck optimieren.

Erfahren Sie, mit welchen Einstellungen der Druck Ihrer Postkarte perfekt gelingt.

So geht’s


Für jeden Bedarf das passende Abo.

Adobe InDesign als Einzelprodukt-Abo.
Hole dir InDesign im Creative Cloud-Abo für nur
CHF 23.70 pro Monat.

Adobe InDesign als Einzelprodukt-Abo.
Hole dir InDesign im Creative Cloud-Abo für nur
CHF 23.70 pro Monat.

Creative Cloud: Alle Applikationen.
Sichere dir InDesign zusammen mit allen anderen Programmen von Creative Cloud für nur CHF 58.15 pro Monat.

|

Creative Cloud: Alle Applikationen.
Sichere dir InDesign zusammen mit allen anderen Programmen von Creative Cloud für nur CHF 58.15 pro Monat.

Schüler, Studierende, Azubis, Lehrkräfte und Dozenten.
Sichere dir 65 % Rabatt auf die komplette Sammlung von Creative Cloud-Programmen.
CHF 19.40pro Monat

Schüler, Studierende, Azubis, Lehrkräfte und Dozenten.
Sichere dir 65 % Rabatt auf die komplette Sammlung von Creative Cloud-Programmen.
CHF 19.40pro Monat

Agenturen und KMUs.
Führende Kreativapplikationen mit einfacher Lizenzverwaltung.
Ab CHF 33.00 pro Monat (exkl. MwSt.)

Agenturen und KMUs.
Führende Kreativapplikationen mit einfacher Lizenzverwaltung.
Ab CHF 35.55 pro Monat (exkl. MwSt.)

Creative Cloud

Fotografie. Video. Design. UX. Unmöglich? Gibt’s nicht, denn es gibt ja Creative Cloud.

Weitere Informationen ›