Prozesse beschleunigen – mit elektronischen Unterschriften von Adobe. Jetzt kostenlos testen.

Mehr als 300.000 Unternehmen weltweit setzen Lösungen von Adobe ein, um Produktivität und Effizienz zu verbessern. Wählt das Abo, das euren Anforderungen an elektronische Unterschriften am besten entspricht.

Leader Summer 2021-Logo
Users Love Us-Logo

8 Milliarden elektronische Unterschriften sprechen für sich. Acrobat Sign zählt für G2-Reviewer zu den besten Programmen für E-Signaturen.

Acrobat Pro

Kostenloses Probe-Abo für Einzelanwender.

7 Tage kostenlos, danach CHF 23.70/Monat

Abschluss eines Jahres-Abos erforderlich.

Beliebte Features:

  • Dokumente elektronisch unterzeichnen und Unterschriften von anderen einholen (ohne Begrenzung der Anzahl)
  • Dokumente und Verträge verfolgen und Erinnerungen versenden
  • Branding-Elemente zu Verträgen hinzufügen, Web-Formulare aus PDF-Dateien erstellen und Zahlungen mit Braintree abwickeln (nicht überall verfügbar)
  • PDF-Dokumente exportieren, konvertieren und bearbeiten
  • PDF-Dokumente vergleichen, Informationen schwärzen, durchsuchbare und editierbare PDF-Dateien erstellen und viele andere Funktionen
  • Acrobat-Werkzeuge in Microsoft 365 verwenden

Beliebte Features:

  • Dokumente elektronisch unterzeichnen und Unterschriften von anderen einholen (ohne Begrenzung der Anzahl)
  • Dokumente und Verträge verfolgen und Erinnerungen versenden
  • Branding-Elemente zu Verträgen hinzufügen, Web-Formulare aus PDF-Dateien erstellen und Zahlungen mit Braintree abwickeln (nicht überall verfügbar)
  • PDF-Dokumente exportieren, konvertieren und bearbeiten
  • PDF-Dokumente vergleichen, Informationen schwärzen, durchsuchbare und editierbare PDF-Dateien erstellen und viele andere Funktionen
  • Acrobat-Werkzeuge in Microsoft 365 verwenden

Acrobat Sign Solutions

Beliebte Features:

  • Dokumente elektronisch unterzeichnen und Unterschriften von anderen einholen
  • Dokumente und Verträge nachverfolgen und Erinnerungen versenden
  • Dokumente auf dem Desktop, Smartphone oder Tablet elektronisch unterschreiben
  • Funktionen für elektronische Unterschriften ohne Zusatzkosten in Microsoft 365 einbinden
  • Eigene Branding-Elemente hinzufügen
  • Elektronische Unterschriften über Web-Seiten einholen
  • Lizenzen über die Admin Console verwalten
  • Dokumente an mehrere Empfänger gleichzeitig versenden
  • Anbindung an Business-Programme wie Salesforce, Workday oder ServiceNow
  • Single Sign-on (SSO) und erweiterte wissensbasierte Authentifizierung (Knowledge-Based Authentication, KBA) oder Authentifizierung per Telefon (SMS)
  • Einhaltung branchenspezifischer Compliance-Anforderungen sicherstellen (z. B. HIPAA, FERPA, GLBA und FDA 21 CFR Part 11)
  • PDF-Werkzeuge von Acrobat als Add‑on installieren

Beliebte Features:

  • Dokumente elektronisch unterzeichnen und Unterschriften von anderen einholen (ohne Begrenzung der Anzahl)
  • Dokumente und Verträge nachverfolgen und Erinnerungen versenden
  • Dokumente auf dem Desktop, Smartphone oder Tablet elektronisch unterschreiben
  • Funktionen für elektronische Unterschriften ohne Zusatzkosten in Microsoft 365 einbinden
  • Eigene Branding-Elemente hinzufügen
  • Elektronische Unterschriften über Web-Seiten einholen
  • Lizenzen über die Admin Console verwalten
  • Dokumente an mehrere Empfänger gleichzeitig versenden
  • Anbindung an Business-Programme wie Salesforce, Workday oder ServiceNow
  • Single Sign-on (SSO) und erweiterte wissensbasierte Authentifizierung (Knowledge-Based Authentication, KBA) oder Authentifizierung per Telefon (SMS)
  • Einhaltung branchenspezifischer Compliance-Anforderungen sicherstellen (z. B. HIPAA, FERPA, GLBA und FDA 21 CFR Part 11)
  • PDF-Werkzeuge von Acrobat als Add‑on installieren

Acrobat Pro mit Funktionen für elektronische Unterschriften bietet nicht die gleiche Compliance-Stufe wie Acrobat Sign Solutions.

Entdeckt weitere Vorteile unserer Lösungen für elektronische Unterschriften.

img

Holt elektronische Unterschriften schneller ein.

Es war noch nie so einfach, Dokumente zur Unterzeichnung zu versenden, ihren Bearbeitungsstatus zu verfolgen und Unterschriften einzuholen. Ohne Download oder Log-in.

img

Erhöht die Effizienz eurer Workflows – mit Tools von Adobe direkt in euren Microsoft-Programmen.

Acrobat Sign ist Microsofts bevorzugte Lösung für elektronische Unterschriften und im gesamten Microsoft-Portfolio nutzbar. Ihr könnt PDF-Dokumente direkt aus Microsoft 365, Teams oder Dynamics 365 heraus erstellen, bearbeiten und weitergeben.

img

Sicherheit, auf die ihr euch verlassen könnt.

Kleinunternehmen setzen ebenso auf unsere elektronischen Unterschriften wie globale Marken. Weltweit wurden mit Adobe-Programmen mehr als 8 Milliarden sichere und rechtlich anerkannte elektronische Unterschriften erstellt.

img

Ändert Inhalte direkt im PDF-Dokument.

Bearbeitet Text und Bilder. Fügt neue Absätze hinzu. Ändert die Textformatierung. Direkt im PDF-Dokument mit Acrobat Pro.

img

Erstellt PDF-Dokumente aus nahezu jedem Dateiformat.

Wandelt Scans, Bilder, Web-Seiten und Microsoft-Dateien in PDF-Dokumente um, die ihr jederzeit und überall aufrufen, weitergeben und bearbeiten könnt.

img

Greift auf jedem Gerät auf PDF-Dateien zu.

Eure Dokumente sind auf all euren Geräten in der aktuellen Fassung verfügbar, sodass ihr auf dem Laptop, Smartphone oder Tablet einfach weiterarbeiten könnt.

Mehr als 300.000 Marken weltweit vertrauen auf Adobe. Hier sind einige von ihnen.

Microsoft-Logo
Hitachi Solutions-Logo
Golden State Warriors-Logo
NetApp-Logo
HSBC-Logo
AstraZeneca-Logo
Groupon-Logo
Tesla-Logo

Häufig gestellte Fragen.

Acrobat Pro ist die Komplettlösung zum Unterzeichnen, Konvertieren und Bearbeiten von PDF-Dateien. Mit dieser kostenlosen Testversion erhältst du uneingeschränkten Zugriff auf Acrobat Pro, Acrobat Reader und die Online-Services von Acrobat für einen vernetzten Workflow auf dem Desktop, Tablet und Smartphone sowie im Web.

Weitere Infos


Klicke auf dieser Web-Seite auf die Schaltfläche „Kostenlos testen“. Daraufhin wirst du aufgefordert, deine E-Mail-Adresse anzugeben. Falls du bereits eine Adobe ID hast, wirst du gebeten, dich anzumelden. Folge dann den Schritten zum Start des Gratis-Tests.


Der Testzeitraum beginnt am Tag der Anmeldung. Nach Ablauf der kostenlosen Testphase wird das Abo automatisch zum regulären Abo-Preis verlängert, es sei denn, das Abo wird geändert oder gekündigt. Wenn du dein Abo vor Ende der Testphase kündigst, werden dir keine Kosten in Rechnung gestellt. Ab dem achten Tag ist die Nutzung kostenpflichtig, es sei denn, du kündigst das Probe-Abo vorher. Nach Ablauf des Testzeitraums kannst du Acrobat weiterhin nutzen, um PDF-Dateien anzuzeigen, zu kommentieren und Formulare auszufüllen. Um alle Funktionen uneingeschränkt nutzen zu können, musst du Acrobat kaufen.


Bei Installation der Testversion von Adobe Acrobat Pro werden unter Windows alle früheren Versionen von Acrobat standardmäßig deinstalliert. Wenn du die Acrobat-Software auf deinem Rechner behalten möchtest, deaktiviere im Acrobat-Installationsprogramm die Option zum Deinstallieren der früheren Version. Wenn du die frühere Version deinstalliert hast, kannst du sie nach Ablauf der kostenlosen Testversion erneut installieren. Stelle sicher, dass du für diesen Fall die ursprüngliche Seriennummer und ggf. die Installationsdateien des Programms zur Hand hast.


Ja. Diese kostenlose Testversion steht sowohl für Windows als auch für macOS zur Verfügung.

Windows:

  • Prozessor mit mindestens 1,5 GHz
  • Microsoft Windows Server 2016 (64 Bit), 2008 R2 (64 Bit), 2012 (64 Bit) oder 2012 R2 (64 Bit); Windows 7 (32 Bit und 64 Bit), Windows 8 (32 Bit und 64 Bit) oder Windows 10
  • 1,5 GB RAM
  • 2,5 GB freier Festplattenspeicher
  • 1024 x 768 Punkt Monitorauflösung
  • Internet Explorer 11, Firefox Extended Support Release (ESR) oder Chrome
  • Beschleuniger für Grafik-Hardware (optional)

macOS:

  • Intel-Prozessor
  • macOS X Version 10.11, 10.12 oder 10.13
  • 1,0 GB RAM
  • 2,75 GB freier Festplattenspeicher
  • 1024 x 768 Punkt Monitorauflösung
  • Safari 9.0 für OS X 10.11, Safari 10.0 für OS X 10.12, Safari 11.0 für OS X 10.13 (Browser-Plug-in für Safari wird nur mit 64-Bit-Prozessoren von Intel unterstützt)

 

  • Microsoft Windows 10 mit Microsoft Edge, Internet Explorer 11, Firefox oder Chrome

- Microsoft Windows 7 mit Internet Explorer 11 oder höher, Firefox oder Chrome

- macOS X Version 10.12 (Sierra) oder höher mit Safari 11 oder höher, Firefox oder Chrome

- iOS: nativer Browser auf Basis des jeweiligen iOS-Release und Chrome

- Android: nativer Browser des Betriebssystems und Chrome


Wenn du während des Testzeitraums Hilfe benötigst, klicke hier. Auf dieser Seite werden viele kostenlose Informationsquellen genannt, darunter Tutorials, Foren und Expertenhinweise.


Bei der Installation wird Acrobat Pro als Standardprogramm für die PDF-Anzeige festgelegt. Wenn du Acrobat Reader DC als Standardprogramm verwenden möchtest, starte Reader DC. Wähle „Bearbeiten > Voreinstellungen > Allgemein“. Klicke auf „Als Standard-PDF-Programm auswählen“. Folge den Anweisungen auf dem Bildschirm.


Windows: Schließe alle geöffneten Adobe-Programme, öffne die Systemsteuerung, und doppelklicke auf „Programme und Funktionen“. Wähle Acrobat Pro aus, und klicke im Kontextmenü auf „Deinstallieren“.

macOS: Führe das Acrobat-Deinstallationsprogramm unter „Programme > Adobe Acrobat Pro“ aus.


Sprachversionen.

Dänisch

Französisch

Niederländisch

Slowakisch*

Türkisch

Arabisch

Koreanisch

Deutsch

Hebräisch

Norwegisch

Slowenisch*

Ukrainisch

Japanisch

Englisch

Ungarisch

Polnisch

Suomi

Tschechisch

Vereinfachtes Chinesisch

Spanisch

Italienisch

Portugiesisch (Brasilien)

Schwedisch

Russisch

Traditionelles Chinesisch

*Nur für Windows.

 

Hinweis: Die arabischen und hebräischen Sprachversionen werden mit englischer Benutzeroberfläche ausgeliefert. Die für Arabisch und Hebräisch übliche Leserichtung von rechts nach links ist standardmäßig aktiviert. Für Nordafrika ist eine Sprachversion mit französischer Benutzeroberfläche verfügbar. Die für Arabisch und Hebräisch übliche Leserichtung von rechts nach links ist standardmäßig aktiviert.