So nutzt du die manuellen Kameraeinstellungen wie ein Profi.

Nutze die vollständige Kontrolle über Blende, ISO und Verschlussgeschwindigkeit der Kamera, um eine optimale Belichtung und brillante Fotos zu erzielen.

Wenn du den Sprung vom automatischen in den manuellen Modus wagst, tauchst in eine völlig neue Welt ein – aber es erfordert ein wenig Übung. Peppe deine Fotos auf, indem du dich mit deiner Kamera vertraut machst und einige der folgenden Tipps zum manuellen Modus ausprobierst.

Steuere die Schärfe mit der Blende.

Im manuellen Modus stellst du die Blende selbst ein – eines der wichtigsten Elemente der Fotografie. Die Öffnung an der Rückseite des Objektivs steuert über Blendenzahlen das Licht und die Tiefenschärfe.

Wenn du die Belichtung erhöhen möchtest, stelle eine niedrige Blendenzahl und damit eine große Blendenöffnung ein. Dadurch wird der Vordergrund oder das Motiv scharf abgebildet, der Hintergrund bleibt jedoch verschwommen und unscharf.

Wenn du die Belichtung verringern möchtest, wähle eine hohe Blendenzahl für eine kleine Blendenöffnung. Dadurch hältst du Vorder- und Hintergrund im Fokus und erhältst ein gestochen scharfes Bild.

Verwende die ISO-Einstellung, um mit Licht zu spielen.

Nutze im manuellen Modus den ISO-Wert zur Steuerung der Lichtempfindlichkeit. Je höher der ISO-Wert, desto stärker wird das Foto belichtet, und umgekehrt. Bei schlechten Lichtverhältnissen können sich sehr hohe ISO-Werte zwar als nützlich erweisen, versuche aber, niedrigere ISO-Werte zu verwenden, um Körnung und Rauschen zu reduzieren – insbesondere, wenn du im Freien fotografierst.

Beherrsche die Verschlussgeschwindigkeit und erziele kreative Effekte.

Passe die Verschlussgeschwindigkeit mit den manuellen Kameraeinstellungen an, um die Aufnahmegeschwindigkeit zu erhöhen oder zu verringern. Langsame Verschlussgeschwindigkeiten halten im Vergleich zu schnelleren den Verschluss länger offen und lassen mehr Licht durch.

Wenn du die Verschlussgeschwindigkeit manuell verringerst, erhältst du bei Nachtaufnahmen viele Bewegungsunschärfen und sogar Lichtstreifen. Andererseits kannst du die Verschlussgeschwindigkeit erhöhen, um klare und scharfe Fotos zu erhalten. Lerne großartige Fototipps kennen, mit denen du den manuellen Modus der Kamera meisterst.

Werde kreativ und entdecke die Möglichkeiten, die Adobe Lightroom für dich bereithält.