Videos auf dem Mac bearbeiten: erste Schritte.

Bearbeite Videos auf deinem Apple Mac. Diese Anleitung zeigt dir die Grundlagen der Videobearbeitung auf dem Mac — vom Zuschneiden von Clips bis hin zum Hinzufügen von Effekten.

Sowohl Hobbyfilmer als auch Filmproduzenten in Hollywood bearbeiten ihre Aufnahmen mit Apple Macs. Mit einem Mac kannst du ganz einfach beeindruckende Videos erstellen. Alles, was du brauchst, sind die richtigen Tools.

In diesem Tutorial erfährst du, wie die Videobearbeitung auf deinem Mac-Desktop oder -Laptop mit Adobe Premiere Pro funktioniert.

Bearbeiten von Videos auf dem Mac.

  1. Öffne Premiere Pro. Klicke auf dem Startbildschirm auf „Neues Projekt“ oder gehe zu Datei > Neu > Projekt.
  2. Lege den Projektnamen und den Speicherort fest. Klicke auf „OK“.
  3. Importiere deinen Medien ganz einfach per Drag & Drop. Du kannst auch Cmd + I drücken oder den Media-Browser verwenden, um Dateien zu importieren.
  4. Wähle in der oberen Menüleiste den Arbeitsbereich „Bearbeitung“ aus. Dadurch wird deine Ansicht leicht angepasst, damit die Videobearbeitung leichter von der Hand geht.
  5. Füge deine Medien zum Schnittfenster hinzu. Wähle eine oder mehrere deiner importierten Dateien aus und ziehe sie per Drag & Drop in das Schnittfenster.
  6. Schneide deine Video- und Audio-Clips. Du kannst deine Clips durch Anklicken im Schnittfenster verschieben. Zuschneiden kannst du Clips, indem du sie am Rand anklickst und die Länge durch Ziehen anpasst. Außerdem kannst du das Rasierklingen-Tool zum Zerteilen von Clips verwenden.
  7. Füge Übergänge und Effekte hinzu. Durchsuche Übergänge und andere Effekte, indem du im Projektfenster die Registerkarte „Effekte“ auswählst. Ziehe die Effekte per Drag & Drop in das Schnittfenster, um sie deinem Video hinzuzufügen.
  8. Exportiere dein Video. Gehe zum Schnittfenster und drücke Cmd + M oder klicke auf Datei > Exportieren > Medien. Im Exportfenster kannst du den Dateinamen und weitere Einstellungen festlegen. Klicke dann auf „Exportieren“.

Professionelle Videobearbeitung.

Dies waren nur die Grundlagen. Mit einem Videobearbeitungsprogramm kannst du außerdem Titel hinzufügen, Audiospuren bearbeiten, Farben anpassen und vieles mehr. So kannst du mit jedem Gerät und an jedem Standort einfach Videos erstellen und bearbeiten.

Erfahre, welche weiteren Funktionen Premiere Pro für die professionelle Videobearbeitung bereithält.