Eingabehilfen

Über Adobe

ADOBE® EDGE WEB FONT-DIENSTE – ZUSÄTZLICHE NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Letzte Überarbeitung: 01.05.2013.

1. Definitionen.

Der Vertrag enthält Begriffe in Großbuchstaben, die unter Ziffer 6 definiert sind.

2. Beschreibung des Dienstes.

Der DIENST beinhaltet eine Vielzahl kostenloser und kommerzieller Schriftarten, die IHNEN zur VERWENDUNG auf Ihrer Website zur Verfügung stehen. Adobe gewährt IHNEN hiermit ein personenbezogenes, nicht übertragbares, nicht exklusives, beschränktes Recht bzw. die Lizenz, in Übereinstimmung mit den folgenden Bedingungen den DIENST zu NUTZEN.

2.1 IHRE NUTZUNG des DIENSTES oder der Produkte von Drittanbietern, die Zugriff auf die DIENST-Daten haben, unterliegt diesen zusätzlichen Nutzungsbedingungen und durch die Inanspruchnahme des DIENSTES stimmen SIE ausdrücklich folgenden Bedingungen zu:

2.1.1 Wenn SIE über eine VERTRIEBSPLATTFORM (Definition unter Ziffer 6) den DIENST NUTZEN, müssen SIE Adobe eine vorherige schriftliche Mitteilung über IHRE NUTZUNG in Form einer E-Mail mit Ihrem Namen und der Bezeichnung Ihrer VERTRIEBSPLATTFORM mit der Betreffzeile „Benachrichtigung Vertriebsplattform“ zukommen lassen: support@typekit.com;

2.1.2 SIE haben Ziffer 5.2 „Unterstützung“ zur Kenntnis genommen; und

2.1.3 SIE haben Ziffer 5.3 „Kündigung“ zur Kenntnis genommen.

3. Grundsätzliche Bedingungen.

3.1 Ihre Beziehung zu dem Dienst. IHRE NUTZUNG des DIENSTES unterliegt diesen zusätzlichen Nutzungsbedingungen („Zusatzbedingungen“), die die unter www.adobe.com/go/terms_de veröffentlichten Nutzungsbedingungen von Adobe.com („Allgemeine Geschäftsbedingungen“) ergänzen und durch Bezugnahme in diese ZUSATZBEDINGUNGEN aufgenommen werden. Im Falle einer Unvereinbarkeit zwischen diesen ZUSATZBEDINGUNGEN und den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN haben im Zusammenhang mit dem DIENST diese ZUSATZBEDINGUNGEN Vorrang. Der DIENST und diese ZUSATZBEDINGUNGEN können von Adobe von Zeit zu Zeit geändert werden. SIE finden die aktuelle Version dieser ZUSATZBEDINGUNGEN immer unter der oben angegebenen URL.

4. Ihre Rechte und Pflichten, Einschränkungen und Beschränkungen für Ihre Nutzung des Dienstes.

4.1 Ihre Nutzung des Dienstes und der lizenzierten Inhalte. Adobe gewährt IHNEN hiermit ein nicht ausschließliches, nicht übertragbares, eingeschränktes Recht und eine Lizenz für den Zugriff und die NUTZUNG des DIENSTES und der LIZENZIERTEN INHALTE über und in Verbindung mit dem Entwurf und der Entwicklung VERÖFFENTLICHTER WEBSITES gemäß diesen ZUSATZBEDINGUNGEN und damit verbundenen folgenden Bestimmungen:

4.1.1 Integrierte quelloffene Software-Komponenten. Teile des DIENSTES oder der LIZENZIERTEN INHALTE können quelloffene Software-Komponenten und Software-Programme verwenden oder beinhalten. IHRE NUTZUNG dieser Komponenten erfolgt zusätzlich nach den Bedingungen einer quelloffenen Software-Lizenz, die in der mit dem DIENST oder den LIZENZIERTEN INHALTEN bereitgestellten Textdatei mit den Urheberrechts- und Lizenzvermerken angegeben sind, die auf oder über die Website des DIENSTES veröffentlicht werden oder die auf andere Weise über die für jede LIZENZIERTE SCHRIFTART bereitgestellte CSS-Datei zugänglich gemacht werden.

4.1.2 Aufbewahrung vorhandener Mitteilungen. Der DIENST kann LIZENZIERTE INHALTE mit bestimmten Schutzvermerken beinhalten, einschließlich Patent-, Urheberrechts- und Markenhinweise. SIE belassen sämtliche Schutzvermerke auf allen zulässigen Kopien der LIZENZIERTEN INHALTE genau wie vorgegeben.

4.2 Nutzung des Dienstes durch Herausgeber, in deren Namen Sie veröffentlichte Websites erstellen. HERAUSGEBER, in deren Namen SIE die VERÖFFENTLICHTE WEBSITE erstellen oder erstellt haben, können auch weiterhin auf die von IHNEN für die VERÖFFENTLICHTE WEBSITE lizenzierten Inhalte zugreifen, jedoch unter der Voraussetzung, dass die NUTZUNG der LIZENZIERTEN INHALTE durch diese HERAUSGEBER nach diesen ZUSATZBEDINGUNGEN erfolgt. SIE verpflichten sich, eine Kopie dieser ZUSATZBEDINGUNGEN (abrufbar unter www.adobe.com/go/terms_de) HERAUSGEBERN zur Verfügung zu stellen, in deren Namen SIE die VERÖFFENTLICHTE WEBSITE erstellen oder erstellt haben.

4.3 Weiterverkauf des Dienstes. VERTRIEBSPLATTFORMEN NUTZEN den DIENST (einschließlich aller LIZENZIERTEN INHALTE) in dem gesetzlich zulässigen Umfang, darin ohne Einschränkung eingeschlossen Import oder Export von Daten oder Software, örtliche Gesetze und Datensicherheits- und Datenschutzgesetze und -vorschriften, die für persönliche oder personenbezogene Informationen gelten.

4.4 Nutzungsverbote des Dienstes. Mit Ausnahme anderslautender quelloffener Software-Lizenzbedingungen für bestimmte LIZENZIERTE INHALTE von quelloffener Software, die in dem DIENST enthalten sind oder die damit bzw. über den DIENST vertrieben werden, ist es IHNEN ausdrücklich untersagt:

4.4.1 Die LIZENZIERTEN INHALTE auf Ihrem eigenen Server zu hosten oder andere Self-Hosting-Optionen oder -DIENSTE in Anspruch zu nehmen;

4.4.2 Darin eingeschlossen eine Bündelung, eine Einbeziehung, eine Integration oder ein anderweitiger Vertrieb LIZENZIERTER INHALTE als Teil eines Software-Dateipakets, eines digitalen oder elektronischen Dokuments oder einer Handy- bzw. Tablet-Anwendung;

4.4.3 Eine Funktionalität einem abgeleiteten Werk hinzuzufügen oder auf andere Weise abgeleitete Werke eines Teils der LIZENZIERTEN INHALTE zu ändern, zu verändern, anzupassen, zu übersetzen, zu konvertieren, zu modifizieren, zu erstellen oder erstellt zu haben;

4.4.4 Eine Disassemblierung, Dekompilierung oder ein Reverse Engineering durchzuführen oder auf andere Weise den Quellcode des DIENSTES oder der LIZENZIERTEN INHALTE zu ermitteln oder im DIENST bzw. in den LIZENZIERTEN INHALTEN integrierte Mechanismen zum Schutz der Software auszuschalten, zu umgehen oder auf andere Weise zu vermeiden (es sei denn, in dem gesetzlich zulässigen Umfang der für IHREN Sitz zuständigen Gerichtsbarkeit sind diese Einschränkungen ausdrücklich unzulässig; dies gilt jedoch unter der Voraussetzung, dass SIE zunächst bei Adobe weitere Informationen anfordern und Adobe stellt IHNEN nach eigenem Ermessen diese Informationen zur Verfügung oder erlegt IHNEN angemessene Bedingungen auf, einschließlich angemessener Gebühren für die NUTZUNG der Software oder der LIZENZIERTEN INHALTE, um sicherzustellen, dass die Rechte geistigen Eigentums von Adobe und/oder seinen LIZENZGEBERN im Rahmen des DIENSTES oder der LIZENZIERTEN INHALTE geschützt sind);

4.4.5 Ein Sicherungsrecht an Ihrem oder über IHR Recht auf NUTZUNG des DIENSTES zu erteilen oder zu gewähren oder anderweitig zu übertragen;

4.4.6 Auf den DIENST oder die lizenzierten Inhalte auf andere Weise als über ein JAVASCRIPT-TAG zuzugreifen oder den DIENST oder die LIZENZIERTEN INHALTE auf andere Weise zu NUTZEN (oder andere von Adobe für solche Zwecke bereitgestellten Programm-Mechanismen zu NUTZEN);

4.4.7 Den DIENST oder die LIZENZIERTEN INHALTE im Rahmen einer Teilzeitnutzung oder eines Dienstleistungsunternehmens zu VERWENDEN; und

4.4.8 Eine Marke, ein Logo, einen Urheberrechtsvermerk oder andere im DIENST oder in den LIZENZIERTEN INHALTEN enthaltene schutzrechtliche Vermerke und Legenden, Symbole oder Bezeichnungen zu entfernen oder zu verändern.

5. Rechte und Pflichten von Adobe.

5.1 Bereitstellung des Dienstes. Adobe unternimmt wirtschaftlich zumutbare Anstrengungen, um den DIENST und den Zugriff auf LIZENZIERTE INHALTE zur Verfügung zu stellen. Es gibt jedoch Anlässe, aufgrund derer die DIENSTE und/oder der Zugriff auf LIZENZIERTE INHALTE für Wartungsarbeiten, Upgrades und Reparaturen oder infolge eines Ausfalls der Telekommunikationsverbindungen und -geräte, der nicht von Adobe zu verantworten ist, unterbrochen werden. Adobe ergreift angemessene Maßnahmen, um derartige Unterbrechungen auf ein Mindestmaß zu reduzieren, soweit diese in zumutbarer Weise von Adobe beeinflusst werden können.

5.2 Unterstützung. In Verbindung mit dem DIENST werden keine Wartungsarbeiten durchgeführt und IHNEN wird keine technische oder anderweitige Unterstützung zur Verfügung gestellt. Adobe ist nicht dazu verpflichtet, UPDATES UND UPGRADES in Bezug auf oder für den DIENST bereitzustellen.

5.3 Kündigung.

5.3.1 SIE erkennen an und stimmen zu, dass es sich bei Ihrem Recht und Ihrer Lizenz zur NUTZUNG bestimmter LIZENZIERTER INHALTE und zur Integration der LIZENZIERTEN INHALTE in VERÖFFENTLICHTE WEBSITES um Unterlizenzierungen von Adobe als Lizenznehmer verschiedener LIZENZGEBER für Inhalte handelt; des Weiteren erkennen SIE an, dass IHRE Rechte an diesen LIZENZIERTEN INHALTEN von der fortwährenden Durchsetzbarkeit und Gültigkeit eines Vertrags zwischen Adobe und seinem LIZENZGEBER für Inhalte abhängig sind. Sollten die entsprechenden Verträge zwischen Adobe und seinen LIZENZGEBERN ablaufen oder gekündigt werden, so ist IHNEN bewusst, dass SIE nicht länger zur NUTZUNG dieser LIZENZIERTEN INHALTE (einschließlich LIZENZIERTER INHALTE, die SIE ggf. bereits für eine VERÖFFENTLICHTE WEBSITE entworfen haben) von LIZENZGEBERN berechtigt sind.

5.3.2 Adobe behält sich das Recht vor, jederzeit mit oder ohne Vorankündigung und aus einem beliebigen Grund den DIENST (oder Teile davon), IHREN Zugriff auf den DIENST, auf LIZENZIERTE INHALTE oder auf DIENSTSCHNITTSTELLEN vorübergehend oder dauerhaft zu beschränken, zu ändern, auszusetzen oder einzustellen. Adobe haftet IHNEN oder Dritten gegenüber nicht für diese Beschränkung, Änderung, Aussetzung oder Einstellung des Dienstes, der LIZENZIERTEN INHALTE oder Ihrem Zugriff darauf.

5.3.3 Adobe kann IHR Recht auf NUTZUNG des DIENSTES bzw. der LIZENZIERTEN INHALTE, die über den DIENST vertrieben werden, jederzeit aussetzen oder kündigen, wenn SIE gegen diese ZUSATZBEDINGUNGEN verstoßen.

5.3.4 Adobe kann nach eigenem Ermessen vorübergehend oder dauerhaft IHREN Zugriff auf die DIENSTSCHNITTSTELLEN aussetzen, wenn Adobe Vorfälle von Missbrauch, übermäßig häufige DIENST-Anfragen oder weitere übermäßige NUTZUNG über eine DIENSTSCHNITTSTELLE feststellt.

5.3.5 Jeglicher Versuch, den Betrieb des DIENSTES oder der LIZENZIERTEN INHALTE zu beeinflussen, kann strafrechtliche Sanktionen und damit verbundene Untersuchungen und eine Strafverfolgung nach sich ziehen.

6. Definitionen.

egriffe in Großbuchstaben in dieser Vereinbarung haben dieselbe Bedeutung wie in den nachstehenden Definitionen. Begriffe in Großbuchstaben, die in diesen Definitionen nicht anderweitig definiert sind, haben die gleiche Bedeutung wie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen unter www.adobe.com/go/terms_de.

6.1 „Adobe“ steht für Adobe Systems Incorporated, eine nach dem Recht des US-Bundesstaats Delaware gegründete Kapitalgesellschaft mit Hauptsitz in 345 Park Avenue, San Jose, California 95110, USA, wenn dieser Vertrag von IHNEN in den Vereinigten Staaten, Kanada oder Mexiko abgeschlossen wird. In anderen Fällen steht „Adobe“ für Adobe Systems Software Ireland Limited, 4 – 6 Riverwalk, Citywest Business Campus, Dublin 24, Irland.

6.2 „JavaScript-Tag(s)“ bezeichnet die von IHNEN über den DIENST konfigurierten JAVASCRIPT-TAGS, bestehend aus IHREN bevorzugten Einstellungen, den von IHNEN gewählten LIZENZIERTEN SCHRIFTARTEN und Formaten, Formatvorlagen und anderweitigen Softwarecodes in Kombination mit dem JavaScript, das über den DIENST zum Laden von Formatvorlagen und LIZENZIERTEN SCHRIFTARTEN und zum Verwalten und Nachverfolgen der NUTZUNG von LIZENZIERTEN INHALTEN in Verbindung mit einer VERÖFFENTLICHTEN WEBSITE bereitgestellt wird.

6.3 „Lizenzgeber“ bezeichnet den Drittanbieter, der Adobe eine Lizenz für LIZENZIERTE INHALTE erteilt hat, die Adobe IHNEN für IHRE NUTZUNG zur Verfügung stellt.

6.4 „Lizenzierte Inhalte“ bezeichnet die LIZENZIERTEN SCHRIFTARTEN, die LIZENZIERTE SOFTWARE und den DIENST, die DIENSTSCHNITTSTELLE(N) und die Token für die DIENSTSCHNITTSTELLEN.

6.5 „Lizenzierte Schriftarten“ bezeichnet die Schriftarten und/oder die Schriftfamilien, die IHNEN Adobe mittels einer Lizenz oder auf andere Weise über diesen DIENST in Übereinstimmung mit diesem Vertrag bereitstellt.

6.6 „Lizenzierte Software“ bezeichnet den DIENST und jegliche Software, mit dem bzw. der dieser Vertrag bereitgestellt wird, einschließlich jedoch nicht beschränkt auf Softwaredateien mit LIZENZIERTEN SCHRIFTARTEN und Skripten, einer Logik zur Skripterstellung oder anderen Codes, die im Rahmen des DIENSTES oder eingebettet in exportierte Dateiformate (sowie im Rahmen von UPDATES UND UPGRADES oder einer Dokumentation, die im Zusammenhang mit den vorstehend genannten Komponenten steht) genutzt werden, die Adobe IHNEN über den DIENST bereitstellt, um IHNEN den Zugriff und den Erhalt der LIZENZIERTEN INHALTE zu ermöglichen.

6.7 „Herausgeber“ bezeichnet die natürliche oder juristische Person (SIE selbst oder IHR Kunde, in derem Namen SIE handeln), die die Inhalte auf oder in der VERÖFFENTLICHTEN WEBSITE kontrolliert.

6.8 „Veröffentlichte Website“ bezeichnet entweder Websites, Webseite(n) oder Inhalte von Webseiten, die SIE entwerfen, entwickeln oder erstellen, die veröffentlicht wird und die den DIENST oder die LIZENZIERTEN INHALTE beinhaltet, darauf zugreift, diese nutzt und öffentlich anzeigt.

6.9 „Vertriebsplattform“ ist ein DIENST, der es den Kunden ermöglicht, Schriftarten für Websites oder andere im Rahmen des DIENSTES angebotene Produkte auszuwählen (z. B. für Blogging-Plattformen, Profile von sozialen Netzwerken usw.).

6.10 „Dienst(e)“ bezeichnet den Edge Web Font-Onlinedienst von Adobe und alle anderen Funktionen oder Inhalte, die in Verbindung mit der oder über die Website des Adobe Edge Web Font-Dienstes für den Zugriff bereitgestellt werden.

6.11 „Dienstschnittstelle(n)“ bezeichnet ein durch oder über den DIENST bereitgestelltes Plug-in oder eine Anwendungsschnittstelle, mit dem/der SIE Programmzugriff auf die Funktionalität des DIENSTES erhalten und eine Vorschau LIZENZIERTER INHALTE erstellen oder auf andere Weise JAVASCRIPT-TAGS erstellen, konfigurieren, modifizieren oder veröffentlichen können und Metadaten zu den Schriftarten aus der Schriftartenbibliothek des DIENSTES abrufen können.

6.12 „Updates und Upgrades“ bezeichnet alle Updates, Überarbeitungen, Änderungen oder Ergänzungen, die von Adobe jederzeit durchgeführt und verwendet und IHNEN durch Adobe jederzeit zur Verfügung gestellt werden können, um den DIENST in dem nicht in separaten Bedingungen angegeben Umfang zu aktualisieren, zu erweitern oder zu verbessern. Adobe haftet IHNEN gegenüber nicht für eine dieser UPDATES UND UPGRADES.

6.13 „Verwendung(en)“, „Nutzen/Verwenden“ oder „Nutzung“ bezeichnet eine bzw. alle Arten Ihrer Nutzung des DIENSTES im Zusammenhang mit Ihrem Download, Ihrer Integration, Ihrem Zugriff, Ihrer Synchronisierung, Nutzung oder Ihrer Anzeige der LIZENZIERTEN INHALTE.

6.14 „Sie“, „Ihnen“ und „Ihre/r/s/n“ bezeichnet eine natürliche oder juristische Person, die auf die DIENSTE zugreift und diese im eigenen Namen oder im Namen ihrer Kunden im Zusammenhang mit VERÖFFENTLICHTEN WEBSITES nutzt.

EWFS ATOU-de_DE-20130501-1200

Nutzungsbedingungen

Acrobat.com
AcrobatUsers.com
Adobe Buzzword
Adobe Content Server 4
Adobe Edge Web Fonts
DIENSTE DER ADOBE FLASH-PLATTFORM
Adobe FormsCentral
Adobe Send
Adobe SendNow
ADOBE WAVE
BUSINESS CATALYST
Creative Cloud
CS-Dienste
DIGITAL PUBLISHING SUITE
ADOBE TRANSLATOR
Adobe Typekit
PHOTOSHOP.COM
PHONEGAP BUILD
PROJECT ROME
Adobe Digital Enterprise Platform Collaboration Service
Premium-Funktionen für Adobe Flash Player

Rechtliche Informationen