Eingabehilfen

Flash Versionshinweise

Hinweise zu Macromedia® Flash® Professional 8 und Flash Basic 8

In diesem Dokument wird auf Probleme und Fragen hingewiesen, auf die in der Dokumentation zur Software von Macromedia Flash Professional 8 und Flash Basic 8 nicht eingegangen wird. Der Inhalt dieses Dokuments kann sich ändern, sobald weitere Informationen verfügbar sind.

Informationen zu Flash Professional 8 und Flash Basic 8

Willkommen bei der Macromedia® Flash®-Software, der Branchenlösung schlechthin für die Entwicklung interaktiver Inhalte. Flash Professional 8 und Flash Basic 8 bieten Webdesignern und -entwicklern eine Reihe von Werkzeugen wie grafische Effekte, Animationen, Text, Video und Audio zum Erstellen anspruchsvoller Medien für die Benutzer unterschiedlicher Geräte von Desktop-PCs bis hin zu Mobiltelefonen. Erstellen Sie mithilfe von Flash großartige interaktive Marketing- und Rich Media-Werbematerialien, Präsentationen, E-Learning-, Unterhaltungs- und Geschäftsanwendungen, interaktive Videodateien und vieles mehr.   

Mit einer Akzeptanz bei über 2 Millionen kreativer Experten weltweit und einem Publikum von über 560 Millionen Internetbenutzern stellt Flash die weltweit am weitesten verbreitete Softwareplattform dar. Macromedia Flash Player 8 ist die ausdruckstarke und plattformübergreifende Laufzeitumgebung für interaktive Inhalte und Anwendungen, die auf allen wichtigen Plattformen und Webbrowsern das gleiche Ergebnis bietet. Flash Player 8 bietet eine einzigartige Leistung in einer schlanken und sicheren Umgebung, die auf eine über 9-jährige makellose Erfolgsgeschichte und 8 Hauptversionen zurückblicken kann. Der Flash Player wird zusammen mit den Produkten unserer Hauptpartnerunternehmen wie z. B. Microsoft®, Apple®, Netscape® und AOL® vertrieben, um multimediale Anwendungen und Inhalte für bis zu 98 % aller internetfähigen Desktopsysteme weltweit zugänglich zu machen.

Wir verfügen über eine Reihe großartiger Ressourcen, anhand derer Sie mehr über Flash Basic 8 und Flash Professional 8 erfahren, Support erhalten und Ihr Feedback zurücksenden können. Beachten Sie hierbei, dass sich diese Datei zwar auf beide Produkte bezieht, Sie aber trotzdem nur das Produkt erhalten können, für das Sie eine Lizenz erworben haben.

Wenn Sie an anderen Macromedia-Produkten interessiert sind, besuchen Sie die Seite www.macromedia.com/de, um weitere Informationen zu erhalten.

Was ist neu in Flash 8

Eine erste Übersicht erhalten Sie unter Was ist neu in Flash 8. Sie können sich aber auch anhand der im Produkt enthaltenen Tutorials und der vielen Ressourcen informieren, die zum Erlernen von Flash 8 im Flash-Development Center zur Verfügung stehen. Sie finden viele Anregungen sowie Tipps, Artikel, Tutorials und Ressourcen oder erhalten Unterstützung für Ihre Projekte in Foren oder Codebeispielen, durch den Austausch von Daten oder durch Referenzmaterialien.

Informationen zum Flash Lite™ 2 Update for Flash Professional 8

Mit dem Flash Lite 2 Update for Flash Professional 8 können Entwickler Inhalte für Geräte erstellen, auf denen Flash Lite 2 unterstützt wird, sowie auf die neuen im aktuellsten Player für Mobilgeräte verfügbaren Funktionen wie XML-Unterstützung, Gerätevideo und ActionScript 2.0 zugreifen.

Flash Lite 2 umfasst die folgenden Funktionen:

  • Unterstützung für Flash Player 7
  • Unterstützung für ActionScript 2.0
  • Laden und Parsing von XML-Daten
  • Speichern und Abrufen von permanenten Daten
  • Dynamisches Laden von Multimedia-Inhalten und Wiedergabe über gerätebasierte Codecs
  • Verbesserte Anzeige und Verarbeitung von Schriften
  • Zeichnen und Animation von Formen mit ActionScript

Hinweis: Diese Aktualisierung ist für Flash Professional 8 vorgesehen. Von einer Verwendung mit Flash Basic 8 wird abgeraten.

Systemanforderungen

Flash 8 unterstützt Windows® 2000, Windows XP und Macintosh Mac OS® X 10.3 und 10.4. Windows 98 bzw. Mac OS 10.2 oder frühere Versionen werden ab dieser Flash-Version nicht mehr unterstützt.

Weitere Informationen finden Sie in den Systemanforderungen zu Flash Professional 8 und Flash Basic 8.

Bekannte Probleme

Allgemeine Probleme
Windows-spezifische Probleme

ALLGEMEINE PROBLEME

Authoring für Mobilgeräte

Wenn Sie auf der Seite Device Profile Updates Ihr Geräteprofil aktualisiert haben, müssen Sie Flash schließen und neu starten, bevor Sie weitere Inhalte bearbeiten können. Andernfalls können unter Umständen Speicherfehler auftreten.

Auf Geräten, die nur Flash Lite 2-Player unterstützen, können Flash Lite 1.1-Inhalte nicht getestet werden. Zum Testen der Inhalte auf diesen Geräten müssen die Einstellungen für Veröffentlichungen auf Flash Lite 2, ActionScript 1.0 gesetzt werden.

Projekte

In Flash Professional 8 werden die gleichen Site- und Projektinformationen verwendet wie in anderen Produkten von Studio 8. Das Studio 8-Format für diese gemeinsame Informationsnutzung wurde aktualisiert, sodass nun verbesserte Funktionen und mehr Sicherheit enthalten sind. Unabhängig davon, ob Sie Flash Professional 8 als Einzelprodukt oder zusammen mit anderen Studio 8-Produkten nutzen, werden die Site- und Projektinformationen immer in dieses neue Format konvertiert. Siteinformationen aus Dreamweaver® 8 lassen sich nahtlos in das neue Format migrieren. Um sicherzustellen, dass alle Siteinformationen in allen Studio 8-Produkten synchronisiert sind, wird empfohlen, dass Sie Dreamweaver 8 einmal starten und schließen, bevor Sie mit Sites in Flash Professional 8 arbeiten.

Benutzer von Studio MX 2004, die zwar auf Flash Professional 8 aktualisieren, die anderen Studio-Produkte aber beibehalten, sollten wissen, dass die Siteinformationen aus Kompatibilitätsgründen im vorherigen Studio MX 2004-Format belassen werden.

WINDOWS-SPEZIFISCHE PROBLEME

Installationsprogramm

Wenn Sie Flash 8 in einem Ordner installieren möchten, dessen Pfad Multibyte-Zeichen enthält (wie z. B. bei japanischen, chinesischen oder koreanischen Pfadnamen), werden die Ordner Flash 8 Video Encoder und Extension Manager jeweils in einem Ordner mit dem Namen Fla gespeichert. Falls Sie dies vermeiden möchten, installieren Sie das Produkt entweder im Standardordner oder in einem benutzerdefinierten Ordner, dessen Pfad keine Multibyte-Zeichen enthält.

Dokumentation

Anzeigen der Dokumentation mit LiveDocs

Zusätzlich zu der im Bedienfeld Hilfe von Flash zugänglichen Flash-Dokumentation können Sie die gleiche Dokumentation auch online im LiveDocs-Format abrufen. Einer der Vorteile von LiveDocs besteht darin, dass Sie Kommentare anzeigen können, die die Dokumentation erklären. Macromedia empfiehlt, in den LiveDocs zu überprüfen, ob Fehler oder Probleme mit von Ihnen verwendeten Funktionen von Flash gemeldet wurden.

Um die entsprechende Seite auf der LiveDocs-Website ausfindig zu machen, klicken Sie einfach unten auf einer der Hilfeseiten in der Flash-Hilfe auf den Link Kommentar in LiveDocs anzeigen. Daraufhin wird der Webbrowser gestartet und die entsprechende LiveDocs-Seite angezeigt.

Die Flash LiveDocs stehen unter http://livedocs.macromedia.com/go/livedocs_flash_de zur Verfügung.

LiveDocs zum Flash Lite 2 Update for Flash Professional 8 sind unter http://livedocs.macromedia.com/flashlite/2_de/main/ verfügbar.

Dem Macromedia Flash-Team Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Zuerst sollten Sie sich an den technischen Support von Macromedia wenden. Dort kann man Ihnen bei der Lösung von Problemen behilflich sein und Fehler können in eine Datenbank aufgenommen werden. Sollten Sie keinen Anspruch mehr auf kostenlosen Support haben, füllen Sie das Formular für die Anfrage von Funktionserweiterungen und die Meldung von Fehlern („Macromedia – Feature Request/Bug Report Form“) aus.

Hinweis: Aufgrund der vielen E-Mails, die wir erhalten, können wir nicht jede Anfrage beantworten.

Vielen Dank, dass Sie Macromedia Flash 8 verwenden und sich die Zeit nehmen, uns Ihre Meinung und Anregungen mitzuteilen!

Rechtliche Hinweise

Copyright 2006 Adobe Macromedia Software LLC. Alle Rechte vorbehalten. Adobe, das Adobe-Logo, Macromedia, Dreamweaver, Flash, Flash Lite und Macromedia Flash sind Marken oder eingetragene Marken von Adobe Systems Incorporated in den USA und/oder in anderen Ländern. Andere Marken gehören ihren jeweiligen Rechtsinhabern.

Dieses Computerprogramm ist durch Urheberrechtsgesetze und internationale Handelsvereinbarungen geschützt. Unbefugte Verwendung, Vervielfältigung und unbefugter Vertrieb dieses Programms oder eines Teils davon wird sowohl straf- als auch zivilrechtlich im vollen gesetzlich möglichen Umfang verfolgt.

Hinweise und Bestimmungen zu Softwareprodukten von Drittanbietern befinden sich unter http://www.macromedia.com/gothirdparty_de/ und sind wie dort angegeben Bestandteil der hier genannten Bestimmungen.

Flash Ressourcen

 

Hinweis zu Dokumentationsformaten

Die unterschiedlichen Dokumentationsmaterialien sind in verschiedenen Formaten verfügbar, einschließlich LiveDocs, Hilfesystem und PDF.