Eingabehilfen

Hilfe zu Flash Player

Inhaltsverzeichnis

Anzeigeeinstellungen

Was sind Anzeigeeinstellungen?

Mit den Anzeigeeinstellungen können Sie die hardwarebeschleunigte Skalierung zur Verbesserung der Abspielgeschwindigkeit in Flash Player verwenden.

Was geschieht, wenn ich nichts einstelle?

Die Hardware-Beschleunigung ist standardmäßig aktiviert, um die Abspielqualität in Flash Player zu verbessern, insbesondere die Geschwindigkeit bei der Wiedergabe im Vollbildmodus.

Was versteht man unter hardwarebeschleunigter Skalierung?

Flash Player zeigt Videos und Bilder bereits in hoher Qualität an. Die hardwarebeschleunigte Skalierung mithilfe der Video- oder Grafikkarte in Ihrem Rechner ermöglicht jedoch eine noch deutlichere und schnellere Anzeige.

Funktioniert die hardwarebeschleunigte Skalierung auf allen Computern?

Damit die hardwarebeschleunigte Skalierung funktioniert, müssen Sie Microsoft DirectX 9 mit 128 MB VRAM für Windows sowie OpenGL für Apple Macintosh OS X V10.2 oder höher verwenden. Wenn Sie ältere Hardware und Treiber verwenden, lassen sich Kompatibilitätsprobleme nicht ausschließen. (Genauere Informationen hierzu finden Sie in den Systemanforderungen für Flash Player.) Bei älteren Versionen von Flash Player dürften keine wesentlichen Änderungen sichtbar sein, da der Player von hardwarebeschleunigter Skalierung auf Software-Skalierung zurückschaltet.

Was mache ich bei Anzeigeproblemen mit Flash Player?

Wenn Sie Anzeigeprobleme mit Flash Player haben, z. B. mangelhafte Bildqualität oder lange Anzeigezeiten, sollten Sie die Hardware-Beschleunigung im Bedienfeld „Anzeige“ deaktivieren. Damit sollten alle Flash Player-Probleme mit der Hardware- oder Treiberkompatibilität behoben sein. Die Skalierung und Anzeige von Inhalten wird in diesem Fall per Software geregelt.

Wie kann ich dieses Bedienfeld erneut anzeigen?

So zeigen Sie das Bedienfeld „Anzeige“ an:

  1. Klicken Sie während der Wiedergabe mit der rechten Maustaste (Windows) bzw. bei gedrückter Steuertaste (Macintosh) auf das Anwendungsbild.
  2. Wählen Sie im Kontextmenü die Option „Einstellungen“. Beim Bedienfeld „Anzeige“ handelt es sich um das zuerst angezeigte Bedienfeld.