KI: GENERATIV KREATIV.

Adobe Firefly vs. Stable Diffusion: Firefly bringt neue Ideen in deinen Workflow.

Finde heraus, wie du deine kreativen Ideen und Experimente in KI-Kreationen verwandelst.

Die Vorteile von KI-Kunst mit Adobe Firefly.

  • Firefly generiert aus einfachen Text-Prompts auf einer Browser-basierten Oberfläche künstlerische oder fotorealistische Bilder – perfekt zur Beschleunigung kreativer Workflows.
  • Die von Firefly erstellten Bilder lassen umfassend weiter bearbeiten. Ergänze deine Eingabe, oder nutze die Optionen für Stil, Design, Beleuchtung und Komposition.
  • Firefly wird anhand von Bildmaterial aus Adobe Stock trainiert. Hinzu kommen offen lizenzierte Arbeiten sowie gemeinfreie Inhalte, die nicht mehr urheberrechtlich geschützt sind. Das heißt: Mit Firefly generierte Inhalte sind dafür ausgelegt, für gewerbliche Zwecke genutzt zu werden.

Generative KI kann Kreativschaffende bei der Erkundung möglicher Konzepte unterstützen.

Hast du dich je gefragt, wie der Angriff einer Riesenkrake auf New York aussehen würde? Generative KI kann es dir zeigen.

 

Es gibt verschiedene Arten von generativen KI-Modellen. Ein großes Sprachmodell (Large Language Model, LLM) etwa erstellt aus wenigen Wörtern komplexe Texte. Firefly ist ein Diffusionsmodell, das anhand von Texteingaben (Prompts) Bilder generiert. Über die Wörter im Prompt teilst du dem generativen KI-Modell mit, welche Art von Inhalt generiert werden soll – zum Beispiel ein Bild einer Riesenkrake, die New York angreift.

Unterschiede zwischen Adobe Firefly und Stable Diffusion.

Adobe Firefly ist eine Familie von generativen KI-Modellen für Kreativprogramme. Die Modelle werden in Adobe Creative Cloud-Produkte wie Adobe Express, Photoshop und Illustrator eingebunden. Das erste Firefly-Modell wird anhand eines Datensatzes von Adobe Stock trainiert. Hinzu kommen offen lizenzierte Arbeiten sowie gemeinfreie Inhalte, die nicht mehr urheberrechtlich geschützt sind. So lernt Firefly, einfache Textbeschreibungen in Bilder und Texteffekte umzusetzen.

 

Die Text-zu-Bild-Funktion kann jedes Bild generieren – vom klassischen Automotor bis zur retrofuturistischen Boombox. Das ist aber erst der Anfang. Du kannst die ersten Ergebnisse mit den integrierten Tools dieses Firefly-Modells verfeinern.

 

Im Gegensatz zu vielen anderen KI-basierten Bildgeneratoren beschränkt sich Adobe Firefly nicht auf eine einzelne Funktion, sondern bietet mehrere Optionen, darunter das Generieren von Texteffekten sowie das Hinzufügen und Entfernen einzelner Elemente aus einem Bild. Für die Zukunft sind noch weitere Features geplant: Künftige Modelle werden es Kreativen z. B. ermöglichen, die Stimmung eines Videos zu verändern, unerwünschte Objekte aus Fotos zu entfernen und 3D-Objekte mit Texturen zu versehen. Dazu werden immer mehr auf Firefly basierende Tools in Adobe Creative Cloud eingeführt.

 

Neben Stable Diffusion gibt es weitere Tools für generative KI wie DALL·E und Midjourney, die jeweils eigene Vor- und Nachteile gegenüber Firefly haben.

Retrofuturistische Boombox mit Sonnenbrille

Prompt: „Retrofuturistische Boombox mit Sonnenbrille“

Adobes Versprechen gegenüber der Kreativ-Community.

Adobe hat sich schon vor Jahrzehnten zu den ethischen Prinzipien Rechenschaftspflicht, Verantwortung und Transparenz bekannt. Deshalb ist es uns im Hinblick auf KI-generierte Kunst besonders wichtig, dieses Versprechen gegenüber der Kreativ-Community zu erweitern.

Auf welchem Material basiert das Training von Adobe Firefly?

Firefly wird anhand von Bildmaterial aus Adobe Stock (gemäß Lizenzvereinbarung), offen lizenzierten Arbeiten sowie gemeinfreien Inhalten trainiert, die nicht mehr urheberrechtlich geschützt sind. Das heißt: Mit Firefly generierte Inhalte sind dafür ausgelegt, für gewerbliche Zwecke genutzt zu werden.

 

Die generativen KI-Modelle von Firefly sollen den Kreativprozess unterstützen und ergänzen. Hier kannst du die Regelungen unseres Vergütungsmodells für Adobe Stock-Anbieterinnen und -Anbieter lesen, deren Inhalte im Trainings-Datensatz für Firefly-Modelle verwendet wurden. Unser Ziel ist es, ein verantwortungsvolles generatives KI-Modell zu entwickeln, mit dem sich Kreative künstlerisch optimal entfalten und ihre Ideen schneller umsetzen können.

Die Vorteile von Adobe Firefly für den Kreativ-Workflow.

Ganz gleich, wie viel Routine du hast: Die visuelle Umsetzung von Ideen braucht Zeit. Adobe Firefly unterstützt etablierte Kunstschaffende, Newcomer, kreative Texterinnen und Texter, Teams in großen Unternehmen und Kleinunternehmen beim Erstellen und Vermitteln von Konzepten.

 

Angenommen, du sollst eine Website für ein Unternehmen entwerfen, das recycelte Kleidung verkauft. Du lässt Firefly über den Prompt „Baseball-Kappe aus recyceltem Denim vor Hintergrund mit grünen Blättern“ Bilder generieren, die du dem Unternehmen als Moodboard präsentierst. Der Geschäftsleitung gefällt der Vorschlag. Sie möchten aber gern auch eine Option mit einem gelben Flanellhemd sehen. Der geänderte Prompt „Hemd aus recyceltem gelb-schwarz kariertem Flanell, das an einem Ast hängt“ liefert dir einen weiteren Machbarkeitsnachweis, mit dem du sicherstellst, dass beim Fotoshooting exakt die Aufnahmen gemacht werden, die du für dein Projekt benötigst.

 

KI hilft dir dabei, schnell verschiedene Beispielszenarien zu erstellen. So verschwendest du keine Zeit und hältst dein ganzes Team auf dem aktuellen Stand.

Retrofuturistische Boombox mit Sonnenbrille

Prompt: „Durch ein Wurmloch im Weltall erscheint ein riesiges Segelboot aus dem 17. Jahrhundert“

So kann Adobe Firefly deine Arbeit unterstützen.

  • Erstkonzepte erstellen, um einem Cover-Artist Inspiration für ein Science-Fiction-Buch zu liefern
  • Varianten farbiger, texturierter Muster für eine überarbeitete Website zusammenstellen
  • Mit Ideen zu ungewöhnlichen Porträtfotos für eine Kreativagentur experimentieren
  • Fotos von der Inneneinrichtung eines Strandhauses aus verschiedenen Perspektiven machen – bequem am eigenen Schreibtisch
  • Für eine anstehende Katalogpräsentation Spielzeugartikel in unterschiedlichen Miniaturszenen platzieren
  • Verschiedene Entwürfe und Motive für ein Tapeten-Design ausprobieren

So verwendest du Adobe Firefly.

Adobe Firefly ist einfach und intuitiv. Gib einfach auf der Browser-basierten Oberfläche ein, was du sehen möchtest, z. B. „Schlafender Bär in Nachthemd und Nachtmütze“. Nach wenigen Sekunden werden dir vier Versionen präsentiert. Passe deine Eingabe an, um dir unterschiedliche Farben für das Nachthemd oder verschiedene Bärenarten anzusehen. Optimiere deine Kreation dann mit weiteren Optionen.

KI-Kreationen in Adobe Firefly perfektionieren.

Erweitere den Text-Prompt.

Je genauer deine Eingabe, desto konkreter ist das Ergebnis. Mit „Süßer kleiner Yorkshire-Terrier“ wird genau das generiert. Wenn du aber noch Fliege und Hut hinzufügst, steigt der Niedlichkeitsfaktor um ein Vielfaches.

Wähle einen Inhaltstyp aus.

Das Text-zu-Bild-Modell von Firefly bietet dir drei Optionen zum Inhaltstyp: Foto, Grafik und Kunst. Je nach Einstellung wirken die Resultate zu deiner Eingabe eher wie ein Grafik-Design oder wie ein professionelles Foto.

Ändere Stil, Beleuchtung und weitere Aspekte.

Die künstlerischen oder fotorealistischen Kreationen der KI lassen sich direkt in Firefly anpassen. Im Stilmenü kannst du Kunstrichtungen von Kubismus bis Maximalismus oder Design-Varianten auswählen. Außerdem sind Materialien wie Fell und Ton verfügbar, die die Textur des Bilds verändern.

 

Experimentiere mit den Optionen für Beleuchtung, Farbe und Ton, um den idealen Look für dein Bild zu finden. Im Menü zur Fotokomposition kannst du verschiedene Perspektiven wie Großaufnahme oder Vogelperspektive einstellen.

 

Die meisten Optionen aus den Menüs lassen sich beliebig kombinieren. So sind deine Möglichkeiten nahezu unbegrenzt.

Heißluftballon mit Blumen und Schmetterlingen, oranger Himmel im Hintergrund, Geburtstagsballons, Kubismus, Weitwinkel, goldene Stunde, lebendige Farbe

Prompt: „Heißluftballon mit Blumen und Schmetterlingen, oranger Himmel im Hintergrund, Geburtstagsballons, Kubismus, Weitwinkel, goldene Stunde, lebendige Farbe“

Experimentiere mit Texteffekten in Adobe Firefly.

Firefly unterstützt nicht nur Text-zu-Bild-Eingaben. Mit dem Texteffekt-Modell kannst du auch Text dekorativ verzieren. Gib dazu einfach ein oder mehrere Wörter ein, z. B. den Namen deiner Marke oder dein Social-Media-Handle. Beschreibe den gewünschten Effekt, oder wähle eine vorgegebene Option wie Blumen, Lava oder Lebkuchen. Klicke auf die Schaltfläche zum Generieren. Die angegebenen Wörter verwandeln sich Buchstabe für Buchstabe in eine künstlerische KI-Kreation. Du kannst auch Schriftart, Schrift- und Hintergrundfarbe ändern, um mehrere Varianten durchzutesten.

 

Überzeuge dich selbst von den neuen kreativen Möglichkeiten mit Firefly. Verwirkliche all deine Ideen. Gestalte einzigartige Kreationen.

Diesen Artikel teilen

Neu: Adobe Firefly.

Userinnen und Usern von beliebten Adobe-Produkten steht nun auch die Power von generativer KI zur Verfügung.

Das könnte dir auch gefallen:

  Wir präsentieren: Adobe Firefly

Wir präsentieren: Adobe Firefly.

 Generative KI eröffnet neue Wege für kreatives Arbeiten.

Generative KI eröffnet neue Wege für kreatives Arbeiten.

 Firefly vs. Midjourney

Adobe Firefly vs. Midjourney: Wie Firefly den Kreativ-Workflow beschleunigt.

Adobe Firefly vs. DALL·E

Adobe Firefly vs. DALL·E: Mit Firefly kannst du deiner Fantasie freien Lauf lassen.