Enterprise-Anwendungen schnell entwickeln und bereitstellen

Adobe ColdFusion Enterprise Edition ist eine leistungsstarke Plattform für skalierbare, hochperformante Web-Anwendungen und Apps.

Lernen Sie ColdFusion Enterprise Edition kennen.

Steigern Sie Ihre Produktivität mit einer Vielzahl von leistungsfähigen Funktionen. Nutzen Sie die Sicherheits-Code-Analyse, um automatisch Schwachstellen im Code zu ermitteln. Verwenden Sie den API-Manager, um die Reichweite über APIs zu vergrößern. Profitieren Sie von Leistungsverbesserungen, die vorhandenen Code bis zu 30 % schneller ausführen. Nutzen Sie außerdem CFML zur Skripterstellung über eine Befehlszeilenschnittstelle.
Innovative Technologien
Überführen Sie Ihre APIs mit dem brandneuen API-Manager im Handumdrehen aus der Konzeptionsphase in den Produktivbetrieb. Verwalten Sie APIs während ihres Lebenszyklus, gewinnen Sie Erkenntnisse über die Nutzung, und verfolgen Sie sämtliche Performance-Aspekte. Schützen Sie Ihre APIs, sperren Sie den Zugriff jenseits einer festgelegten Zugriffsstufe, und maximieren Sie den Nutzen Ihrer APIs mithilfe des Entwicklerportals. Per Tastenkombination navigieren Sie rasch zum nächsten logischen Tag, zur nächsten Funktion oder Steueranweisung in Ihrem Code.
Bereitstellung von Enterprise-Anwendungen
Gewinnen Sie mit neuen Funktionen wie Schwärzen und Bereinigen beispiellose Kontrolle über die Erstellung und die Bearbeitung von PDF-Dokumenten. Verwenden Sie die neue Sicherheits-Code-Analyse, um Schwachstellen automatisch zu ermitteln. Nutzen Sie Leistungsverbesserungen, damit die vorhandenen Anwendungen schneller ausgeführt werden.
Schnelle Anwendungserstellung
Nutzen Sie neue Funktionen zum schnelleren Arbeiten, z. B. eine Befehlszeilenschnittstelle, CFML-Verbesserungen, die Umwandlung von SOAP- in REST-Web-Dienste und die Unterstützung für Web-Dienste. Setzen Sie Ihr bestehendes CFML-Know-how zur Entwicklung von Apps ein, und profitieren Sie von der Integration mit Adobe PhoneGap Build.

Highlights

Integration von ColdFusion und API-Manager
Starten Sie den Live-Betrieb mit minimalem Konfigurationsaufwand. Importieren Sie ColdFusion-basierte REST-Dienste in das API-Management-Gateway, indem Sie den ColdFusion-Server im API-Manager-Administratorportal konfigurieren. Richten Sie den API-Manager und ColdFusion so ein, dass beide Systeme dieselbe JVM verwenden und damit ein schnellerer Zugriff bei geringen Lasten möglich wird.
Konvertierung von HTML in PDF
Nutzen Sie die leistungsfähige Konvertierungs-Engine von Adobe, um PDF-Dateien in hochwertiger Qualität aus HTML-Seiten zu erstellen. Die Engine analysiert CSS und wendet die CSS-Einstellungen an, damit gewährleistet ist, dass der Inhalt in der PDF-Datei so angezeigt wird und funktioniert wie im Webbrowser. Dabei werden Formatierung, Layout und Hyperlinks beibehalten.
Befehlszeilenschnittstelle
Beschleunigen Sie die Arbeit durch Nutzung von CFML zur Skripterstellung. Führen Sie CFM-Dateien über die Befehlszeile aus, um mit Dateien, Datenbanken und E-Mails zu arbeiten oder Web-Dienste aufzurufen. Übergeben Sie benannte Parameter oder Positionsparameter zur dynamischen Anpassung an die CFM-Dateien.
Alle Funktionen ›

Kundenreferenzen

Inspirus
Inspirus
Mit der Plattform für Mitarbeiteranerkennung, die auf Adobe ColdFusion basiert, können Unternehmen ihr Personal bei der Arbeit motivieren, inspirieren und die Mitarbeiterleistung würdigen.
Promisan
Promisan
ERP-Tools (Enterprise Resource Planning), die mit ColdFusion entwickelt und bereitgestellt werden, sorgen für die richtigen Informationen und Rahmenbedingungen zur Umsatzsteigerung.
Webapper
Webapper
Die weltweit aufgestellte Firma für Software-Services verwendet ColdFusion, um die Performance von Websites für Autorennen zu maximieren, die in einer skalierbaren Amazon Cloud-Infrastruktur gehostet werden.
Alle Kundenreferenzen anzeigen ›

Bestnoten für die Entwicklung von Apps mit ColdFusion

ColdFusion – Neuigkeiten und Insider-Wissen

Bleiben Sie immer aktuell informiert mit dem ColdFusion-Blog.
Beteiligen Sie sich an der Konversation auf Facebook.
Beteiligen Sie sich an der Konversation auf Twitter.