3D-Rendering einer Libelle

Schaffe ein virtuelles Meisterwerk.

Eine VR-Revolution bei der Erstellung von 3D-Elementen.

Schaffe ein virtuelles Meisterwerk.

Eine VR-Revolution bei der Erstellung von 3D-Elementen.

Die Zukunft der 3D-Modellierung in deinen Händen.

Mit Medium kannst du intuitiv organische Formen, komplexe Figuren oder abstrakte Kunstwerke gestalten. Komplett in VR mit Oculus Rift, Rift S und Oculus Quest + Link.

Die Zukunft der 3D-Modellierung in deinen Händen.

Mit Medium kannst du intuitiv organische Formen, komplexe Figuren oder abstrakte Kunstwerke gestalten.

Komplett in VR mit Oculus Rift, Rift S und Oculus Quest + Link.

POV eines Medium-Anwenders, der ein 3D-Modell einer Skulptur erstellt

3D in 3D erschaffen.

 

Bei Medium ist die VR-Arbeitsfläche unbegrenzt, sodass du deine Ideen in alle Richtungen entwickeln kannst. Ausführliche Tutorials und intuitive Tools ermöglichen dir „Learning by Doing“. Du kannst Elemente vergrößern, verkleinern und drehen, um feinste Details auszuarbeiten und sie damit zum Leben zu erwecken. Gib sie als 2D-Bild aus, das du überall teilen kannst, oder drucke ein 3D-Modell.

3D in 3D erschaffen.

 

Bei Medium ist die VR-Arbeitsfläche unbegrenzt, sodass du deine Ideen in alle Richtungen entwickeln kannst. Ausführliche Tutorials und intuitive Tools ermöglichen dir „Learning by Doing“. Du kannst Elemente vergrößern, verkleinern und drehen, um feinste Details auszuarbeiten und sie damit zum Leben zu erwecken. Gib sie als 2D-Bild aus, das du überall teilen kannst, oder drucke ein 3D-Modell.

3D-Rendering der Skulptur einer Frau, die ihre Hände an die Wangen legt, gestaltet in der Medium-VR-App

Gehe mit dem Flow.

 

Medium gibt Profis beim Erstellen hochwertiger 3D-Modelle volle Freiheit. Sie können neue Konzepte testen und Ideen in Echtzeit umsetzen. Verändere die Form von Modellen ohne Remeshen. Erstelle mehrere Kopien. Wechsle schnell zwischen Tools, und mache Aktionen bei Bedarf sofort rückgängig. Auf der Oberfläche von Medium findest du dich schnell zurecht.

Gehe mit dem Flow.

 

Medium gibt Profis beim Erstellen hochwertiger 3D-Modelle volle Freiheit. Sie können neue Konzepte testen und Ideen in Echtzeit umsetzen. Verändere die Form von Modellen ohne Remeshen. Erstelle mehrere Kopien. Wechsle schnell zwischen Tools, und mache Aktionen bei Bedarf sofort rückgängig. Auf der Oberfläche von Medium findest du dich schnell zurecht.

Bildkomposition einer Anwenderin von Medium neben dem Modell, an dem sie gerade arbeitet

Virtuelle Handarbeit.

 

Die besonders reaktionsschnellen Oculus Touch-Controller beschleunigen die Modellierung. Der unbegrenzte virtuelle Arbeitsbereich bietet viel Raum für die Arbeit mit Modellen. Du kannst die Modelle anfassen, als seien sie echt, sie drehen und von allen Seiten betrachten. Oder hole sie näher heran, um an Details zu arbeiten.

Virtuelle Handarbeit.

 

Die besonders reaktionsschnellen Oculus Touch-Controller beschleunigen die Modellierung. Der unbegrenzte virtuelle Arbeitsbereich bietet viel Raum für die Arbeit mit Modellen. Du kannst die Modelle anfassen, als seien sie echt, sie drehen und von allen Seiten betrachten. Oder hole sie näher heran, um an Details zu arbeiten.

Die Oberfläche von Substance mit einem in Medium erstellten 3D-Modell

Bringe deine Kreationen auf das nächste Level.

 

Mit Substance Painter kannst du deine 3D-Modelle um Texturen ergänzen. Dabei stehen dir viele verschiedene Materialien zur Verfügung. Platziere die Modelle mit Dimension in realistischen Umgebungen. So entstehen beeindruckende virtuelle Bilder. Verwende sie in Aero als Teil interaktiver AR-Erfahrungen, oder exportiere die Modelle als OBJ- oder FBX-Datei. So kannst du sie in Game-Engines wie Unity und Unreal verwenden.

Bringe deine Kreationen auf das nächste Level.

 

Mit Substance Painter kannst du deine 3D-Modelle um Texturen ergänzen. Dabei stehen dir viele verschiedene Materialien zur Verfügung. Platziere die Modelle mit Dimension in realistischen Umgebungen. So entstehen beeindruckende virtuelle Bilder. Verwende sie in Aero als Teil interaktiver AR-Erfahrungen, oder exportiere die Modelle als OBJ- oder FBX-Datei. So kannst du sie in Game-Engines wie Unity und Unreal verwenden.

Von 2D nach 3D – und wieder zurück.

 

Für jeden Arbeitsschritt das passende Adobe-Tool.

 

Virtuelle Tools, für dich maßgeschneidert.

Medium enthält viele intuitive Funktionen, die regelmäßig aktualisiert werden – für professionelle, komplexe 3D-Modelle.

Virtuelle Tools, für dich maßgeschneidert.

Medium enthält viele intuitive Funktionen, die regelmäßig aktualisiert werden – für professionelle, komplexe 3D-Modelle.

POV eines Medium-Anwenders, der mit dem Modellier-Tool an einem 3D-Modell arbeitet

3D-Modellierung.

Mit den Oculus Touch-Controllern und ihren zahlreichen integrierten Tools kannst du deine Kreationen intuitiv modellieren.

3D-Modellierung.

Mit den Oculus Touch-Controllern und ihren zahlreichen integrierten Tools kannst du deine Kreationen intuitiv modellieren.

POV eines Medium-Anwenders, der mit dem Tool zum elastischen Bewegen ein 3D-Modell erstellt

Tool zum elastischen Bewegen.

Greife einen Punkt deines Modells, und ziehe das Mesh in eine beliebige Richtung. Das Volumen wird nicht verändert.

Tool zum elastischen Bewegen.

Greife einen Punkt deines Modells, und ziehe das Mesh in eine beliebige Richtung. Das Volumen wird nicht verändert.

POV eines Medium-Anwenders, der eine Formvorlage auswählt

Bibliothek mit Formvorlagen.

Wähle beim Erstellen aus mehr als 300 vordefinierten Formen, oder klone Objekte für eigene Formvorlagen.

Bibliothek mit Formvorlagen.

Wähle beim Erstellen aus mehr als 300 vordefinierten Formen, oder klone Objekte für eigene Formvorlagen.

Darstellung zweier Anwender, die in Medium im selben virtuellen Bereich an 3D-Modellen arbeiten

Studio Share.

Zeige anderen Kreativen deine Arbeit, wenn ihr im selben virtuellen Studiobereich zusammenarbeitet.

Studio Share.

Zeige anderen Kreativen deine Arbeit, wenn ihr im selben virtuellen Studiobereich zusammenarbeitet.

Logo von Medium by Adobe

Voraussetzungen.

 

VR-Headset: Oculus Rift, Rift S oder Oculus Quest + Link

 

Controller: Oculus Touch

 

Empfohlener Prozessor: Intel Core i5 7400

 

Empfohlene Grafikkarte: Nvidia GTX 1060 oder AMD Radeon RX 480

 

Empfohlene Arbeitsspeichergröße: 16 GB

 

Betriebssystem: Microsoft Windows 10