Modeler

Gib deinen Ideen mit digitalem Ton Gestalt.

Adobe Substance 3D Modeler bietet dir zusätzliche Möglichkeiten beim Modellieren in Substance 3D. Teilnehmer am Private-Beta-Programm erhalten schon vorab Zugang.

mb_marquee

Gib deinen Ideen mit digitalem Ton Gestalt.

Modeler bietet dir zusätzliche Möglichkeiten beim Modellieren in Substance 3D. Teilnehmer am Private-Beta-Programm erhalten schon vorab Zugang.

Dein 3D-Atelier – am Desktop und in VR.

Substance 3D Modeler interpretiert räumliche Eingaben aus der realen Welt. So kannst du deine Formen mit denselben natürlichen, flüssigen Gesten modellieren wie in einer echten Werkstatt.

Das richtige Tool für die richtige Situation.

Das richtige Tool für die richtige Situation.

Wechsle zwischen Desktop und VR. Substance 3D Modeler passt sich flexibel deinen Vorlieben und jeweiligen Anforderungen an.

Kreativität ohne Grenzen.

Substance 3D Modeler unterstützt dich in jeder Phase deines Projekts – ob Konzeptzeichnung, Skizzierung und Prototyping, das Blockout von Gamelevels, die detaillierte Ausgestaltung von Figuren oder Requisiten oder die Modellierung ganzer Szenen.

Kreativität ohne Grenzen.
3D in 3D erschaffen.

3D in 3D erschaffen.

Der intuitive Ansatz zur 3D-Modellierung befreit dich von allen technischen Einschränkungen, sodass du dich voll und ganz auf deine Kreationen konzentrieren kannst.

Natürliches Arbeiten mit den Features von Substance 3D Modeler.

Mehrere Interfaces.

Mehrere Interfaces.

In Substance 3D Modeler kannst du flexibel zwischen VR und Desktop wechseln – je nach den Erfordernissen deines Projekts, der aktuellen Aufgabe oder deinen persönlichen Vorlieben.

Assembly-Tools.

Assembly-Tools.

Werkzeuge für Symmetrie, Wiederholungen und Varianten verknüpfter Kopien ermöglichen eine effiziente Erstellung und Bearbeitung komplexer Strukturen.

Leistungsfähige Mal-Engine.

Organisches Modellieren.

Verschiedene Tools und organische Grundformen unterstützen dich bei der Erstellung und Ausarbeitung deiner Modelle.

Leistungsfähige Mal-Engine.

Modellieren von harten Oberflächen.

Entwickle komplexe Modelle wie Gebäude oder Fahrzeuge aus Grundformen, die du zusammensetzt und ausgestaltest.