Frame.io für Creative Cloud. Jetzt in Premiere Pro und After Effects.

Schließt Projekte schneller ab mit führenden Tools zur Zusammenarbeit und Abstimmung bei der Videobearbeitung.

Frame.io für Creative Cloud umfasst:

Tools für Prüfungen und Genehmigungen in Echtzeit. Schneller Austausch von Mediendateien. Direkte Camera-to-Cloud-Übertragungen. 100 GB Speicherplatz. Bearbeitung von 5 Projekten gleichzeitig durch 2 Userinnen und Usern. Und Abstimmungen mit beliebig vielen Prüfenden.

Feedback direkt in der Timeline.

Tauscht euch von überall mit Reviewerinnen und Reviewern aus, und beschleunigt den Abstimmungsprozess mit Freigabe-Links und Online-Feedback, das genau da angezeigt wird, wo ihr es braucht – direkt an der richtigen Stelle in der Timeline.

Einfacher Medienaustausch.

Durch die Cloud-basierte Remote-Freigabe in Frame.io lassen sich freigegebene Medien schnell hoch- und herunterladen. Ihr könnt bis zu fünf Projekte gleichzeitig verwalten. Und mit 100 GB dediziertem Frame.io-Speicher lassen sich Medien einfach organisieren und mit anderen Userinnern und Usern teilen.

Von der Kamera direkt in die Cloud.

Frame.io bietet die Möglichkeit, aufgenommenes Footage direkt in Premiere Pro zu laden. So könnt ihr schon während des Drehs anfangen, zu schneiden.

Mit den Frame.io-Tools für die Zusammenarbeit an Videos lassen sich die Videoproduktion um 31 % beschleunigen und die Zufriedenheit von Kundinnen und Kunden um 36 % verbessern. Die Tools sind ab sofort in Premiere Pro und After Effects enthalten.

(Quelle: IDC 2020)

Referenzen.

Seht euch an, wie andere Teams ihre Zusammenarbeit optimieren.

Everything Everywhere All at Once.

Beim Schnitt seines letzten Films setzte Paul Rogers auf Frame.io und Premiere Pro. „Es ist fantastisch, wie genau man mit den Notizen arbeiten kann“, berichtet er. „Man kann sie genau dem richtigen Timecode zuordnen, auf dem Frame malen und das Element markieren, das einen stört.“

Zusammenarbeit über zeitliche und räumliche Distanzen hinweg.

Filmemacher David Lowery nutzt für alle seine Filme Frame.io, um mit Teams auf der ganzen Welt zusammenzuarbeiten – auch bei seinem letzten Film The Green Knight. „Wir konnten kreativer arbeiten, weil die Kommunikation viel effizienter ablaufen konnte“, sagt er.

Storytelling von Küste zu Küste.

Ob Social-Media-Posts, Werbekampagnen oder Dokumentarfilme: Das Malka-Team setzt auf den Cloud-basierten Workflow von Frame.io, damit Kreative und Auftraggebende in Verbindung bleiben – auch bei großer Entfernung.

Fragen? Wir haben die Antworten.

Wie können wir Frame.io für Creative Cloud nutzen?

Frame.io ist im Creative Cloud-Abo mit allen Applikationen sowie in den Einzelprodukt-Abos für Premiere Pro und After Effects enthalten. Es fallen keine Zusatzkosten an, und es ist keine Registrierung nötig. Nach der Aktualisierung eurer Programme könnt ihr direkt loslegen.

Wie ist Frame.io für Creative Cloud eingebunden?

Premiere Pro und After Effects bieten beide ein eigenes Bedienfeld für Frame.io. So könnt ihr die Funktionen für Prüfungen und Genehmigungen in Echtzeit sowie für Kommentare und Frame-genaue Anmerkungen nutzen, ohne eure Videoprogramme zu verlassen.

Wie viel Speicher ist enthalten?

Mit Frame.io für Creative Cloud habt ihr Zugriff auf 100 GB dedizierten Frame.io-Speicher – zusätzlich zum Speicherplatz, der bereits in eurem Creative Cloud-Abo enthalten ist.

Wie viele Prüfende können Feedback geben?

Ihr könnt eure Videos an eine unbegrenzte Anzahl von Prüfenden auf der ganzen Welt weitergeben.

In welchen Sprachen wird Frame.io angeboten?

Die Erweiterung und Web-App von Frame.io sind derzeit auf Englisch. Die iOS-App ist in den folgenden Sprachen verfügbar: Deutsch, Chinesisch (traditionell), Chinesisch (vereinfacht), Englisch, Französisch, Portugiesisch und Spanisch. Wenn ihr Frame.io im Webbrowser über app.frame.io verwendet, könnt ihr die Übersetzungs- und Lokalisierungsoptionen des Browsers nutzen.

An wie vielen Projekten können wir gleichzeitig arbeiten?

Mit Frame.io für Creative Cloud können 2 Anwenderinnen und Anwender an bis zu 5 verschiedenen Projekten arbeiten.

Jetzt bei Creative Cloud einsteigen – mit einem Abo, das zu dir passt.

Premiere Pro im Einzelprodukt-Abo.

23,79 €/Monat inkl. MwSt.

Jahres-Abo, innerhalb von 14 Tagen kostenlos kündbar

Videos schneiden für Web, Social, Film und TV: Nutze Vorlagen und Effekte und produziere Videos mit dem Branchenstandard für Videoschnitt.
Weitere Infos

Creative Cloud: Alle Applikationen.

61,95 €/Monat 35,69 €/Monat

Cyber Monday: Jetzt noch Vorteilspreis sichern. Sichere dir mehr als 40% Rabatt auf das komplette Adobe-Toolset für Kreative – nur bis zum 4. Dez und nur für das erste Jahr. Bedingungen beachten.
Weitere Infos | Produktübersicht

Schülerinnen und Schüler, Studierende, Azubis und Lehrende.

19,34 €/Monat 15,47 €/Monat

Cyber Monday: Jetzt noch Vorteilspreis sichern. Sichere dir 20% Extrarabatt auf das Creative Cloud-Abo mit allen Applikationen – nur bis zum 4. Dez und nur für das erste Jahr. Bedingungen beachten.

Agenturen und KMUs.

73,49 €/Monat 49,99 €/Monat pro Lizenz

Cyber Monday: Jetzt noch Vorteilspreis sichern. Sichert euch mehr als 30% Rabatt auf das Creative Cloud-Abo mit allen Applikationen für Teams – nur bis zum 4. Dez und nur für das erste Jahr. Bedingungen beachten.

Produktübersicht | Weitere Infos

Brauchst du Hilfe bei der Auswahl?
Alle Creative Cloud-Programme  |  Alle Abos und Preise

Telefonisch bestellen: 0800-752-2580

Creative Cloud-Logo

Kreativität für alle.

Ob Fotografie, Video, Grafik-Design oder Illustration – Creative Cloud hat alles, was du für deine Ideen brauchst.