20 Ideen für die Stillleben Fotografie.

Lass dich inspirieren und erstelle Meisterwerke in der Stillleben Fotografie. Erfahre mit unseren Tipps und Ideen, wie du eine Vision entwickeln und deine Fähigkeiten in der Fotografie von Stillleben im Innen- und Außenbereich ausbauen kannst.

Gelbe Blumen stehen auf Tisch dunkles Bild

Ein schönes Bild zu schaffen, ist eine beeindruckende Leistung. So wie das Bemalen einer Obstschale ein guter Einstieg für neue Maler ist, ist das Fotografieren alltäglicher Orte und Gegenstände das ideale Übungsgelände für Stillleben Fotografen. Auch die Stillleben Fotografie von Obst ist beliebter Ansatz. Dies gibt dir die Möglichkeit, in einer kontrollierten Umgebung mit Licht, Materialien, Texturen und Motiven zu experimentieren. Was auch immer deine kreativen Visionen und künstlerischen Ziele sind, Stillleben sind ein großartiger Ausgangspunkt.
 

Was du lernen wirst:

 

  • Was macht die beste Stillleben Fotografie aus?
  • Ideen für die Stillleben Fotografie
  • Tipps für die Stillleben Fotografie von Profis   

 

Was macht die beste Stillleben Fotografie aus?

Als Stillleben Fotografie werden alle Aufnahmen bezeichnet, die ein unbelebtes Objekt vor der Kamera zeigen. Aber ein wirklich gelungenes Stillleben ist etwas schwieriger einzuordnen. Es kommt auf die folgenden Dinge an:

 

  • Wird deine Botschaft vermittelt?
  • Ist deine Komposition stark?
  • Leitet dein Foto das Auge des Betrachters durch das Bild?
  • Vermittelt dein Stillleben eine Geschichte?

 

Indem du dir diese tiefgründigen Fragen stellst, wirst du einschätzen können, ob die Aufnahme eines Stilllebens erfolgreich ist.

 

Ideen für Stillleben Fotografie.

Suchst du noch nach Inspiration für deine nächste Komposition? Wir haben 20 Beispiele für die moderne Stillleben Fotografie ausgewählt und einige Expertenkommentare und Tipps hinzugefügt, um dir zu helfen, deine künstlerische Vision beim Aufnehmen von Stillleben Fotos zu verwirklichen.

 

Object on two backgrounds


1. Experimentiere mit zweifarbigen Hintergründen, um einen markanten Kontrast zwischen verschiedenen Farben zu erzielen. Es kann dabei helfen, alle im Vordergrund platzierten Objekte hervorzuheben, sodass dein Stillleben sofort auffällt und wirkt.

 

Skull photography


2.
Laut dem erfahrenen Fotografen und Lehrer Ben Long:

 

„Stillleben sind eine fantastische Herausforderung für deine kompositorischen Fähigkeiten. Es geht ausschließlich um Form und eine gefällige Anordnung der Formen innerhalb des Rahmens. Das Bild muss gut ausbalanciert sein und ein interessantes geometrisches Spiel haben. Alle Dinge, die du ins Bild bringst, führen das Auge des Betrachters.“

 

Steam still life

 

3. Dampf kann bei der Stillleben Fotografie schwierig zu erfassen sein. Aber die richtige Beleuchtung und Kameraeinstellung können hier helfen. Verwende einfach zwei separate Lichtquellen, um den perfekten Schnappschuss zu erzielen. Platziere einen hinter der Szene und einen anderen an der Seite, um den Dampf ohne Verwacklungen aufzunehmen.

 

Object photo black background

 

4. Objekte, die vor einem schwarzen Hintergrund fotografiert wurden, können den Eindruck erwecken, dass sie vor dem Hintergrund schweben. Die Verwendung einer einzigen Studioleuchte und von Materialien, die Licht absorbieren, anstatt es zu reflektieren, können den perfekten „Drop-Out-Black“-Stil erzeugen.

 

Glasswear

 

5. Wenn du Glas fotografierst, ist die richtige Beleuchtung unerlässlich, da Glas transparent und teilweise reflektierend ist. Die Verwendung einer Hintergrundbeleuchtung kann diese Reflexionen dämpfen. Alternativ kannst du zwei separate Lichtquellen verwenden, um zusätzliche Tiefe bei deiner Stillleben Fotografie zu erzielen – eine hinter und eine an der Seite.

 

Coke cans in ice

 

6. Wenn du Dinge wie Produkte fotografierst, erwäge einen experimentellen Ansatz. Versuche, sie aus ungewöhnlichen Winkeln zu beleuchten, oder schneide das Etikett unerwartet zu. Es könnte zu einer atemberaubenden Komposition führen, die sich von Standard Stillleben Fotos abhebt.

 

Fruit birds eye view

 

7. Spiele bei minimalistischen Aufnahmen mit deiner Komposition und teste verschiedene Layouts und Anordnungen deiner Objekte. Optimiere und passe dein Layout an, um deine Kompositionsfähigkeiten zu verfeinern und herauszufinden, was deine Aufnahme eines Stilllebens, sowohl für dein Auge als auch für die Betrachter attraktiv macht.

 

Tea cup and blanket

 

8. Probiere alternative Strategien mit deiner Beleuchtung aus, sowohl im Studio als auch bei natürlichem Licht. Vermeide Aufnahmen mit herkömmlicher Deckenbeleuchtung in deinem Zuhause, da sich helle Farben vermischen und seltsame und unbeabsichtigte Schatten erzeugen. Die Verwendung verschiedener Lichtquellen kann die Stimmung und Atmosphäre eines Stilllebens subtil verändern.

 

Fruit still life peaches

 

9. Essen ist ein klassisches Thema in der Stillleben Fotografie – besonders Aufnahmen von Obst. Das übliche Ziel ist es, den Charakter der abgebildeten Objekte hervorzuheben. Wenn deine Foodfotos der Dokumentation und dem Verkauf dienen, gelten die gleichen Regeln – gute Beleuchtung, Komposition und Schärfentiefe. All dies kann dein Ergebnis stark beeinflussen.

 

Pink rose petals

 

10. Blumen zeigen die schönsten Aspekte der Natur auf, wenn sie als Stillleben fotografiert werden. Das sieht auch Fotografin Hannah Concannon so: „Stillleben bestehen hauptsächlich aus Experimenten und dem Ausprobieren neuer Dinge, weil man nie genau weiß, wie bestimmtes Licht von einer Murmel im Gegensatz zu einer Rose reflektiert wird.“

 

Green watering can

 

11. Das Beste an Stillleben ist, dass alles ein Thema sein kann. Selbst scheinbar banale Objekte lassen sich im richtigen Licht und im richtigen Winkel in die stimmungsvollsten Aufnahmen verwandeln. „Niemals etwas als ein Thema zu vernachlässigen, kann deinen künstlerischen Horizont erweitern, wenn es darum geht, Stillleben zu fotografieren.“

 

Squirrel in the snow

 

12. Über das Fotografieren von Wildtieren für eine Komposition sagt Art Director und Fotograf Alex Tan:

 

„Es gibt viele wirklich interessante Stillleben, die man einfach in der Nachbarschaft oder in der Wildnis entdecken kann… am interessantesten sind oft die Dinge, die man nicht jeden Tag sieht.“

 

Stones and lavendar

 

13. Berücksichtige Kompositionsrichtlinien wie die Drittelregel, wenn du dein Stillleben komponierst. Wenn du dein Bild in neun Quadrate mit vier Schnittpunkten aufteilst, kannst du den besten Ort für die Platzierung von Objekten in deinem Foto bestimmen. Es kann dir helfen, dich davon zu befreien, das Thema zu zentrieren. Versuche, es nach links oder rechts vom Foto zu verschieben.

 

Green watering can

 

14. Experimentiere mit der Schärfentiefe. Betrachte die Brennweite und versuche, eine Festbrennweite oder ein Zoomobjektiv zu verwenden, um die Dinge abzuwechseln. Wenn du dich auf einen kleinen Punkt konzentrierst, anstatt das gesamte Bild im Fokus zu haben, kann sich die Stimmung deiner Komposition stark verändern.

 

Stop watch and book

 

15. Während ein Stillleben traditionell genau das ist – still und leblos – kannst du deiner Stillleben-Fotografie Elemente der Bewegung hinzufügen. Unschärfe kann deinem Foto das gewisse Etwas geben und wird leicht durch das Bewegen von Objekten in der Mitte des Fotos erreicht. Warum greifst du also nicht mal mit der Hand in die Aufnahme und versuchst sie in der Nähe neu zu positionieren, um diesen Effekt zu imitieren?

 

Sunglasses on dual background

 

16. Wenn du versuchst, aus verschiedenen Blickwinkeln aufzunehmen, kannst du dein Stillleben Motiv in einer ganz neuen Dimension sehen. Versuche deine Kamera zu bewegen und sieh dir an, wie sich die Komposition verändert. Fotografiere sowohl mit einem Stativ als auch mit deiner Kamera in der Hand. Vielleicht findest du einen noch besseren Winkel deines Motivs, wie du dir zunächst vorgestellt hast.

 

Pear and water

 

17. Stelle dein Stillleben Foto aus verschiedenen Texturen und Materialien zusammen. Es spielt keine Rolle, ob es sich um eine Handvoll zufälliger Objekte aus deinem Zuhause oder um eine Sammlung von Kerzenständern aus Sterlingsilber handelt. Das Einbringen dieser verschiedenen Elemente kann eine Collage ergeben, die den Blick des Betrachters in verschiedene Richtungen lenkt – was zu einem zum Nachdenken anregenden Foto führt.

 

Book and glasses

 

18. Stillleben Fotografie wurde in der Vergangenheit in klassischen Fotostudios oder Kunstklassenzimmern gemacht. Aber so wie die Kameras sich ändern, ändert sich ebenso die Stillleben Fotografie. Concannon erklärt: „Im Zeitalter von Instagram ist jeder ein Stillleben Fotograf. Jetzt geht es im Stillleben darum, seinen eigenen Stil zu entwickeln.“

 

Olives and olive oil

 

19. Gefundenes Stillleben ist ein neuer Ansatz, der Fotografen herausfordern kann, die zur Verfügung stehenden Werkzeuge zu verwenden, um ein atemberaubendes Foto zu erstellen. Dieser Ansatz kann improvisiert sein – du weißt nie, wann du das perfekte Stillleben auskundschaftest. Wenn du das Glück hast einen Gartenplatz zu haben, gehe nach draußen und fotografiere, was du dort finden kannst.

 

Birds eye view glasses

 

20. Untersuche, wie Schatten und Licht von verschiedenen Oberflächen reflektiert werden, und sieh dir an, wie sich dies auf deine endgültige Komposition auswirkt. Sie können eine zweidimensionale Szene erschaffen, welche nicht ablenkend wirkt, sondern das Objekt akzentuiert. Wähle bei Außenaufnahmen besser einen sonnigen Tag, um das natürliche Licht zu nutzen.

 

Tipps für die Stillleben Fotografie von Profis.

Bevor du in die Welt der Stillleben Fotografie eintauchst, solltest du diese Tipps von Branchenprofis beachten:

 

1. Verschwende keine Zeit. „Wenn du ein oder zwei Stunden damit verbringst, ein Stillleben Foto zu machen und es gut genug ist, um aufzuhören, solltest du in diesem Moment auf dich selbst hören“, sagt Tan.

„Viele Leute könnten innerhalb dieser ersten Stunde ihre Aufnahme zu 80 Prozent richtig machen und etwas bekommen, mit dem sie zufrieden sind, was aber nicht vollständig ist. Dann werden viele Leute die nächsten vier Stunden damit verbringen, an diesen zusätzlichen 20 Prozent zu arbeiten, nur um es perfekt zu machen.“

 

Kein Stillleben Fotograf wird jemals wirklich fehlerlos werden. Aber durch Übung und Experimentieren kannst du deine Fähigkeiten ausbauen und immer besser werden.

 

2. Entflamme deine Kreativität. Long glaubt, dass du: „Deine kompositorischen Fähigkeiten herausfordern solltest. Wenn du Inspiration brauchst, schau dir andere Arbeiten an. Stöbere in Zeitschriften.“

Inspiration ist überall um uns herum, also vergiss nicht, die dir zur Verfügung stehenden Ressourcen zu nutzen, um neue Stillleben Ideen zu entdecken. Reisen ist eine weitere aufregende Gelegenheit, um gefundene Stillleben Fotografie zu erkunden und mit ihnen zu experimentieren.

Konzentriere dich auf die kleinen Details, die dir auf deinen Reisen begegnen. Sammle kleine Gegenstände von deiner Reise wie Broschüren und Bahntickets und mache sie später zum Thema deiner Stillleben Fotografie.

 

3. Hol dir die richtigen Werkzeuge. „Eine Sache, die meine Stillleben Fotografie komplett verändert hat, war das Fotografieren von Objekten auf einem samtigen Hintergrund“, sagt Concannon. „Kein zerkleinerter Samt, sondern echter schwarzer, blauer oder roter Samt. Dieses Material absorbiert Licht, sodass du dein Stillleben-Motiv direktem Sonnenlicht aussetzen kannst, aber die Schatten auf dem Samt nicht sehen zu sehen sind.“ Experimentiere weiter, vielleicht findest du unerwartete Tricks, die deine Stillleben Fotografie verbessern können.

 

4. Finde die perfekte Beleuchtung. Experimentiere mit unterschiedlicher Beleuchtung, sowohl im Studio als auch bei natürlichem Licht. Vermeide Aufnahmen mit der herkömmlichen Deckenbeleuchtung in deinem Zuhause, da sich helle Farben vermischen und seltsame und unbeabsichtigte Schatten erzeugen. Verschiedene Lichtquellen können die Stimmung und Atmosphäre in der Stillleben Fotografie subtil verändern.

 

Die Stillleben Fotografie beinhaltet viele Stilrichtungen – sei es ein klassisches Motiv, das in einem Studio aufgenommen wurde und an Stillleben Gemälde der Renaissance erinnert, oder ein körniges Bild eines verlassenen Schuhs, der auf dem Bürgersteig gefunden wurde. Sei dir deiner Entscheidungen bewusst, so können Stillleben ein Nährboden für schöne Fotos und kreative Ideen sein. Du musst nur noch loslegen.

Das könnte dich auch interessieren:

Rote Ameisen auf dunkler Erde

Was ist Makrofotografie?

Entdecke anhand praktischer Tipps zur Makrofotografie die faszinierende Welt kleiner Motive.

Anwendung der Drittel-Regel bei einem Foto einer Frau mit einem rosafarbenen Regenschirm

Drittel-Regel anwenden – und brechen.

Vertiefe dein Know-how im Bereich der Fotokomposition, damit deine Bilder noch besser werden. 

Weißer Hund am Wasser – Tipps zur Brennweite | Adobe

Welche Brennweite ist die richtige?

Erfahre, wie du für jedes Foto die ideale Brennweite bestimmst.

Verführerisches Bild eines Brötchens mit Avocado und Frischkäse

Tipps zur Food-Fotografie

Entdecke die Welt der kulinarischen Fotografie plus Tipps von Branchenexperten.

Lightroom jetzt testen

Foto-Abo (1 TB).

23,79 € pro Monat

Lightroom für Desktop, Smartphone und Tablet, Lightroom Classic und Photoshop auf dem Desktop und iPad.


Foto-Abo (20 GB).

11,89 € pro Monat

Lightroom für Desktop, Smartphone und Tablet, Lightroom Classic und Photoshop auf dem Desktop und iPad.


Schüler, Studierende, Azubis, Lehrkräfte und Dozenten.

19,34 €/mo.

Sichere dir 65 % Rabatt auf über 20 Desktop-Programme, Mobile Apps und Services von Creative Cloud. Weitere Infos


Schüler, Studierende, Azubis, Lehrkräfte und Dozenten.

Sichere dir 65 % Rabatt auf Creative Cloud mit allen Desktop-Programmen, Mobile Apps und Online-Services. Mehr erfahren.

19,34 € pro Monat

Alle Applikationen.

59,49 € pro Monat

Hole dir über 20 Desktop-Programme, Mobile Apps und Services für Kreative, darunter Photoshop für Desktop und iPad. 
Produktübersicht |  Weitere Infos


Alle Applikationen.

Sichere dir Photoshop auf dem Desktop und dem iPad zusammen mit allen anderen Programmen von Creative Cloud. Mehr erfahren.

59,49 € pro Monat