Adobe Lightroom

ADOBE LIGHTROOM

Für iOS und Android

Bewertung: 4,5 von 5 Sternen
Adobe Lightroom-Logo

Fotobearbeitung für alle.

Black Friday: Endspurt. Sichere dir mehr als 40% Rabatt auf Creative Cloud mit allen Applikationen – darunter Lightroom und über 20 weitere Programme. Der Aktionspreis gilt bis 25. Nov und nur im ersten Jahr. Bedingungen beachten.

Apple Pay-Logo

Auch per Apple Pay zahlbar.

Welches Foto-Abo ist das richtige für dich? Finde es heraus – in 1 Minute.

Entdecke die Möglichkeiten von Adobe Lightroom.

Kreative zeigen dir ihre Lieblingsfunktionen in Lightroom – und verraten dir, wie du jede Fotoidee ganz einfach umsetzt.

Porträtfoto von Laylah Amatullah Barrayn

Strahlende Haut dank praktischer Presets.

Mit praktischen Lightroom-Presets sorgst du mit einem Klick für das perfekte Bild. Optimiere deine Porträtfotos zum Beispiel mit den Presets für dunkle Hauttöne von Laylah Amatullah Barrayn.

Porträtfoto von Nick Rains

Einfache Korrekturen vornehmen.

Food-Fotografen Susann Probst und Yannic Schon verwenden Lightroom für einfache Korrekturen, z. B. um Licht und Farbe anzupassen. So kannst du ungünstige Lichtverhältnisse ausgleichen oder deinen Bildern eine bestimmte Stimmung verleihen.

Porträtfoto von Tobi Shinobi

Bilder überall bearbeiten.

Mache genau dort weiter, wo du aufgehört hast – egal ob in Lightroom auf dem Smartphone oder Tablet, auf dem Desktop oder im Web. Alle deine Projekte werden automatisch synchronisiert. Genau wie Fotograf Tobi Shinobi kannst du deine Bilder so auch unterwegs bearbeiten.

Porträtfoto von Omi Kim

Fotos zuschneiden und begradigen.

Fotograf Marcel Wiest zeigt dir, wie du mit Lightroom die Perspektive deiner Aufnahmen korrigierst. Ob begradigen oder zuschneiden: Passe ausgewählte Bildbereiche mit wenigen Klicks an.

 Porträtfoto von Laylah Amatullah Barrayn

Störende Details ganz einfach entfernen.

Fotografin Elke Vogelsang ist bekannt für ihre ausdrucksstarken Tierfotos. Mit Lightroom lässt sie störende Elemente einfach verschwinden – so liegt der Fokus ganz auf den vierbeinigen Models.

Neue Features. Noch mehr Möglichkeiten.

Lightroom wird kontinuierlich durch neue Funktionen erweitert, die das Programm schneller, besser und noch praktischer machen. Entdecke die Neuerungen.

Unerwünschte Objekte entfernen.

Mit der neuen Funktion für inhaltsbasiertes Entfernen lässt du unerwünschte Objekte in Sekunden verschwinden. Wähle den betreffenden Bereich aus, und Lightroom erledigt den Rest.

Fotos während der Bearbeitung vergleichen.

Bearbeite ein Foto im direkten Vergleich mit einem anderen Bild. So kannst du Korrekturen genau abstimmen.

Personen präziser bearbeiten.

Die Funktion „Personen auswählen“ erkennt automatisch Personen in einem Bild, damit du schnell Anpassungen an Gesichtsmerkmalen oder Kleidung vornehmen kannst.

Videos in Lightroom bearbeiten.

Trimme und bearbeite Clips mit vertrauten Reglern und Presets. Erstelle Fotos und Videos mit einheitlichem Look.

Neue Looks kreieren und mit anderen teilen.

Verleihe Bildern anderer Fotografinnen und Fotografen einen neuen Touch, und inspiriere andere mit deinen Ideen.

Probier's jetzt selbst.

In ein paar Minuten zu neuen Lightroom-Skills: Entdecke unsere praktischen Tutorials für Einsteiger und Experten.

HOW-TO • FOTOGRAFIE.

Erfahre, wie Elke Vogelsang Tiere in Szene setzt.

LIGHTROOM-TUTORIAL.

Bilder mit Lightroom auf jedem Gerät bearbeiten.

LIGHTROOM-TUTORIAL.

Die Perspektive eines Fotos korrigieren.

LIGHTROOM-TUTORIAL.

Fotos in Lightroom ganz einfach organisieren.

LIGHTROOM-TUTORIAL.

Eigene Lightroom Presets erstellen und speichern.

LIGHTROOM-TUTORIAL.

Licht und Farbe in Landschaftsfotos optimieren.

LIGHTROOM-TUTORIAL.

Porträts nachbearbeiten in der Lightroom App.

Porträts mit Persönlichkeit.

Erstelle einfühlsame Porträts, die die Einzigartigkeit deiner Models zum Ausdruck bringen.

Weitere Infos

Häufig gestellte Fragen.

Du kannst Presets mit wenigen Klicks installieren:

1. Gehe über das Bedienfeld „Bearbeiten” auf „Vorgaben” und klicke auf die drei Punkte. Wähle „Vorgaben importieren” aus. Alternativ ist es auch möglich, über die Menüleiste auf Datei > Profile und Vorgaben importieren zu klicken.

2. Wähle die Preset-Dateien aus, die du importieren möchtest.

3. Klicke auf „Importieren”.

4. Die ausgewählten Presets sind nun im Bedienfeld „Vorgaben” aufgeführt.

Hinweis: Importierte Presets werden automatisch mit deinem Smartphone oder Tablet synchronisiert.

Ja, du kannst deine Presets auch in der Lightroom App nutzen. Wenn du Presets auf deinem Computer importierst, dann synchronisiert das Programm diese automatisch auf deinem Smartphone und Tablet – unabhängig davon, wo sich dein mobiles Gerät gerade befindet.

Hier erfährst du, wie genau du neue Presets importieren kannst.

Die neuste Version von Lightroom ist nur als Jahresabo erhältlich. Das Abo umfasst neben der Vollversion von Lightroom auch noch 1 TB Cloud-Speicherplatz, Adobe Portfolio, Adobe Fonts sowie Zugriff auf alle nützlichen Updates und Upgrades direkt nach ihrer Veröffentlichung.

Weitere Informationen zu den Abo-Optionen und -Preisen findest du hier.

Lightroom Classic ist als Jahresabo erhältlich. Bei einer jährlichen Zahlung liegt der Preis bei 141,94 €/Jahr und bei einer monatlichen Zahlung bei 11,89 €/Monat. Alle Preisangaben sind inkl. MwSt. Zusätzlich erhältst du auch noch 1 TB Cloud-Speicherplatz.

Du hast die Möglichkeit, dein Abo innerhalb von 14 Tagen kostenlos zu kündigen. Hier findest du alle Preise und weitere Informationen zum Lightroom-Abo.

Du kannst Lightroom hier herunterladen. Klicke auf den Button „Lightroom herunterladen”, um die Software zu installieren. Das Programm führt dich dann durch den Installationsprozess. Folge dazu den Anweisungen auf deinem Bildschirm.

Für die neuste Lightroom-Version muss dein Computer die technischen Mindestanforderungen erfüllen. Hier findest du eine genaue Aufschlüsselung der minimalen und empfohlenen Lightroom Systemanforderungen.

Ja, du kannst Lightroom sieben Tage lang kostenlos testen. Hier gelangst du zum kostenlosen Probeabo. Klicke den Button „Kostenlos testen”, um deine Fotos mit Lightroom zu bearbeiten, zu organisieren, zu speichern und zu teilen – und das von überall aus.

Nach Ablauf der sieben Tage wird dein kostenloses Probeabo automatisch in ein kostenpflichtiges Abo umgewandelt, es sei denn, du kündigst dein Abo vorher. Weitere Infos dazu findest du hier.

Ja, nach der erfolgreichen Installation hast du als Besitzer einer gültigen Software-Lizenz die Möglichkeit, Lightroom für einen begrenzten Zeitraum auch im Offline-Modus zu verwenden. Du brauchst also keine konstante Internetverbindung, musst die Software-Lizenz aber in regelmäßigen Abständen validieren, wofür eine Internetverbindung nötig ist.

Die App wird dich alle 30 Tage daran erinnern. Hier erfährst du mehr über die Offline-Schonfrist und Erinnerungen.