Anleitung für Füße und Schuhe Zeichnungen

Füße anatomisch und künstlerisch gut zu zeichnen ist schwer und selbst erfahrene Künstler haben manchmal Probleme damit. Erhalte wichtige Einblicke in das Skizzieren dieses anspruchsvollen menschlichen Körperteils.

Fuß halb gezeichnet und halb fotografiert

Vom Großen Zeh bis zur Achillessehne

Von den 206 Knochen des menschlichen Körpers sitzen 52 in den Füßen. Die Knochen bilden das Grundgerüst des Fußes. Auch der Teil ohne Knochen umfasst mehr als 100 Sehnen, Muskeln und Bänder, mit denen wir unsere Füße bewegen, positionieren und das Gewicht verlagern. Füße sind also nicht gerade einfach zu zeichnen. Mit so vielen Variablen ist es eine echte Herausforderung, sich an das Zeichnen dieses schwierigen Körperteils zu wagen. Genaue Kenntnisse und viel Übung helfen jedoch.

 

Wiederholung als Schlüssel zum Erfolg

„Füße zu zeichnen ist bekanntermaßen schwierig“, bestätigt der Künstler Mark Crilley. „Der Fuß hat sehr viele Rundungen in alle möglichen Richtungen.“

Bei einem Motiv, dass vom Knöchel bis zum Fußballen so stark variiert und bei dem auch noch jeder einzelne Fuß individuell ist, gibt es kein Entrinnen: Füße gut zu zeichnen, erfordert sehr viel Übung.
 

„Setze dir ein numerisches Ziel. Zum Beispiel: ‚Ich mache 100 Zeichnungen mit Füßen‘“, sagt Crilley. „Zeichne einfach täglich fünf, bis du bei 100 bist. Dabei lernst du viel.“

 

Zeichne einen Fuß aus verschiedenen Winkeln und konzentriere dich bei einigen Skizzen auf den Fußrücken, bei anderen auf die Ferse. Fahre dann mit dem Zeichnen des Fußes von den Seiten aus fort. Nimm an einem Live-Zeichenkurs teil und recherchiere, um ein besseres Verständnis vom Aufbau und von der Bewegung der Füße zu erhalten. „Man sollte ein paar Anatomie-Zeichenbücher durchblättern oder sich ansehen, wie andere Künstler Hände und Füße illustrieren“, schlägt der Künstler Ben House vor.

 

Bleibe beharrlich, auch wenn es schwierig ist. Füße sind auch für erfahrene Profis oft etwas, das einfach schwerfällt. „Wie sich Füße verdrehen können, macht mich immer noch verrückt“, gibt House zu. „Manchmal brauche ich eine ganze Stunde, um einen Fuß zu zeichnen. Aber jedes Mal lernt man etwas dabei.“

Zeichnung von zwei Füßen
Zeichnung vom Unterseite eines Fuß

Hinweise zur Fußanatomie für Einsteiger

Um die Komplexität eines Fußes zu verstehen, muss man sich ihm aus verschiedenen Richtungen nähern – sowohl physisch als auch philosophisch. Ein Fuß lässt sich in eine Reihe einfacher Formen zerlegen und danach kannst du Details hinzufügen, oder du nimmst das Skelett als Ausgangspunkt.

 

„Ich wurde von zwei Professoren unterrichtet, die genau gegensätzliche Philosophien vertraten“, erklärt der Künstler Chris Kindred. „Die Vorarbeiten des einen Dozenten sahen aus wie Blindkonturzeichnungen – sie waren sehr frei und er betonte die Struktur weit weniger als das, was er den ‚psychologischen Eindruck‘ nannte. Er wollte vor allem ein Gefühl hervorrufen – er achtete auf eine gewisse Genauigkeit, aber nicht mehr als unbedingt nötig.“

Digitale Darstellung eines Fußes

„Der andere Professor hielt sich selbst nicht für einen Künstler. Er sah sich als Techniker“, fährt Kindred fort. „Er wollte die Mechanik jedes Glieds und Gelenks darstellen. Ein ansprechendes Bild war für ihn nur ein Nebenprodukt dieser Analyse.“

Egal ob du dich für einen natürlicheren oder eher strukturbetonten Ansatz entscheidest: Mit der Kombination beider Stile verbesserst du deine Zeichentechnik für Füße.

 

„Wenn man den grundlegenden anatomischen Aufbau beherrscht, kann man mehr Kreativität sprühen lassen“, sagt Kindred. „Oft liegt einer Stilisierung ein streng methodischer Aufbau zugrunde.“

Portrait einer Frau mit roten Haaren in Zeichenprogramm
Digital gezeichnetes Portrait einer Frau

Erste Schritte mit Konturen

Wenn du digital zeichnest oder malst, kannst du die Illustration von Füßen anhand eines Fotos üben. Mache dich mit den Grundkonturen des Fußes vertraut, indem du sie durchs Zeichnen nachvollziehst. Wie das geht, siehst du in diesem schrittweisen Adobe Photoshop Sketch-Tutorial. Verwende entweder einen Schnappschuss deines Fußes oder suche dir ein Modell auf Adobe Stock.

 

Füße sind nur ein Teil der Zeichnung

Bedenke, dass Füße gewöhnlich nur einen Teil der gesamten Illustration ausmachen und je nach Stil oft gar kein Realismus notwendig ist.

 

Eine stilisierte Skizze eines Fußes genügt oft. „Viele Künstler arbeiten mit einem cartoonartigen Stil und dort nutzt man Vereinfachungen“, sagt die Künstlerin Jen Bartel. „Sie haben einen Weg gefunden, wie sie die Essenz des Motivs so weit herausarbeiten, dass man es einfach immer erkennt.“ Sieh dem Künstler Pascal Campion zu, wie er das auf Adobe Live demonstriert, indem er drei Basketballspieler mit stilisierten Füßen zeichnet.

 

Ein Grundverständnis der Fußproportionen und der Proportionen im Verhältnis zum gesamten Körper entwickelt sich durch Übung. Auf einem soliden Fundament aus Wiederholung und Vorbereitung kannst du deine Fußzeichnungen von Mal zu Mal natürlicher wirken lassen, egal ob du Hyperrealismus erzielen willst oder mit Stilisierung und Vereinfachung arbeitest.

Das könnte dich auch interessieren:

Einfache Zeichnung von tanzenden Figuren

Zeichnen lernen

Verbessere dein kreatives Können mit Zeichenübungen und Tipps von professionellen Illustratoren.

Künstlerin mit goldfarbenem Pinsel malt mit Aquarellfarben.

Aquarelltechniken entdecken

Mit diesen Tipps erzielst du die fließenden Pinselstriche und die charakteristische Struktur von Aquarellfarben.

Illustration eines großen Kugelfisches mit einem kleinen Kugelfisch an der Leine

So wirst du ein professioneller Illustrator

Mit unseren Tipps zur Portfolioerstellung und Präsentation deiner Werke startest du im Handumdrehen deine neue Karriere.

Manga-Illustration einer Animefigur mit roten Augen

Mangas zeichnen für Anfänger

Erhalte eine Einführung in den Illustrationsstil der japanischen Comics.

Adobe Fresco herunterladen

Zeichnen und Malen weitergedacht: Mit Adobe Fresco kannst du jederzeit und überall kreativ werden.