A group of square shapes Description automatically generated

Die perfekten Abschlussformeln für deine E-Mails.

Dein perfekter E-Mail Abschluss hinterlässt nicht nur einen guten Eindruck bei dem/der Empfänger*in, sondern sorgt auch für eine positive Rückmeldung. In diesem Artikel geben wir dir Tipps zur E-Mail-Etikette und zeigen dir, wie du eine E-Mail beenden kannst.

Jetzt E-Mail erstellen

Bei Adobe Express findest du kostenlose Vorlagen für E-Mails, mit denen du blitzschnell die perfekte E-Mail verfasst. Wir zeigen dir, wie du großartige E-Mails schreibst, um deine Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern und positivere Rückmeldungen zu erhalten. Finde die passende Vorlage, verfasse eine epische Grußformel für deine E-Mail und bringe so deine Korrespondenz aufs nächste Level!

Die perfekte Abschlussformel für deine E-Mail.

Es ist gängige Praxis, in deine professionelle E-Mail-Signatur eine Standard-Grußformel einzufügen. In den wenigen Sätzen vor der Unterzeichnung mit deinem Namen hast du jedoch die einzigartige Gelegenheit, die Empfänger*innen zu beeindrucken. Wir geben dir einige Tipps, wie du deine E-Mail richtig beenden kannst.

Kommuniziere klar und deutlich.

Eine gute E-Mail hat ein klares Motiv, um zu einer Handlung anzuregen oder eine Sichtweise zu verändern. Stelle deswegen sicher, dass deine abschließende Grußformel so klar und prägnant wie möglich ist. Dies gilt für alle E-Mails, auch für Anschreiben, die mit einer Bewerbung verschickt werden. Mit diesen Beispielen lernst du, wie du ein aussagekräftiges Anschreiben verfasst.

Sei respektvoll.

Es ist wichtig, dass sich die Empfänger*innen der E-Mail wertgeschätzt und respektiert fühlen. Aussagen wie „Vielen Dank für Ihre Zeit“ oder „Ihren Beitrag in dieser Angelegenheit schätzen wir sehr“ können dein Gegenüber dazu bringen, proaktiver auf deine Nachricht zu reagieren.

Zeige dich dankbar.

Ein Dankeschön und die Anerkennung der zusätzlichen Arbeitsbelastung oder des Drucks, den deine E-Mail den Empfänger*innen auferlegt, können dazu beitragen, eine negative Reaktion zu mildern. Vermeide es, für Ärger und Verzögerungen bei der Arbeit zu sorgen, indem du mit Adobe Express effektive Abschlussformeln für deine E-Mails erstellst.

Erstelle jetzt den perfekten E-Mail Abschluss

Erfahre, was eine gute Abschlussformel für deine E-Mails ausmacht.

Menschen verschicken E-Mails aus den unterschiedlichsten Gründen, und eine schlechte E-Mail-Etikette kann oft die Ursache für große Verärgerung und Drama am Arbeitsplatz sein. Ein großer Teil unserer Kommunikation besteht aus Körpersprache und dem gesprochenen Wort, so dass die Kommunikation per E-Mail und andere elektronische Geräte der Gefahr von Fehlinterpretationen ausgesetzt ist.

Abrupte Abschlüsse vermeiden.

Gut geschriebene E-Mails können durch ein abruptes Ende die falschen Gefühle bei den Empfänger*innen auslösen. Menschen interpretieren diese letzten Sätze sehr schnell als unhöflich, abweisend, respektlos und als Zeitverschwendung für die Empfänger*innen. Wenn du mit deinem E-Mail Abschluss Dringlichkeit, Kürze oder Einfachheit ausdrücken möchtest, dann nutze unsere kostenlosen Vorlagen für E-Mail-Grußformeln, um deiner Nachricht trotzdem Wärme und Freundlichkeit zu verleihen.

Bleibe formell.

Wenn du dich fragst, wie du eine E-Mail beenden kannst, gibt es glücklicherweise mehrere Möglichkeiten, die viele positive Vorteile mit sich bringen. Wenn du einen ernsten, aber höflichen Ton anschlagen möchtest, dann liegst du mit Formeln wie „Hochachtungsvoll“ oder „Mit freundlichen Grüßen“ am besten. Diese Grußformeln klingen immer professionell und respektvoll.

Sei freundlich.

Für Interaktionen, die einen zwangloseren, freundlicheren und unbeschwerten Ton zulassen, ist eine Verabschiedung mit „Viele Grüße“, „Herzliche Grüße“ oder „Vielen Dank“ besser geeignet. Mit diesen Formulierungen verleihst du deiner E-Mail einen Hauch von Menschlichkeit und wirkst gleichzeitig sympathischer. Wenn du Schwierigkeiten hast, die richtigen Worte zu finden, um deine Dankbarkeit auszudrücken, lasse dich von diesen Zitaten zur Wertschätzung inspirieren.

Erstelle deine einzigartige E-Mail-Signatur

Was ist die beste Abschlussformel für eine E-Mail?

Das Verfassen einer perfekten E-Mail sorgt für das Gleichgewicht zwischen einer professionellen und einer persönlichen Note. Außerdem behältst du so auch stets die Empfänger*innen im Auge.

Sei du selbst.

Jede E-Mail sollte mit einem Zweck innerhalb eines bestimmten Kontexts gesendet werden. Um den Kontext vollständig zu erfassen, die Standpunkte der verschiedenen Interessengruppen zu respektieren und sich auf den Zweck deiner E-Mail zu konzentrieren, solltest du eine authentische Abschlussformel für deine E-Mail verfassen, die nahtlos zu deinem Text passt.

Bedanke dich.

Manchmal genügt ein einfaches „Danke“, damit sich deine Kolleg*innen ernst genommen und respektiert fühlen. Du könntest sogar noch einen Schritt weiter gehen und deinen Kolleg*innen eine Dankeskarte schicken, um deine Wertschätzung zum Ausdruck zu bringen. Schaue dir als Inspiration dafür gerne unsere Ideen für Dankeskarten von Adobe Express an.

Behalte denselben Ton bei.

Deine abschließende Grußformel sollte im selben Ton verfasst werden wie der Rest deiner E-Mail. Achte darauf, keine Klischees zu verwenden oder etwas zu sagen, das kulturell unsensibel oder sogar unangemessen ist. Wenn der Kontext der E-Mail sehr ernst ist, kann die Bedeutung der Nachricht durch eine ungeschickte Abschlussformel geschmälert werden. Manche E-Mails können bei den Empfänger*innen ein unangenehmes Gefühl hervorrufen. Die richtige E-Mail-Grußformel und -Signatur kann dazu beitragen, in der gesamten E-Mail einen ruhigen, professionellen Ton zu wahren.

Erstelle die perfekte Abschlussformel für deine E-Mails

Beispiele für die perfekten E-Mail-Grußformeln.

Diese Beispiele für E-Mail-Grußformeln eignen sich hervorragend, um die verschiedenen Möglichkeiten für das Ende einer E-Mail zu erkunden.

Für geschäftliche E-Mails solltest du am besten „mit freundlichen Grüßen“ verwenden.

Für geschäftliche E-Mails, die etwas weniger formell sein können, eignen sich „Beste Grüße“ oder „Herzliche Grüße“ am besten.

Freundschaftliche E-Mails beenden wir ruhig mit Grußformeln wie „Alles Liebe“ oder auch „Bis bald“.

In Situationen, in denen du deine Dankbarkeit zum Ausdruck bringen möchtest, sollte deine Grußformel auf jeden Fall so etwas wie „Vielen Dank“ enthalten.

E-Mails, in denen du einen außerordentlich positiven Ton einschlagen möchtest, beendest du am besten mit „Ich wünsche Ihnen alles Gute“ oder „Viel Erfolg“.

Bei Nachrichten, die zu einer Antwort ermutigen sollen, versuchst du es mit „Ich freue mich, von Ihnen zu hören“, „Bis zum nächsten Mal“ oder „Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen“.

Optimale Grußformeln für kurze E-Mails sind zum Beispiel „Viele Grüße“ oder „Danke“.

Denke daran, deine E-Mail-Abschlussformel entsprechend anzupassen, wenn du eine Newsletter-E-Mail abschickst, in der du nicht mit einer einzelnen Person sprichst, sondern dich an ein Publikum richtest. In solchen Fällen passt ein „Vielen Dank an alle, die teilgenommen haben“ oder „Vielen Dank an alle, wir lesen uns im nächsten Newsletter wieder“. Wir bieten dir eine Vielzahl von Vorlagen für Newsletter, die du ganz an deine Bedürfnisse anpassen kannst.

Erstelle deine persönliche Abschlussformel für deine E-Mails

So perfektionierst du deine E-Mail-Abschlussformeln.

Mit Adobe Express verfasst du die perfekte E-Mail – von Anfang bis Ende. Entdecke zahlreiche E-Mail-Signaturen und -Grußformeln, und füge deiner Vorlage ganz einfach deine eigenen Details hinzu. Ob deine E-Mail nun witzig, formell oder frisch klingen soll – bei Adobe Express findest du alles, was du brauchst.

Erstelle deine einzigartige E-Mail-Signatur

Das solltest du wissen.

Welche Vorlagen für E-Mail-Abschlussformeln passen am besten zu meinen Bedürfnissen?

Adobe Express bietet dir Hunderte von Vorlagen für deine E-Mail-Signaturen. Dank verschiedener Suchoptionen und Kategorien für berufliche oder private E-Mails findest du genau das, wonach du suchst.

Kann ich mit Adobe Express verschiedene E-Mail-Signaturen für verschiedene Empfänger*innen erstellen?

Ja! Adobe Express bietet Hunderte von Vorlagen für E-Mail-Texte und -Signaturen, so dass du mehrere E-Mail Signaturvarianten für verschiedene Zielgruppen erstellen kannst.

Ist Adobe Express kostenlos?

Ja! Adobe Express bietet einen kostenlosen Plan, den du sofort nutzen kannst! Erhalte kostenlosen Zugang zu einer Menge großartiger Funktionen wie professionelle Vorlagen von Designer*innen, Adobe-Schriftarten und lizenzfreie Medien. Entdecke den kostenlosen Plan von Adobe Express.

Adobe Express ist vollgepackt mit Ressourcen, wie z. B. unserem Leitfaden zum Schreiben professioneller E-Mails mit den gebrauchsfertigen E-Mail-Vorlagen von Adobe Express. Entdecke verschiedene Beispiele für Diagramme und erfahre, wie du deinen Geschäftsprojekten beeindruckende Datenvisualisierungen hinzufügen kannst. Verbessere deine Kommunikationsfähigkeiten, beispielsweise anhand offizieller Briefformate, um abgerundete, formelle Nachrichten zu verfassen. Verfasse höfliche, professionelle und aussagekräftige Nachrichten mithilfe von leicht anpassbaren Briefvorlagen. Entdecke verschiedene Arten von formellen Briefen und lerne das Verfassen von Briefen dank Tipps unserer Expert*innen. Dank der wertvollen Tipps von Adobe Express wirst du keine Probleme mehr beim Verfassen von E-Mails und Briefen haben.