Golden Gate Bridge

Alles, was Sie brauchen, um neue Welten zu erschaffen.

Entdecken Sie ein umfassendes Set an Tools für immersives Video.

  • Bearbeitung von 180-Grad- und 360-Grad/VR-Video aus Sicht des Betrachters.
  • Bearbeitung von 180-Grad- und 360-Grad/VR-Video aus Sicht des Betrachters.

    Bearbeiten Sie immersive Videos so, wie der Zuschauer sie erlebt: mit einem VR-Headset. Um zusammengesetztes Footage ohne Headset zu bearbeiten, verwenden Sie den VR-Modus in Premiere Pro oder den VR-Kompositions-Editor in After Effects.

  • Immersive Effekte und Überblendungen.

    Wählen Sie aus Effekten und Überblendungen wie „VR: Weichzeichnen“, „VR: Scharfzeichnen“, Irisblenden oder Chrominanzlecks. Alle Effekte wurden speziell für 180-Grad- und 360-Grad-Footage konzipiert, sodass keine unerwünschten Artefakte wie sichtbare Nahtstellen oder Verzerrungen entstehen.

  • Immersive Effekte und Überblendungen.
  • Einzigartige Sound-Erlebnisse.
  • Einzigartige Sound-Erlebnisse.

    Bearbeiten Sie Audio basierend auf Ausrichtung oder Position, und exportieren Sie Ambisonic-Audio für Plattformen mit VR-Unterstützung wie YouTube und Facebook.

Das Produktionsunternehmen Happy Finish erstellt mithilfe von Premiere Pro und After Effects Virtual Reality-, Augmented Reality- und 360-Grad-Erlebnisse.

Produktionsunternehmen Happy Finish

Ein Blick in die Zukunft.

Wir beschäftigen uns gerade mit diesen spannenden VR-Technologien:
#SonicScape

 

SonicScape
Mit einer neuen Methode zur Visualisierung von Ambisonic-Audio in 360-Grad-Videos können Cutter sofort erkennen, aus welcher Richtung Sound kommt.
Project Sidewinder

 

Project Sidewinder
Project Sidewinder ermöglicht die Erzeugung realistischer Tiefe in VR-Videos, sodass der Eindruck entsteht, dass man sich selbst in der Szene befindet.

Für jeden Bedarf das passende Abo.

Adobe Premiere Pro.
Mit dem neuen All-in-one-Tool Premiere Rush, 100 GB Cloud-Speicherplatz und Zugriff auf Adobe Fonts und Adobe Portfolio.
CHF 23.70 pro Monat (inkl. MwSt.)
Weitere Informationen ›
Creative Cloud: Alle Applikationen.
Mehr als 20 Desktop-Programme und Apps für Kreative, darunter Premiere Pro, Premiere Rush, After Effects und Photoshop, sowie 100 GB Cloud-Speicherplatz und Zugriff auf Adobe Fonts und Adobe Portfolio.
Schüler, Azubis, Studierende, Lehrkräfte und Dozenten.
Wenn Sie heute ein Jahres-Abo für alle Applikationen von Creative Cloud mit Vorauszahlung buchen, erhalten Sie einen Monat geschenkt. Sie zahlen nur CHF 212.15 pro Jahr (inkl. MwSt.).
Agenturen und KMU.
Sparen Sie bis zu CHF 395 oder noch mehr mit Creative Cloud für Teams beim Kauf von mindestens 3 neuen Lizenzen.
Statt CHF 76 pro Monat und Lizenz (exkl. MwSt.) zahlen Sie jetzt nur CHF 65 pro Monat und Lizenz (exkl. MwSt.).
Nur bis 31. Mai.

Make it. Creative Cloud.

Da Premiere Pro Teil von Creative Cloud ist, können Sie alle Ihre Medien, einschließlich Animationsvorlagen und Adobe Stock-Videos, direkt aus der Applikation heraus abrufen. Alles ist miteinander vernetzt – Ihr Desktop, Ihre Mobilgeräte und andere Kreativapplikationen wie After Effects oder Adobe Audition. Sie haben immer und überall alles, was Sie brauchen, um Ihr Videoprojekt zu perfektionieren.