Gefühlvolle Genesungswünsche: Vorlagen und Sprüche für gute Besserung.

Zusammenfassung/Überblick.

Levels
1

Wie wünscht man gute Besserung? Gefühlvolle Genesungswünsche versenden.

Egal, ob es sich um ein Familienmitglied, eine*n Freund*in oder eine Arbeitskolleg*in handelt – im Krankheitsfall freut sich jede*r über gefühlvolle Genesungswünsche, die Mitgefühl und Anteilnahme ausdrücken. Die richtigen Worte bei einer Krankheit zu finden, ist nicht immer einfach, denn der*die Empfänger*in durchlebt womöglich gerade eine schwierige Zeit. In diesem Artikel findest du Ideen und Formulierungstipps, wie du gefühlvolle Genesungswünsche übermittelst und einer Person zeigst, dass du an sie denkst.

Tipps zur Formulierung von gefühlvollen Genesungswünschen.

Was schreibt man, wenn jemand krank ist? Gefühlvolle Genesungswünsche zu formulieren, ist nicht immer einfach. In der Regel sind Genesungswünsche meist gleich aufgebaut: Du drückst dein Mitgefühl aus, wünschst eine gute Besserung und bietest gegebenenfalls deine Unterstützung an. Neben der klassischen Gute-Besserung-Karte, die nach wie vor zu den gängigsten Medien für gefühlvolle Genesungswünsche zählt, kannst du auch über eine WhatsApp-Nachricht gute Besserung wünschen. In welcher Form du die Genesungswünsche überbringst, entscheidet auch immer die Schwere der Krankheit und wie nahe du der erkrankten Person stehst. Hat sich deine beste Freundin einen Arm gebrochen, freut diese sich sicherlich über eine WhatsApp-Nachricht mit lieben Genesungswünschen. Ist allerdings ein Arbeitskollege oder eine Arbeitskollegin schwerer erkrankt, ist eine Gute-Besserung-Karte mit gefühlvollen Genesungswünschen eher angebracht.

Bei der Formulierung deiner Genesungswünsche kannst du kaum etwas falsch machen, wenn du dein Mitgefühl ehrlich und mit persönlichen Worten ausdrückst. Deine gefühlvollen Genesungswünsche sollten aufmuntern, ohne die Erkrankung zu verharmlosen. Informiere dich am besten vorher über den Gesundheitszustand der erkrankten Person und vermeide gut gemeinte Ratschläge. Mit Worten wie „Gute Besserung“, „Wir denken an dich“ oder „Ich hoffe, es geht dir bald besser“ liegst du immer richtig. Gerne kannst du auch persönliche Erinnerungen einbringen oder gemeinsame Interessen einbeziehen. Je persönlicher deine Genesungswünsche ausfallen, desto besser.

Ideen, um gefühlvolle Genesungswünsche zu übermitteln.

Die Gute-Besserung-Karte, die mit einem aufmunternden oder süßen Motiv bedruckt ist, ist nach wie vor eines der beliebtesten Medien, um Genesungswünsche zu übermitteln. Darüber hinaus haben sich auch Grafiken und Bilder für Genesungswünsche etabliert, die dann per WhatsApp-Nachricht versendet werden. Wir haben dir einige Ideen mitgebracht, wie du deine gefühlvollen Genesungswünsche übermitteln kannst:

  1. Genesungswünsche per Grußkarte versenden: Der Klassiker, um gefühlvolle Genesungswünsche zu übermitteln. In diesem Fall ergänzt du nur noch ein paar liebe Worte und versendest die Karte an den oder die Empfänger*in.
  2. Gute Besserung sagen mit einer digitalen Grußkarte: Bei dieser Variante versendest du deine Genesungswünsche digital per E-Mail, WhatsApp oder Social Media. Ein Vorteil: Du kannst die digitale Grußkarte individuell gestalten und beispielsweise ein lustiges Bild, ein Foto von der Person und dir oder mit Designelementen weiter personalisieren.
  3. Gute-Besserung-Wünsche per Videobotschaft schicken: Erstelle eine persönliche Videobotschaft, in der deine Kolleg*innen oder ein paar Freunde gemeinsam eine gute Besserung wünschen und motivierende Worte aussprechen.

Finde die passenden Vorlagen für gefühlvolle Genesungswünsche.

Was schreibt man, wenn jemand krank ist? Gefühlvolle Genesungswünsche für Familie, Freunde und Kolleg*innen.

Auf der Suche nach den richtigen Worten können vorformulierte Textbausteine eine gute Unterstützung beim Verfassen eines Gute-Besserung-Spruchs sein. Aus diesem Grund haben wir dir die besten gefühlvollen Genesungswünsche für Familie, Freund*innen oder Kolleginnen und Kollegen zusammengestellt:

Gefühlvolle Genesungswünsche für ein Familienmitglied:

Gefühlvolle Genesungswünsche für Freund*innen:

Gefühlvolle Genesungswünsche an Kolleg*innen:

Aufbauende Genesungswünsche zur Aufmunterung.

Aufmunternde Worte oder auch einmal ein lustiger Spruch können eine schöne Abwechslung im Krankenstand sein und eignen sich vor allem für Personen, die dir nahestehen oder nur leicht erkrankt sind. Ein paar humorvolle und aufbauende Genesungswünsche haben wir dir hier zusammengestellt:

Inspirationen und Ideen zum Gestalten von Gute-Besserung-Karten und gefühlvollen Genesungswünschen.

Gute Besserung übermitteln mit gefühlvollen Genesungswünschen.

Du möchtest gerne einem Familienmitglied, einem*r Freund*in oder Arbeitskolleg*in gute Besserung wünschen, eine vorgefertigte Grußkarte ist die aber zu langweilig und unpersönlich? Dann werde selbst kreativ und gestalte eine Karte mit gefühlvollen Genesungswünschen mit Adobe Express.

Öffne Adobe Express und wähle ein Motiv aus unseren Vorlagen für Gute-Besserung-Karten, um deine Genesungswünsche zu erstellen; oder starte mit einer leeren Fläche. Füge ein eigenes Bild hinzu oder wähle ein Design in Adobe Express aus, das dir gefällt. Ergänze persönliche Worte, um gute Besserung zu wünschen und experimentiere mit Schriftarten, Größe und Texteffekten, bis du mit der Gestaltung des Kartendesigns zufrieden bist.

Noch persönlicher wird es mit einer kleinen Videobotschaft – lade dein Video einfach in Adobe Express hoch und bearbeite das Video, indem du es zuschneidest oder Animationen hinzufügst. Wenn du mit der Gestaltung zufrieden bist, kannst du es anschließend auf dein Gerät herunterladen und deine Gute-Besserung-Karte oder deine Videobotschaft per WhatsApp oder E-Mail versenden. Möchtest du deine gefühlvollen Genesungswünsche lieber per Post versenden, kannst du sie natürlich auch ausdrucken.

Hier sind ein paar weitere gefühlvolle Genesungswünsche.

Erstelle gefühlvolle Genesungswünsche und teile sie mit Freund*innen, Kolleg*innen oder der Familie.

Gut zu wissen.

Wie schreibt man eine gute Besserung?

Bei einer Erkrankung die richtigen Worte zu finden und eine gute Besserung zu wünschen, ist nicht immer einfach. Wenn du deine persönliche und ehrlich gemeinte Anteilnahme mit ein paar positiven Worten ausdrückst, bist du in der Regel auf der sicheren Seite. Du kannst gefühlvolle Genesungswünsche auch mit einer schön gestalteten Gute-Besserung-Karte ausdrücken. In Adobe Express findest du zahlreiche Vorlagen für Genesungswünsche, die du nach deinen Vorstellungen anpassen kannst. Wähle ein Hintergrundbild aus oder lasse dir mit generativer KI ein Bild aus einer Beschreibung generieren und ergänze deine Genesungswünsche. Füge Designelemente oder Texteffekte hinzu, um dein Design weiter zu personalisieren. Anschließend kannst du deine Karte mit gefühlvollen Genesungswünschen herunterladen und ausdrucken oder digital per E-Mail oder WhatsApp versenden.

Was kann man noch sagen anstatt „Gute Besserung“?

Der Standard unter den Genesungswünschen ist nach wie vor „Gute Besserung“, aber auch Formulierungen wie „Alles Gute und schnelle Genesung“ oder „Die besten Genesungswünsche“ drücken deine Anteilnahme und dein Mitgefühl aus. Hat die erkrankte Person eine OP gut überstanden oder wurde aus dem Krankenhaus entlassen, kannst du auch auf Formulierungen wie „Jetzt geht es nur noch aufwärts“ oder „Komm schnell wieder auf die Beine“ zurückgreifen.

Was kann man schreiben, wenn jemand im Krankenhaus ist?

Was genau du in eine Karte mit gefühlvollen Genesungswünschen schreibst, hängt auch immer von der Schwere der Krankheit und deinem Verhältnis zur erkrankten Person. Saloppe Worte oder ein lustiger Spruch wären bei einer schweren Erkrankung oder einer bevorstehenden OP absolut unangebracht. Hat sich ein Freund oder eine Freund*in bei einem Skiurlaub ein Bein gebrochen, wird er oder sie dir einen humorvollen Genesungsspruch sicher nicht übel nehmen. Mit Genesungswünschen wie „Ich wünsche dir viel Kraft und baldige Genesung“ oder „Alles Gute und eine schnelle Erholung“ liegst du in den meisten Fällen richtig.

Ähnliche Einträge anschauen.