Barrierefreiheit

iOS-Geräte unterstützen eine Reihe von Barrierefreiheitsfunktionen, die hier nicht aufgeführt sind. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Apple Support. Sie können Ihre Einstellungen für Barrierefreiheit auch überprüfen, indem Sie im Einstellungsbildschirm Ihres Geräts auf Barrierefreiheit tippen.

Visuelle Funktionen

Nachtmodus

Der Nachtmodus von Acrobat invertiert Schwarz und Weiß bei schlechten Lichtverhältnissen und erhöht den Kontrast. Der Nachtmodus verringert außerdem die Belastung der Augen und verlängert die Akkulaufzeit:

  1. Öffnen Sie ein Dokument.

  2. Tippen Sie auf das Symbol für den Anzeigemodus (je nach aktuellem Modus unterschiedlich).

  3. Aktivieren Sie den Nachtmodus.

../_images/scrollmodes.png

Hinweis

Sie können auch das Dimmen des PDF-Bildschirms verhindern, indem Sie die Sperre der Bildschirmhelligkeit für Ihr Gerät aktivieren.

Bildschirm aktiviert lassen

Sie können Ihren Bildschirm aktiviert lassen, um zu verhindern, dass das Gerät beim Lesen eines PDF-Dokuments den Bildschirm abdunkelt. Jedes Mal, wenn Sie ein neues Dokument öffnen, ist die Option standardmäßig deaktiviert, mit der der Bildschirm aktiviert bleibt. So aktivieren Sie diese Funktion:

  1. Öffnen Sie ein Dokument.

  2. Tippen Sie auf das Symbol für die Anzeigeeinstellungen.

  3. Aktivieren Sie Bildschirm aktiviert lassen.

../_images/viewsettings.png

Hinweis

Die Funktion „Bildschirm aktiviert lassen“ wird nach 30 Minuten Inaktivität automatisch deaktiviert. Berühren Sie den Bildschirm an einer beliebigen Stelle, um die Zeitüberschreitungsdauer neu zu starten.

Lesen bei schlechten Lichtverhältnissen

Sie können die Night Shift-Funktion des Geräts verwenden, um die Lesbarkeit bei schlechten Lichtverhältnissen zu verbessern. Dadurch wird die Belastung der Augen verringert und die Akkulaufzeit verlängert.

  1. Navigieren Sie zum Einstellungsbildschirm Ihres Geräts.

  2. Tippen Sie auf Anzeige und Helligkeit.

  3. Tippen Sie auf Night Shift.

../_images/nightshift.png
  1. Konfigurieren Sie die Einstellungen. Je nach Betriebssystemversion können Sie den Night Shift-Modus einplanen, die Funktion manuell aktivieren und den allgemeinen Farbton steuern.

../_images/nightshift1.png

Display-Helligkeit

Stellen Sie die Helligkeit des Displays ein, um die Lesbarkeit nach Bedarf zu verbessern.

  1. Navigieren Sie zum Einstellungsbildschirm Ihres Geräts.

  2. Tippen Sie auf Anzeige und Helligkeit.

  3. Stellen Sie die Helligkeitsstufe ein.

../_images/brightness.png

Invertieren von Farben

Die Geräteeinstellungen umfassen eine Option zum Invertieren von Farben. So invertieren Sie Farben:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen.

  2. Tippen Sie auf Barrierefreiheit.

  3. Tippen Sie auf Anzeige und Textgröße.

  4. Wählen Sie eine Option aus:

    • Aktivieren Sie Intelligente Umkehr: Mit dieser Option werden die meisten Farben invertiert, Bilder, Medien und einige Apps bleiben jedoch im Originalzustand.

    • Aktivieren Sie Klassische Umkehr: Alles wird umgekehrt.

../_images/invertcolor.png

Hinweis

Sie können von diesem Bildschirm aus auch den Kontrast, die Textgröße und andere Anzeigefunktionen ändern.

Dunkelmodus

Für Benutzer von IOS 13 oder höher unterstützt die Version vom Oktober 2019 den Dunkelmodus. Die Darstellung mit hohem Kontrast im Dunkelmodus kann die Lesbarkeit bei schlechten Lichtverhältnissen verbessern und die Akkulaufzeit verlängern. Für manche Benutzer ist der Dunkelmodus eine wichtige Funktion für Barrierefreiheit, welche Farb- und Bildinformationen besser beibehält als der Nachtmodus.

  1. Navigieren Sie zum Einstellungsbildschirm Ihres Geräts.

  2. Tippen Sie auf Anzeige und Helligkeit.

  3. Wählen Sie den Hell- oder Dunkelmodus.

../_images/darkmode.png

Dynamischer Typ

Mit der iOS-Funktion „Dynamischer Typ“ können Sie eine bevorzugte Textgröße angeben. Die Unterstützung von Acrobat für den dynamischen Typ bedeutet, dass die Benutzeroberfläche Schriftarten automatisch gemäß Ihren Einstellungen skaliert. So erhöhen oder verringern Sie die Schriftgröße für Acrobat:

  1. Navigieren Sie zum Einstellungsbildschirm Ihres Geräts.

  2. Tippen Sie auf Anzeige und Helligkeit > Textgröße.

  3. Stellen Sie den Schieberegler auf Ihre bevorzugte Einstellung ein.

../_images/textsize.png

Audiofunktionen

VoiceOver

Die App unterstützt VoiceOver, das in iOS integrierte Sprachausgabeprogramm. Mit VoiceOver können Benutzer mit Sehbeeinträchtigungen einfache Gesten nutzen, um sich Inhalte von PDF-Dateien vorlesen zu lassen. In der Version vom Oktober 2019 unterstützt VoiceOver auch den kontinuierlichen Lesemodus von Acrobat. So aktivieren Sie VoiceOver:

  1. Navigieren Sie zum Einstellungsbildschirm Ihres Geräts.

  2. Tippen Sie auf Barrierefreiheit.

  3. Tippen Sie auf VoiceOver und aktivieren Sie die Funktion.

../_images/voiceover.png

Gestenfunktionen

Die App unterstützt die standardmäßigen VoiceOver-Gesten, wie sie in der Apple-Dokumentation beschrieben werden.

Es gibt auch benutzerdefinierte Aktionen, die Ihnen beim Zugriff auf Dateien helfen. So zeigen Sie einen Kontextbereich für eine beliebige Datei in einer Dateiliste an (Startseite, Dateien, Freigegebene Dateien und Suche):

  1. Wischen Sie auf einer Datei mit einem Finger nach unten.

  2. Wenn Sie die Sprachansage „Kontextbereich“ hören, tippen Sie zweimal.

Tastaturbefehle

Geräte mit Tastaturen unterstützen die folgenden Tastaturbefehle:

Tastaturbefehl

Funktion

⌘+Pfeil nach oben

Navigationsstart (erste Seite des Dokuments)

⌘+Pfeil nach unten

Navigationsende (letzte Seite des Dokuments)

⌥+Pfeil nach oben

Bildlauf nach oben/vorherige Seite

⌥+Pfeil nach unten

Bildlauf nach unten/nächste Seite

Umschalt+Leertaste

Bildlauf nach oben/vorherige Seite

Leertaste

Bildlauf nach unten/nächste Seite

Bild nach oben

Bildlauf nach oben/vorherige Seite

Bild nach unten

Bildlauf nach unten/nächste Seite

Pfeil nach oben

Nach oben schwenken

Pfeil nach unten

Nach unten schwenken

Pfeil nach links

Nach links schwenken

Pfeil nach rechts

Nach rechts schwenken

⌘+Plustaste

Vergrößern

⌘+Minustaste

Verkleinern