Konfiguration von Acrobat Reader

Geräteeinstellungen konfigurieren

Die App nutzt die Funktionen Ihres Geräts und mithilfe bestimmter Einstellungen können Sie einfacher und schneller mit Ihren Dokumenten arbeiten. Standardmäßig sind Siri und die Aktualisierung der Hintergrund-App aktiviert. Benachrichtigungen müssen manuell aktiviert werden. So ändern Sie eine Einstellung:

  1. Navigieren Sie zum Einstellungsbildschirm Ihres Geräts.

  2. Tippen Sie auf Acrobat.

  3. Wählen Sie eine Einstellung aus, die Sie ändern möchten.

../_images/iossettings.png

Aktivieren der Datenverbindung

Die Option zur Steuerung der Mobilfunkdatennutzung wird nur auf Geräten angezeigt, die einen Mobilfunkzugriff bereitstellen. Standardmäßig ist die Verwendung von Datenverbindungen aktiviert. So deaktivieren Sie die Verwendung von Datenverbindungen:

  1. Navigieren Sie zum Einstellungsbildschirm Ihres Geräts.

  2. Tippen Sie auf Acrobat.

  3. Deaktivieren Sie Mobile Datennutzung.

Steuern von Benachrichtigungen

Bei der App-Installation werden Sie gefragt, ob Sie Benachrichtigungen zulassen möchten. Wenn diese Option aktiviert ist, werden Sie benachrichtigt, wenn eine Datei geändert wurde, ein Überprüfer eine Datei kommentiert hat usw.

Hinweis

Diese Einstellung steuert nur Gerätebenachrichtigungen, die auf dem Startbildschirm angezeigt werden. Meldungen, die im Produkt angezeigt werden, können nicht deaktiviert werden. Wenn Acrobat beispielsweise geöffnet ist und ungelesene Benachrichtigungen erkennt, wird das Glockensymbol bellalerticon angezeigt.

Sie können für Benachrichtigungen die folgenden Einstellungen festlegen:

  • Die Benachrichtigungen deaktivieren.

  • Benachrichtigungen mit Sounds und dem Badge-App-Symbol verknüpfen.

  • Festlegen, ob sie auf dem Sperrbildschirm, im Verlauf usw. angezeigt werden.

  • Benachrichtigungen in Bannern anzeigen und Vorschauen anzeigen.

So steuern Sie die Benachrichtigungen Ihres Geräts:

  1. Navigieren Sie zum Einstellungsbildschirm Ihres Geräts.

  2. Tippen Sie auf Acrobat.

  3. Tippen Sie auf Benachrichtigungen.

  4. Aktivieren oder deaktivieren Sie Benachrichtigungen zulassen.

  5. Konfigurieren Sie bei Bedarf weitere Optionen.

  6. Tippen Sie auf Zurück.

Sie können auch in Acrobat zu den Geräteeinstellungen navigieren, indem Sie auf profileicon >Voreinstellungen >Einstellungs-App öffnen tippen.

../_images/settingsnotifications.png

Lesen bei schlechten Lichtverhältnissen

Sie können die Night Shift-Funktion des Geräts verwenden, um die Lesbarkeit bei schlechten Lichtverhältnissen zu verbessern. Dadurch wird die Belastung der Augen verringert und die Akkulaufzeit verlängert.

  1. Navigieren Sie zum Einstellungsbildschirm Ihres Geräts.

  2. Tippen Sie auf Anzeige und Helligkeit.

  3. Stellen Sie die Helligkeit und die Night Shift-Einstellungen ein.

../_images/nightshift.png

Farben invertieren

Bei iOS 11 und höher enthalten die Geräteeinstellungen eine Option zum Invertieren von Farben.

  1. Tippen Sie auf Einstellungen.

  2. Tippen Sie auf Barrierefreiheit.

  3. Tippen Sie auf Anzeige und Textgröße.

  4. Wählen Sie eine Option aus:

    • Aktivieren Sie Intelligente Umkehr: Mit dieser Option werden die meisten Farben invertiert, Bilder, Medien und einige Apps bleiben jedoch im Originalzustand.

    • Aktivieren Sie Klassische Umkehr: Alles wird umgekehrt.

../_images/invertcolor.png

Verwenden des Dunkelmodus

Für Benutzer von iOS 13 oder höher unterstützen die Versionen ab Oktober 2019 den Dunkelmodus. Die Darstellung mit hohem Kontrast im Dunkelmodus kann die Lesbarkeit bei schlechten Lichtverhältnissen verbessern und die Akkulaufzeit verlängern. Für manche Benutzer ist der Dunkelmodus eine wichtige Funktion für Barrierefreiheit, welche Farb- und Bildinformationen besser beibehält als der Nachtmodus.

  1. Navigieren Sie zum Einstellungsbildschirm Ihres Geräts.

  2. Tippen Sie auf Anzeige und Helligkeit.

  3. Wählen Sie den Hell- oder Dunkelmodus.

../_images/darkmode.png

App-Einstellungen konfigurieren

Mithilfe der Acrobat-Einstellungen können Sie Arbeitsablauffunktionen vorkonfigurieren, beispielsweise die mobile Datennutzung, Benachrichtigungen, automatisches Ausfüllen von Formularen usw. So ändern Sie Ihre Einstellungen:

  1. Öffnen Sie die App und melden Sie sich an.

  2. Tippen Sie auf profileicon.

  3. Navigieren Sie zum entsprechenden Bildschirm, wie unten beschrieben.

../_images/mainmenu.png

Einrichten Ihres Profils

Standardmäßig verwendet die App Ihr In-App-Profil, um Formularfelder automatisch auszufüllen. Während der Eingabe werden übereinstimmende Profileinträge in dem Popup-Fenster angezeigt, das der Tastatur zugeordnet ist. Diese Funktion spart Zeit und vereinfacht Ihre Arbeit auf mobilen Geräten. So konfigurieren Sie Ihr Profil:

  1. Tippen Sie auf profileicon > Benutzerprofil.

  2. Füllen Sie die gewünschten Felder aus.

  3. Tippen Sie auf Fertig.

../_images/profile.png

Formulare automatisch ausfüllen

Standardmäßig verwendet die App Ihren Formularfüllverlauf und Ihr Benutzerprofil, um darauf folgende Formulare automatisch auszufüllen. Diese Funktion spart Zeit, insbesondere auf einem Mobilgerät. Quellen für Vorschläge beinhalten Folgendes:

  • Ihr Geräteprofil: Die Profildaten werden in dem Popup-Fenster angezeigt, das der Tastatur zugeordnet ist.

  • Daten aus gespeicherten Formularen: Wenn die ersten beiden Buchstaben mit Daten übereinstimmen, die Sie in frühere Formulare eingegeben (und dort gespeichert) haben, werden die Vorschläge mit diesem Verwendungsverlauf gefüllt.

  • Datumsformate: Wenn Sie den ersten Buchstaben oder eine beliebige Zahl für das aktuelle Datum eingeben, werden die folgenden Datumsformate vorgeschlagen: 8/06/2018; Aug 6, 2018; August 6, 2018.

So deaktivieren Sie diese Funktion:

  1. Tippen Sie auf profileicon > Voreinstellungen.

  2. Deaktivieren Sie die Option Zuvor verwendete Wörter beim Ausfüllen von Formularen vorschlagen.

  3. Tippen Sie auf Fertig (iPad) oder Einstellungen > Fertig (iPhone).

../_images/suggest.png

Formulardatenverlauf löschen

Ihr Verwendungsverlauf wird anhand ausgefüllter Formulare gespeichert. Dadurch kann die App Vorschläge unterbreiten, wenn Sie in Formularfeldern Eingaben vornehmen. Um Ihren Vorschlagsverlauf zu löschen, tippen Sie auf Vorschläge löschen > Alle löschen.

Festlegen eines Speicherorts für eine Datei mit Sternchenmarkierung

Sie können eine Datei mit Sternchen versehen, um sie als Favorit zu markieren. Die Sternchen werden neben dem Dateinamen am angegebenen Speicherort angezeigt. Sie erleichtert das Auffinden und Verfolgen von Dateien. Mit den Acrobat-Einstellungen können Sie den Speicherort angeben, an dem Sie die Datei mit Sternchen speichern möchten. Festlegen eines Speicherorts für eine Datei mit Sternchenmarkierung:

  1. Tippen Sie auf profileicon > Voreinstellungen.

  2. Tippen Sie im „Speicherort von Datei mit Sternchenmarkierung“-Feld auf die „sichtbar“-Option. Wählen Sie aus dem Dialogfeld eine der Optionen:

  • Cloud-Speicherplatz von Adobe: Synchronisiert mit Sternchen markierte Dateien automatisch mit der Cloud. In Ihrer lokalen Datei wird kein Sternchen angezeigt.

  • Nur dieses Gerät: Markiert die Dateien auf Ihrem Gerät mit Sternchen.

  • Jedes Mal nachfragen: Wenn Sie eine Datei mit Sternchen markieren, werden Sie gefragt, ob Sie jedes Mal auswählen möchten, wo Sie die Datei mit Sternchen markieren möchten.

  1. Tippen Sie auf OK.

../_images/stardialog.png

Wenn Sie die Option Immer fragenauswählen, werden Sie aufgefordert, zu entscheiden, ob Sie die Datei im Adobe Cloud-Speicher oder nur auf Ihrem Gerät synchronisieren und mit einem Stern versehen möchten. Wenn Sie auf Diese Einstellung speichern tippen, werden Ihre Geräteeinstellungen für alle mit Sternchen markierten Dateien geändert.

../_images/staraskdialog.png

Reduzierte Kopie freigeben

Wenn Sie eine PDF-Datei von außerhalb von Acrobat Reader (über eine beliebige Gerätefreigabeoption) freigeben, werden kommentierte PDF-Dateien standardmäßig im interaktiven Modus freigegeben. Anmerkungen wie Hervorhebungen, Unterstreichungen, Durchstreichungen, Haftnotizen und Formularfelder können vom Empfänger des Dokuments bearbeitet werden.

Hinweis

Die Reduzierung gilt nicht für Unified Share zur Ansicht oder Überprüfung. Diese Einstellung wirkt sich nur auf die iOS-Freigabe aus, wenn der Benutzer „Freigeben“ > „Kopie freigeben“ auswählt und ein Element wie E-Mail, AirDrop, „Kopieren nach...“, „In Dateien speichern“ usw. auswählt.

So deaktivieren Sie die Anmerkungsinteraktivität (alle Kommentare und Markierungen sperren und dadurch Änderungen verhindern) für iOS-Freigaben:

  1. Tippen Sie auf profileicon > Voreinstellungen.

  2. Aktivieren Sie Reduzierte Kopie freigeben.

  3. Tippen Sie auf Fertig (iPad) oder Einstellungen > Fertig (iPhone).

../_images/flattenedcopy.png

Beachten Sie, dass Acrobat verschlüsselte PDF-Dokumente nicht reduzieren kann.

Autornamen festlegen

Mithilfe der Überprüfungsfunktion können Sie sich selbst als Verfasser von Kommentaren und Anmerkungen angeben. Sie können Ihren Verfassernamen spontan im Rahmen einer Überprüfung oder vorab festlegen.

Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Tippen Sie auf profileicon > Voreinstellungen.

  2. Tippen Sie auf das Feld „Autorenname“ und geben Sie Ihren Namen ein.

  3. Tippen Sie auf Fertig (iPad) oder Einstellungen > Fertig (iPhone).

../_images/authorname.png

Bei Intune registrieren

Mit der Version vom Juli 2019 unterstützt Acrobat die Registrierung bei Microsoft Intune direkt über die App. Wenn Ihr Unternehmen Intune zur Verwaltung von Geräten und zum Festlegen von Voreinstellungen verwendet, werden Sie möglicherweise aufgefordert, Ihr Gerät zu registrieren. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Tippen Sie auf profileicon > Voreinstellungen.

  2. Aktivieren Sie Intune MAM.

  3. Wenn der Anmeldebildschirm von Microsoft angezeigt wird, schließen Sie den Registrierungsvorgang ab.

../_images/intune.png

Eigene Abonnements anzeigen

Wenn eine gewünschte Funktion nicht verfügbar ist oder ein Abonnement verlangt, überprüfen Sie Ihre aktuellen Abonnements wie folgt:

  1. Tippen Sie auf profileicon

  2. Tippen Sie auf Abonnements.

  3. Wenn Sie ein Abonnement hinzufügen möchten, tippen Sie auf Jetzt testen.

Standardmäßig zeigt der Bildschirm eine Liste der aktuellen Abonnements.

../_images/subscriptions.png

Nutzungsdaten an Adobe senden

Im Rahmen des Programms zur Produktverbesserung sendet die App standardmäßig Nutzungsdaten an Adobe. Dies hilft dem Technikerteam bei der Optimierung des Produkts und bei der Bereitstellung eines stärker personalisierten Erlebnisses. So wählen Sie die Teilnahme an diesem Programm ab:

  1. Tippen Sie auf profileicon > Voreinstellungen.

  2. Deaktivieren Sie Benutzerinfo senden.

  3. Tippen Sie auf Zurück.

../_images/usage.png

Absturzberichte an Adobe senden

Acrobat sendet Absturzberichte an Adobe, wenn die App unerwartet geschlossen wird. Standardmäßig sendet die App bei jedem Absturz einen Absturzbericht. So ändern Sie diese Standardeinstellung:

  1. Tippen Sie auf profileicon > Voreinstellungen.

  2. Tippen Sie auf Absturzberichte senden. Die Option Immer ist standardmäßig ausgewählt.

../_images/crash.png
  1. Wählen Sie Immer fragen aus, wenn die App Sie auffordern soll, einen Absturzbericht an Adobe zu senden. Oder wählen Sie Nie, um das Senden von Absturzberichten zu beenden.

App-Info anzeigen

Tippen Sie im Einstellungsfenster auf Info über Adobe Acrobat, um folgende Aktionen durchzuführen:

  • Produktversion anzeigen

  • Senden von Nutzungsdaten an Adobe deaktivieren

  • Nutzungsbedingungen, Datenschutzrichtlinien und Hinweise von Dritten anzeigen

  • App bewerten