Vom Adler bis zum Zeisig: Wie zeichnet man einen Vogel?

In diesem Schritt-für-Schritt-Tutorial lernst du die Grundlagen für das digitale Zeichnen von Vögeln.

Eine farbenfrohe Zeichnung eines Blauhähers auf einem Ast

Von Kolibris bis hin zu Tukanen.

Vögel gibt es in den unterschiedlichsten Farben, Größen und Staturen. Das ist einer der Gründe, warum es so viel Spaß macht, diese interessanten Tiere zu zeichnen. Aber durch diese Vielfalt ist es schwierig, zu wissen, wie man am besten damit anfängt. In diese Zeichen-Tutorial erfährst du, wie du mit Adobe Stock und Adobe Fresco eine schöne Zeichnung deines Lieblingsvogels anfertigst. Dafür übst du einfache Techniken, bei denen du gebogene Linien und kleine Kreise zeichnest, um eine grobe Vorzeichnung des Vogelkörpers anzufertigen.

Schwarz-Weiß-Zeichnung von einem Tukan, einem Kolibri und einem Finken

Suche Referenzbilder von Vögeln.

Wenn du gerade lernst, ein neues Motiv zu zeichnen, sind Referenzen wie Bücher, Fotos und 3D-Modelle oft sehr hilfreich. Wenn du dein Motiv, in diesem Fall also einen Vogel, in Ruhe studierst, beginnt dein Gehirn, die einzigartigen Formen des Vogelkörpers zu verstehen. Die Nutzung solcher Referenzen ist unglaublich wertvoll: Du verhinderst damit, falsche oder unpräzise Details zu zeichnen. Du kannst Adobe Stock nutzen, um Referenzbilder für deine Zeichenübungen zu suchen. Wenn du bei deinem Adobe-Konto angemeldet bist, bewege einfach den Mauszeiger über das gewünschte Foto und klicke auf das Herz-Symbol, um eine eigene Bibliothek mit Referenzbildern aufzubauen.

Bildsuche nach einem Blauhäher in Adobe Stock

Die Körperform von Vögeln studieren.

Denke beim Zeichnen von Tieren daran, dass sich auch die komplexesten Formen in die einfachsten Formen zerlegen lassen. Schaue dir auf deinem Lieblingsreferenzbild die Statur des Vogels genau an, damit du die verschiedenen Formen erkennst. Vogelkörper lassen sich auf eine Tränenform mit zusätzlichen Kreisen, Dreiecken und Rechtecken für die Körperteile reduzieren. Halte dich nicht mit Details auf – die richtige Form des Vogelschwanzes ist in dieser Phase viel wichtiger als seine einzigartige Zeichnung. Das Üben dieser Methode ist Grundlage vieler Zeichenkurse und hilft dir bei so gut wie jedem Motiv weiter.

Archivbild eines Finken
Drahtmodelldarstellung eines Vogels

Richte zunächst dein Adobe Fresco-Dokument ein.

Bevor du mit dem digitalen Skizzieren beginnst, erstellst du in Adobe Fresco ein neues Dokument in beliebiger Größe. Wähle das Foto-Symbol aus und klicke auf „Creative Cloud“, um auf deine Bibliothek der gespeicherten Referenzbilder zuzugreifen. Du kannst jedes Bild aus dieser Bibliothek in den Zeichenbereich importieren und dort beliebig positionieren. So hast du es immer im Blick, während du zeichnest.

Hervorgehobenes Werkzeug für die Bildauswahl in Adobe Fresco
Drei verschiedene Bilder von Blauhähern, die in Adobe Fresco importiert wurden

Verwende Ebenen beim Zeichnen.

Das digitale Zeichnen ist leichter und schneller als das klassische Zeichnen per Hand, wenn du Ebenen verwendest. Mit Ebenen kannst du über die Skizze der Zeichengrundlage zeichnen, ohne später etwas ausradieren zu müssen. Ebenen findest du auf der rechten Seite des Arbeitsbereichs. Über das Ebenen-Symbol kannst du sie ein- und ausblenden. Mit dem Plus-Button (+) kannst du eine neue Ebene hinzufügen. Ziehe die Ebenen nach oben oder nach unten, um sie über- und untereinander anzuordnen.

 

Die Form von Schnabel, Rumpf und Schwanz skizzieren.

Zeichne auf der ersten Ebene die grundlegenden Formen des Vogels. Berücksichtige dabei, wo der Vogel sitzt. Stehen seine Füße flach auf dem Boden oder sind sie um einen Ast gekrümmt?

Drahtmodelldarstellung eines Vogels auf einem Ast

Wenn du die Formen des Vogels gezeichnet hast, reduziere die Deckkraft der Basisebene. Tippe dazu unter dem Ebenen-Symbol auf das Menü „Ebeneneigenschaften“. Ziehe den Schieberegler für die Deckkraft nach links, um die Transparenz der Zeichnung zu erhöhen. Dadurch kannst du die Zeichnungen, die du über dieser Ebene erstellst, deutlicher sehen.

Drahtmodelldarstellung eines Vogels auf einem Ast in Adobe Fresco

Erstelle über der Zeichnung mit den grundlegenden Formen eine neue Ebene. Nutze deine erste Skizze als Orientierung, wenn du die wichtigsten Konturen des Vogels zeichnest: Füße, Rumpf, Flügel, Schnabel, Augen und sonstige Merkmale, die die Form des Vogels definieren. Blauhäher haben beispielsweise eine dreieckige Federhaube auf dem Kopf.

Drahtmodelldarstellung eines Vogels auf einem Ast

Jetzt kannst du die Basisebene über das Augen-Symbol ausblenden. Du musst deine Ebenen nicht löschen – blende sie einfach aus und später bei Bedarf wieder ein.

Schwarz-Weiß-Zeichnung eines Vogels auf einem Ast

Nun zeichnest du die Merkmale und Details für deinen Vogel: Augen, Schnabel, Flügel und Füße. Vergleiche deine Zeichnung immer wieder mit dem Referenzbild. Welche Besonderheiten weisen der Kopf und der Rumpf des Vogels auf? Du musst nicht jede einzelne Feder zeichnen. Versuche stattdessen, in den Bereichen, die den Kurven des Vogelkörpers folgen, kleine Gruppen von Linien zu zeichnen, um so Federn anzudeuten. Mit dem Radiergummi kannst du die Konturen ausradieren, die sich mit den Details überschneiden.

Blaue Zeichnung eines Vogels auf einem Ast

Wenn du deine Linien mit Tinte nachzeichnest, fügst du noch die letzten Details hinzu, wie etwa die Textur des Zweiges, auf dem der Vogel sitzt – damit ist deine Zeichnung fertig.

Schwarz-Weiß-Zeichnung eines Blauhähers auf einem Ast

Mache deine Zeichnung lebendiger mit interaktiven Pinseln.

Die auffälligsten Merkmale vieler Vögel sind ihre leuchtenden Farben. Mit Aquarellpinseln kannst du deinen Vogel mit weichen, fließenden Farben kolorieren. Die interaktiven Pinsel von Adobe Fresco geben die Eigenschaften echter Aquarell- und Ölgemälde wieder – so kannst du deine Zeichnung vom Hintergrund abheben. Um auf die interaktiven Pinsel zuzugreifen, tippe auf der Werkzeugleiste auf das zweite Werkzeug von oben. Erstelle unter deiner Zeichnung eine neue Ebene, wähle eine Farbe aus und beginne mit dem Malen.

Hervorgehobene Optionen für den Aquarellpinsel in Adobe Fresco, während das Bild eines Blauhähers bearbeitet wird

Wenn du dich an diese Schritte hältst, kannst du mit einfachen Formen anfangen und jeden Vogel zeichnen. Probiere Adobe Fresco aus – kostenlos auf deinem iPad und ausgewählten Windows-Geräten. Tagge Adobe online mit #AdobeFresco. Wir sind gespannt auf deine Kreationen.

Das könnte dich auch interessieren:

Illustration eines großen Kugelfisches mit einem kleinen Kugelfisch an der Leine.

So wirst du professioneller Illustrator.

Mit unseren Tipps zur Portfolioerstellung und Präsentation deiner Werke startest du im Handumdrehen deine neue Karriere.

Schwarz-Weiß-Skizze der Muskeln und Knochen im Vorderfuß.

Füße zeichnen.

So bringst du den komplexen Körperteil zu Papier.

Die Skyline von New York City, gezeichnet mit Bleistift.

Bleistiftskizzen als erster kreativer Schritt.

Für die meisten Künstler ist das Zeichnen mit Bleistift der erste Schritt in ihrem kreativen Prozess. Erfahre, wie auch deine Arbeit davon profitieren kann.

Bäume im Nebel, gemalt mit Tusche.

Zeichnen und Malen mit Tusche.

Entdecke die Vielseitigkeit von Tusche mit diesen Tipps und Techniken.

Hole dir Adobe Fresco.

Zeichnen und Malen weitergedacht: Mit Adobe Fresco kannst du jederzeit und überall kreativ werden.