Beliebte Videoeffekte.

Entdecke interessante Videoeffekte für die Nachbearbeitung, und erfahre, wie du sie in deinem nächsten Videoprojekt einsetzen kannst.

Flug über eine digitale Autobahn mit plastischen Videoeffekten

Kreationen in deinem persönlichen Stil.

Bessere Smartphone-Kameras und Tools für Videobearbeitung machen die Erstellung beeindruckender Videos so einfach wie nie. Faszinierende Bilder finden sich immer und überall, aber nicht immer gelingt die Aufnahme in genau dem Look, den man sich vorstellt. Hier kommen die visuellen Effekte der Postproduktion ins Spiel.

 

Erfahre mehr über die beliebtesten Effekte und die Stimmungen und Emotionen, die sich mit ihnen erzeugen lassen.

Busch mit Hand, die eine Hagebutte hält

Mit Lichtlecks und Blendenflecken experimentieren.

In analogen Zeiten traten Lichtlecks auf, wenn durch eine undichte Kamera Licht auf den Film traf und zu visuellen Artefakten führte. Die damals ungewollten Effekte lassen sich heute in der digitalen Nachbearbeitung bewusst erzeugen und bearbeiten. Lichtlecks erscheinen oft als helle Streifen im Bild oder als farbige Flecken, die sich vom Rand in das Bild erstrecken. Dieser coole Effekt lässt Nostalgie aufkommen. Er erinnert an alte Familienvideos und Handkameras.

 

Blendenflecken entstehen, wenn eine helle Lichtquelle oder ein Sonnenstrahl auf die Kameralinse trifft und durch das Glas der Linse gebrochen wird. Dies erzeugt einen Sterneffekt oder einen Lichtstreifen quer durch das Bild. Auch dieser Effekt kann in der Nachbearbeitung imitiert werden. „Viele Musikvideos und Sportveranstaltungen wie Boxen und andere Kampfsportarten arbeiten mit Lichtstreifen und Blendenflecken“, sagt Kameramann Hiroshi Hara. „Sie setzen Akzente, erzeugen Dramatik und sehen cool aus.“

Übersättigte Sonnenstrahlen scheinen durch die Blätter eines Ahornbaums

Mit Blendenflecken lässt sich auch ein emotionaler Höhepunkt in einer Story bildhaft darstellen. „Wenn eine Person mit geschlossenen Augen im Licht steht, ist sie zu einer Erkenntnis gelangt oder hatte eine Eingebung“, erläutert Kameramann Martin Vavra. Blendenflecken versinnbildlichen Momente der Klarheit und sind ein effektives Mittel, um eine Story voranzutreiben.

 

VHS-Bildstörungen simulieren.

Vor den Zeiten gestochen scharfer 4K-Videos gab es nur analoges VHS-Video. VHS-Bänder verschleißen mit der Zeit, und es entstehen die typischen Linien, Körnungen, verwaschenen Farben und übersprungenen Frames. Sie sehen ganz anders aus als die hochwertigen Videos, an die wir gewöhnt sind. Aber genau dieses Unperfekte macht ihren Charme aus. Mit Optionen wie „Kanal-Weichzeichner“ und „Störung“ oder dem Effekt „Komplexe Wellen“ kannst du den Retro-VHS-Effekt mit einem Video-Editor wie Adobe Premiere Pro imitieren.

4K-Videobild und Footage mit VHS-Effekt

„Diese Effekte gibt es auch deshalb heute noch, weil sie zu einer Zeit entstanden, als VHS neu und revolutionär war. Die Effekte von Adobe basieren auf diesen allgemein verständlichen kulturellen Bezügen“, erläutert Kameramann Mitch Apley. Z. B. sind Schallplatten heute nicht mehr das gängigste Musikmedium. Trotzdem versteht jeder, dass das Geräusch einer kratzenden Nadel Achtung, aufgepasst! bedeutet. Der kulturelle Hintergrund dieser Effekte erzeugt eine bestimmte emotionale Wirkung wie Sentimentalität oder auch Unsicherheit.

 

Sein aktuelles Projekt kommentiert Martin Vavra wie folgt: „Ich wollte den Eindruck der Horrorfilme der 70er und 80er Jahre vermitteln. Also habe ich die Sättigung verringert, um eine düstere, unheimliche Atmosphäre zu schaffen.“ Rauschen oder Körnung können durch Anlehnung an die kulturellen Berührungspunkte des analogen Films dramaturgische Spannung aufbauen.

 

Farbanpassung in Videos.

Manchmal sind die Farben deines Videos nicht so, wie du sie dir vorstellst. Ein falscher Weißabgleich oder unterbelichtetes Material können die Aussagekraft eines Clips mindern. Licht kann einen großen Effekt auf die Stimmung eines Videos haben. Ob heiter und unbeschwert oder düster-melancholisch – mit Licht und Farben erzeugst du Emotionen. Hier zeigen wir dir, wie du mit Adobe After Effekts und Premiere Pro Farben und Licht anpassen kannst:

 

Nächtliches Stadtbild mit Farbsättigung auf der rechten Seite
Palmen und Wolken mit Unterbelichtung links und rechts

Übernatürliche Effekte hinzufügen.

Manchmal lässt sich ein gewünschter Look nicht mit wenigen Farbanpassungen erreichen. Superhelden-Blockbuster zeugen von den Spezialeffekten, die heute möglich sind. Diese Techniken erfordern Zeit und Know-how. Du kannst aber ähnliche Effekte erzielen. Die folgenden Tutorials zeigen, wie du Bildüberlagerungen erstellst, unheimliche, übersinnliche Effekte anwendest und das Wetter änderst – die Möglichkeiten sind endlos.

 

 

Mit Intros und Motion Graphics arbeiten.

Professionell gestaltete Intro-Sequenzen und Motion Graphics machen Videos interessanter. Mache dich zunächst mit den Grundlagen der Erstellung und Animation von Textebenen vertraut. Stelle dann deine eigene animierte Intro-Sequenz im Hollywood-Style zusammen. Zahlreiche Tutorials und Templates helfen dir, deinen eigenen Stil zu finden. Mit Motion Graphics und Text-Intros wirken Musikvideos, Kurzfilme oder lustige YouTube-Videos immer professionell.

 

„Special Effects und Filter sollten nie wahllos eingesetzt werden“, warnt Hara. Überlege dir, welche Wirkung du mit ihnen erzeugen willst und ob sie dein Video wirklich besser machen. Es gibt immer neue Effekte und Filter zu entdecken, mit denen du deine kreativen Visionen verwirklichen kannst.

Videoeffekt mit wassergrüner Audiowelle

Mitwirkende.

Adobe After Effects besser nutzen.

Setze neue Maßstäbe für Motion Graphics, Textanimation und Videoeffekte.

Das könnte dich auch interessieren:

Bearbeitung eines Videos auf dem Smartphone

Einführung in die Videobearbeitung.

Lerne die Grundlagen der Videobearbeitung kennen, und profitiere von praktischen Tipps für große und kleine Bildschirme.

Nahaufnahme einer Person, die nach rechts blickt

Alles im Fokus mit Objektivkalibrierung.

Lerne, wie du das Objektiv deiner DSLR-Kamera kalibrierst, um sicherzustellen, dass dein Autofokus die schärfsten Bilder produziert.

Einem Schauspieler wird vor einer Marsfilmkulisse ein Astronautenhelm aufgesetzt

Spielfilm erstellen.

Verschaffe dir einen Überblick über den Prozess des Filmemachens mit diesen Tipps von professionellen Filmemachern.

 

Animiertes Logo für Sun Energy

Erstelle eine Logo-Animation in Adobe Animate.

Lerne, wie du dein Logo mit Animationseffekten zum Leben erweckst.

Hole dir Adobe After Effects.

Produziere professionelle Special Effects und Motion Graphics.

7 Tage kostenlos, danach 23,79 € pro Monat.